Chicago Skyline

CHICAGO - "The CITY OF BLUES" AM LAKE MICHIGAN

Freuen Sie sich auf Weltklasse-Architektur, hervorragende Shoppingmöglichkeiten, Strandleben und viel gute Musik.
Überblick

Chicago erkunden 

Nach New York und Los Angeles ist Chicago die drittgrößte Stadt der Vereinigten Staaten und hat als lebendige Metropole im Mittleren Westen einiges zu bieten. Bei einer Städtereise durch die USA gehört ein Besuch in Chicago auf jeden Fall dazu. Und auch wenn Sie durch den Bundesstaat Illinois reisen, darf ein Besuch der außergewöhnlichen Stadt am Lake Michigan nicht fehlen. Für Sie haben wir die schönsten Ecken Chicagos zusammengestellt. Eines der Wahrzeichen Chicagos gibt es bereits seit einhundert Jahren: die Navy Pier. Diese rund einen Kilometer lange Seebrücke ragt in den Lake Michigan und ist heute eine der Attraktionen der Stadt.

Dort gibt es unter anderem das Children’s Museum, zahlreiche Restaurants, ein Theater und ein Kino. Auch das Centennial Wheel genannte Riesenrad befindet sich dort, hat beheizte Kabinen, ist das ganze Jahr über in Betrieb und bietet in einer Höhe von bis zu 60 Metern einen grandiosen Blick auf die Skyline und den Lake Michigan.

Weitere Informationen zu Chicago

Skyline von Chicago, Illinois

48h in Chicago

Das perfekte Programm für Ihren KurzUrlaub in Chicago

Die drittgrößte Stadt der USA am Südwestufer des Lake Michigan hat von Weltklasse-Architektur über Erlebnis und Unterhaltung alles zu bieten. Lassen Sie Ihre Seele beim Chicago Blues baumeln, genießen Sie den atemberaubenden Ausblick vom John Hancock Tower, oder nutzen Sie die Gelegenheit zu einem Bummel durch die vielen Geschäfte.

1. Tag in Chicago

9:00 Uhr: Der Tag startet mit einem leckeren Frühstück bei Yolk an der Michigan Avenue auf dem Weg zum Museum Campus.

11:00 Uhr: Nach dem Frühstück ein Besuch des Millennium Park mit dem Herzstück des Parks, dem Cloud Gate - oder wie die Chicagoer sagen: "The Bean". In diesem Kunstwerk spiegelt sich die komplette Umgebung.

13:00 Uhr: Zum Lunch gibt es eine der berühmten Deep-Dish-Pizzen bei Giordano's.
 

Klappbruecke am Chicago River
Skyline von Chicago

15:00 Uhr: Um die moderne eindrucksvolle Architektur der Stadt Chicago zu bestaunen, bietet sich die Architecture Cruise auf dem Chicago River an.

16:00 Uhr: Die Magnificent Mile lädt zum ausgiebigen Shoppen ein. Doch vor dem Shoppen steht ein Besuch der Aussichtplattform auf dem John Hancock Tower auf dem Programm. In nur 60 Sekunden geht es in 314 m Höhe, von wo man einen atemberaubenden Ausblick über Chicago hat.

20:00 Uhr: Eine der Blues-Kneipen in Chicago ist das Buddy Guy's Legend. Ein gelungener Abschluss für den ersten Tag.

2. Tag in Chicago

10:00 Uhr: Zum Frühstück geht es mit der Bahn "EL" nach Lincoln Park ins Toast, wo es die besten French Toasts gibt. Lincoln Park lädt mit vielen kleinen Cafés und Kneipen zum Schlendern und Bummeln ein.

12:00 Uhr: Wieder zurück in Downtown Chicago kann man die Stadt wunderbar per Fahrrad erkunden. Die Strände und Parks entlang des Lake Michigan laden zum Spazierengehen und Erholen ein.

15:00 Uhr: Gut gestärkt geht es entlang des Seeufers zum Museum Campus. Von hier hat man einen traumhaften Ausblick auf die Skyline von Chicago.

