Legendaere Route 66

Springfield & Route 66

Route 66, Old State Capitol, Cozy Dog Drive-In, Mother Road Festival, Gemini Giant, National Scenic Byway, Springfield, Muffler Man

Überblick

Springfield und die Route 66 

Dass Springfield, die Hauptstadt von Illinois, so berühmt wurde, ist dem 16. US-Präsidenten Abraham Lincoln zu verdanken, der hier viele Jahre lebte. Begeben Sie sich auf eine ganz besondere Reise in die Vergangenheit und folgen dem berühmten amerikanischen Traum: der einst fast 4000 Kilometer langen Route 66

Old State Capitol in Springfield 

Von 1840 bis 1876 war das Old State Capitol das Gebäude, in dem sich das Parlament des Bundesstaates Illinois befand. Das historische Bauwerk, in dem Abraham Lincoln im Jahr 1858 und Barack Obama im Jahr 2007 ihre jeweilige Präsidentschaftskandidatur bekanntgaben, dient heute als Museum. In den ehrwürdigen Räumen wird berühmte Geschichte sehr gut spürbar. 

In Springfield auf den Spuren von Abraham Lincoln 

Bevor Abraham Lincoln im Jahr 1860 zum US-Präsidenten gewählt wurde und die Nachfolge von James Buchanan antrat, lebte er viele Jahre mit seiner Familie in Springfield. Die Lincoln Home National Historic Site umfasst mehrere Gebäude auf einem großen Gelände und gehört zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten. Das einzige Haus, das Lincoln je besaß, befindet sich im Mittelpunkt der Historic Site.  

Springfield Old State Capitol
Route 66

Bei einem Bummel vorbei an den historischen Häusern fühlt man sich zurückversetzt in das 19. Jahrhundert. Und in den einzelnen Gebäuden wird die Geschichte Lincolns ausführlich dargestellt, darunter sein Leben, seine Politik und seine Ermordung im Jahr1865. Auf dem Friedhof Oak Ridge Cemetery wurde ihm ein ehrwürdiges Grabmal errichtet. Weitere Ziele sind die Abraham Lincoln Presidential Library sowie Lincoln’s New Salem, rund 30 Kilometer nordwestlich von Springfield.

Route 66 – ein amerikanischer Traum mit Ursprung in Illinois 

Die Route 66 markiert eine bedeutende Ära in der amerikanischen Geschichte. Von Chicago in Illinois nach Santa Monica in Kalifornien war die Route 66 vom Jahr 1926 an die erste durchgängige und asphaltierte Straßenverbindung zur Westküste der USA. Ihren Ursprung hatte die Strecke in Illinois, und dort wird dieser Kultstatus auch heute noch lebendig gehalten. Die Route 66 ist in Illinois als „National Scenic Byway“ ausgewiesener. Viele Museen, besondere Restaurants, tolle Möglichkeiten für Fotos und spannende Veranstaltungen sorgen dafür, dass diese berühmte Strecke hervorragend erlebbar ist. 

Illinois Route 66 Hall of Fame and Museum in Pontiac 

Auf halber Strecke zwischen Springfield und Chicago befindet sich die Stadt Pontiac mit knapp 12.000 Einwohnern. Im Route 66 Hall of Fame and Museum finden Sie unzählig viele Erinnerungsstücke aus der Zeit, als die Route 66, die „Mother Road“, die wichtigste Autobahnverbindung in den USA war. Sie werden faszinierende Geschichten hören und die Anziehungskraft der berühmten Strecke spüren. Auf der Rückseite des Museums sieht man ein riesiges gemaltes Route-66-Schild – dieses berühmte Fotomotiv sollten Sie nicht verpassen!

Cozy Dog Drive In, Springfield 

Eines der Restaurants entlang der Route 66 ist das Cozy Dog Drive In, befindet sich in Springfield und wird als „Must Visit“ betrachtet. Hier gibt es den legendären Hot Dog am Stiel: den Cozy Dog, der erstmals 1946 in Springfield angeboten wurde und seitdem zur Spezialität gehören. Im Restaurant wird die goldene Zeit der Route 66 lebendig, weil es unzählig viele Erinnerungsstücke, Zeitungsausschnitte und Bilder zu sehen gibt.

Innenansicht des Cozy Dog Diner
Impressionen des Internationalen Route 66 Mother Road Festival

International Route 66 Mother Road Festival, Springfield 

Ende September ist Springfield das Ziel für alle Route-66-Fans. Zum International Route 66 Mother Road Festival werden immer mehr als 80.000 Zuschauer erwartet, die bei diesem großen Familienfest ganz viele spannende Autos bewundern können. Darunter sind die diverse Oldtimer und andere klassische Wagen aus den USA, die mit Chrome und starken Motoren beeindrucken. Livemusik und ein abwechslungsreiches Programm sorgen für ein unvergessliches Wochenende an der Route 66 in Illinois. 