Cloud Gate im Millenium Park

16:00 Uhr: Das Art Institute of Chicago bietet eine große Auswahl verschiedener Künstler und Kunstrichtungen.

19:00 Uhr: Zum Abschluss von 2 aufregenden Tagen gibt es ein leckeres italienisches Essen im Quartino.

Empfehlungen

Unterkünfte

Außen
Chicago
Hyatt Regency Chicago
Preis auf Anfrage
Millennium Knickerbocker Hotel
Chicago
Millennium Knickerbocker Hotel
pro Person ab Euro29,-
Außen
Chicago
Whitehall Hotel
pro Person ab Euro44,-
Exterior
Chicago
The Gwen, A Luxury Collection Hotel
Preis auf Anfrage
Westin Michigan Avenue
Chicago
Westin Michigan Avenue
Preis auf Anfrage
Loews Chicago Hotel
Chicago
Loews Chicago Hotel
Preis auf Anfrage
Lobby
Chicago
Holiday Inn Mart Plaza
Preis auf Anfrage
Exterior
Chicago
Sofitel Chicago Magnificent Mile
pro Person ab Euro63,-
Außenansicht
Chicago
Kimpton Palomar Chicago
Preis auf Anfrage
Hilton Chicago
Chicago
Hilton Chicago
pro Person ab Euro44,-
Dachterrasse
Chicago
The Wit Hotel
Preis auf Anfrage
Lobby
Chicago
Hotel Lincoln, a Joie de Vivre Hotel
pro Person ab Euro68,-
Außenansicht
Chicago
Kimpton Hotel Monaco
Preis auf Anfrage
Freehand Chicago
Chicago
Freehand Chicago
pro Person ab Euro23,-
Außen Garten Deck
Chicago
Essex Inn on Grant Park
Preis auf Anfrage
Außen
Chicago
Best Western Grant Park
Preis auf Anfrage
Außen
Chicago
Kimpton Hotel Allegro
Preis auf Anfrage
Exterior
Chicago
W Chicago City Center
Preis auf Anfrage
Peninsula Hotel
Chicago
Peninsula Hotel
pro Person ab Euro169,-
Zimmerbeispiel
Chicago
Tremont Hotel
pro Person ab Euro61,-
Außen
Chicago
Sheraton Grand Chicago
pro Person ab Euro48,-
Public Chicago
Chicago
Ambassador Chicago

bis 10% Rabatt

pro Person ab Euro48,-
Fairmont Millennium Park
Chicago
Fairmont Millennium Park
pro Person ab Euro57,-
Best Western at O'Hare
Chicago / Rosemont
Airport Best Western at O'Hare
pro Person ab Euro38,-
Lobby
Chicago
Doubletree by Hilton Magnificent Mile
Preis auf Anfrage
Lobby
Chicago
Palmer House Hilton
pro Person ab Euro44,-
Exterior
Chicago
Raffaello Hotel
pro Person ab Euro32,-
Die Skyline von Chicago
Flug & Hotel
Städtetrip nach Chicago + Flug

4 Hotelnächte, GO Card Chicago für 2 Tage & Flug mit United Airlines

Kurztrip an die Great Lakes

pro Person
ab Euro
859,-
Hilton O'Hare
Chicago
Airport Hilton O'Hare
pro Person ab Euro57,-
Eingang
Chicago
Intercontinental Hotel
Preis auf Anfrage
Inn of Chicago
Chicago
Inn Of Chicago
Preis auf Anfrage
Außen
Chicago
The James Hotel
Preis auf Anfrage
Außen
Chicago
MileNorth
Preis auf Anfrage
Radisson Blu Aqua Hotel
Chicago
Radisson Blu Aqua Hotel
Preis auf Anfrage