Gemini Giant 

Zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten an der Route 66 gehört der legendäre Gemini Giant in Wilmington, rund 100 Kilometer südlich von Chicago.
Diese knapp 10 Meter hohe Figur im Astronautenanzug zählt zu den „Muffler Men“. Es handelt sich um überlebensgroße Figuren aus Fiberglas, die in den 1960er-Jahren als Werbung vor Werkstätten, Autohäuser und Restaurants genutzt wurden.

Aktuelle Angebote
Preistipp
Frühbucher Wohnmobil
Chicago & Great Lakes

2 Wochen Wohnmobil im Juni 2018, 1500 Meilen, Ausstattung

Wohnmobil Frühling 2018

pro Person
ab Euro
479,-
Legendaere Route 66
Preistipp
Autoreisen
Great Lakes: Chicago & Illinois

9 Nächte Hotel & Mietwagen inklusive 1. Tankfüllung

Autoreise Great Lakes

pro Person
ab Euro
379,-
Camper von Cruise America auf dem Campground des Coral Pink Sand Dunes State Park
Preistipp
Wohnmobile
Chicago in die Rocky Mountains

3 Wochen Wohnmobil inklusive 3800 Meilen, Ausstattung+ Reiserücktritt-Vollschutz

Neuwagenüberführung 2018

pro Person
ab Euro
219,-
Impression C 30
Preistipp
Neuwagenüberführung
Chicago in den Südwesten

3 Wochen Wohnmobil inklusive 3800 Meilen, Ausstattung + Reiserücktritt-Vollschutz

Neuwagenüberführung Februar 2018

pro Person
ab Euro
179,-
Pärchen auf der Route 66
Preistipp
Kostenlose Einwegmiete
Legendärer Highway Route 66

$100 Urlaubsgeld, 15 Tage Hotels, Mietwagen und Einweggebühr

-

pro Person
ab Euro
559,-
Die Freiheitsstatue mit der Manhattaner Skyline im Hintergrund
Preistipp
Frühbucher Aktivreise
Best of the East

2 Wochen Campingrundreise für junge Leute im Minibus ab/bis New York City

Kleingruppenreise für junge Leute

pro Person
ab Euro
1.619,-
Great Lakes und Michigan: Traverse City, Chain of Lakes
Preistipp
Autoreisen
Best of Great Lakes

$100 Urlaubsgeld, 17 Tage/16 Nächte Hotels & Mietwagen inklusive 1. Tankfüllung

Autoreise Great Lakes

pro Person
ab Euro
899,-
Chicago Skyline
Preistipp
Wohnmobile
Chicago, Michigan & Wisconsin

2 Wochen Wohnmobil im Juni, 1500 Meilen, Ausstattung + Reiserücktritt-Vollschutz

Wohnmobil 2018

pro Person
ab Euro
479,-
Camper von Cruise America auf dem Campground des Coral Pink Sand Dunes State Park
Preistipp
Neuwagenüberführung
Chicago nach Washington DC

2 Wochen Wohnmobil inklusive 2400 Meilen oder 3 Wochen inkl. 3800 Meilen, Ausstattung

Neuwagenüberführung 2018

pro Person
ab Euro
139,-
C 30 Camper von Cruise America im Big Bend Nationalpark in Texas
Preistipp
Neuwagenüberführung
Chicago nach Seattle

3 Wochen Wohnmobil inklusive 3800 Meilen, Ausstattung + Reiserücktritt-Vollschutz

Neuwagenüberführung 2018

pro Person
ab Euro
199,-
Blick vom Strand auf die Skyline von Chicago bei Sonnenaufgang
Preistipp
Flug & Autoreise
Chicago & Illinois mit Flug

Illinois erleben - 9 Nächte Hotel & Mietwagen inklusive 1. Tankfüllung

-

pro Person
ab Euro
979,-

Inspirationen

Chicago aus der Vogelperspektive
Region
Illinois

Illinois hat viel zu bieten: Einen faszinierenden Mix von Kulturen aus aller Welt, quirliges Großstadtleben in Chicago und vielfältige Landschaften.

Springfield Union Station
Magazin
Kunst & Kultur

Begeben Sie sich auf eine spannende Reise durch Illinois und verfolgen Sie dabei die Spuren der Ureinwohner bis hin zu Abraham Lincoln.

Great Galena Balloon Race in Galena
Magazin
Landschaften & Ausflugsziele

Vom Lake Michigan bis hin zum Shawnee National Forest bietet Illinois eindrucksvolle Landstriche und viel unberührte Natur.

Chicago Skyline
Stadt
Chicago

Nach New York und Los Angeles ist Chicago die drittgrößte Stadt der USA und hat als lebendige Metropole im Mittleren Westen einiges zu bieten.