Ausflüge

Flüge

Aktuelle Angebote

Inspirationen

Sehenswürdigkeiten in Chicago

Der Millennium Park und das Cloud Gate 

Zu den Highlights von Chicago zählt zweifelsohne der Millennium Park zwischen der Chicago Loop genannten Innenstadt und dem Grant Park. Einst als Rangierbahnhof und Parkplatz genutzt, ist es seit 2004 ein beliebtes Erholungsgebiet. Der Park bietet eine besondere Mischung aus außergewöhnlicher Architektur, moderner Landschaft und abwechslungsreichen Veranstaltungen. Im Jay Pritzker Pavillon, eine moderne Konzertmuschel, findet unter anderem das Grant Park Musical Festival statt. Das berühmte Cloud Gate ist eine öffentliche Skulptur des britischen Künstlers Anish Kapoor. Erstellt mit Edelstahlplatten und auf Hochglanz poliert, spiegeln sich in der auch „Big Bean“ genannten Skulptur die Skyline und der Himmel auf faszinierende Weise wider.

Hier kann man seine ganz besonderen Urlaubsbilder machen! 

Shopping auf der Magnificent Mile 

Zwischen dem Chicago River und dem Lake Shore Drive schlagen die Herzen der Shopper höher. Die Magnificent Mile ist ein großer Boulevard mit exklusiven Boutiquen und zahlreichen Geschäften der unterschiedlichsten Art sowie mit Restaurants und Bars. Zudem gibt es dort auch zwei riesige Einkaufszentren, die jeweils bis zu 100 Läden zu bieten haben. Louis Vuitton, Giorgio Armani, Burberry, Gucci, Chanel und viele andere Shops dieser Art sind hier zu finden.

Cloud Gate im Millenium Park von Chicago
The Ledge im Sky Deck Chicago

Schöne Aussichten: Chicago von oben 

Das größte Abenteuer in dieser Metropole ist der Ausblick über die Stadt aus luftiger Höhe. Auf dem höchsten Gebäude Chicagos, dem Willis Tower, befindet sich das Skydeck Chicago. Im 103. Stockwerk bietet sich ein faszinierender Rundblick über die Stadt, und vom gläsernen Balkon „The Ledge“ aus haben Sie eine ganz besondere Aussicht hinunter in die Häuserschluchten – vorausgesetzt, Sie trauen sich, den Schritt zu machen. Nicht weniger eindrucksvoll ist es, vom 360 Chicago Observation Deck aus atemberaubende Perspektiven zu genießen. Und wer sich traut, kann im „TILT!“ genannten Bereich der Aussichtsetage einen einzigartigen Blick hinab in 300 Meter Tiefe erleben. 


Chicagos Architektur 

Chicago gilt als „Wiege der Wolkenkratzer“, denn nach einem verheerenden Stadtbrand im Jahr 1871 wurden hier die ersten Hochhäuser errichtet. Die besondere Art der Architektur ist vor allem auf die „Chicago School“ zurückzuführen. Namhafte amerikanische Architekten und Landschaftsgestalter schufen eine einzigartige Metropole mit einem ganz speziellen Stadtbild. Die moderne Baukunst ist in Chicago so deutlich zu erleben wie kaum anderswo. Geführte Touren zu unterschiedlichen Themen hat die Chicago Architecture Foundation zu bietet, so lassen sich die verschiedenen Baustile erkunden.

River Cruises 

Erkunden Sie die berühmte Architektur Chicagos vom Wasser aus, indem Sie eine Architectural River Cruise genannte Rundfahrt unternehmen – so erleben Sie die atemberaubenden Wolkenkratzer aus einer ganz anderen Perspektive. Die Fahrten gehen in den Abendstunden los und bieten die schönsten Ausblicke auf die Metropole.

Der Chicago Blues 

Chicago ist auch bekannt als Ort des Blues, hier entstand in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts der ganz eigene Musikstil. Heutzutage findet in der Metropole alljährlich das weltweit größte kostenfreie Festival des Blues statt. Im Juni wird der Grant Park zum Veranstaltungsort für das Chicago Blues Festival und lockt rund 500.000 Fans an. Im House of Blues und anderswo gibt es aber auch das ganze Jahr über viele spannende Konzerte zu erleben.

Die Lake Street Bridge in Chicago

Bilder & Videos