Impressionen Texas

Cowboy-Kultur Texas

Cowboy-Urlaube, Rodeos und Western-Shows, Cadillac Ranch, Bandera & Fort Worth Stockyards, Texas pur, Cowboy-Herz

Cowboy-Herz, was willst du mehr?

Von Charles Bronson bis Clint Eastwood – wer wollte damals als Kind nicht die Helden aus den Westernfilmen nachspielen? In Texas, der Heimat der Cowboys, haben Sie die Gelegenheit dazu, denn viele Ranches bieten Cowboy-Urlaube an, bei denen man den Wilden Westen erleben und dabei modernen Komfort genießen kann.

Ranch-Urlaub: Rauf aufs Pferd und rein ins Vergnügen!

Die Prärie liegt vor Ihnen – galoppieren Sie durch die endlosen Weiten von Texas. Sie können nicht reiten? Kein Problem, denn viele der Guest Ranches bieten Reitkurse an. Und für alle, für die das Glück der Erde nicht auf dem Rücken der Pferde liegt, gibt es viele Freizeitangebote für die ganze Familie: von Büchsen- und Bogenschießen über das Lassowerfen bis hin zu geführten Sightseeing-Touren.

Impressionen Texas
Cadillac Ranch bei Amarillo

Die Cadillac Ranch: Eine Ranch, die mit anderen Pferdestärken fasziniert

1974 hat die legendäre Künstlergruppe mit dem Namen Ant Farm zehn Cadillac-Autos auf einem Acker in der Nähe von Amarillo eingegraben – und zwar in einer Reihe und mit der vorderen Hälfte im Boden. Besucher sind ausdrücklich eingeladen, die Fahrzeuge selbst umzugestalten, etwa mit Spraydosen. Auf diese Weise verändern die Cadillacs täglich ihr Aussehen.

Rodeos: Wer hält sich im Sattel?

Texas gilt als Hochburg der Rodeos, sie werden dort in praktisch allen größeren Städten regelmäßig durchgeführt. Besonders spektakulär ist das Rodeo in Houston. Dort treffen sich die weltbesten Reiter und zeigen ihr Können in unterschiedlichen Disziplinen wie etwa Bullenreiten und Stierringen. Dazu gibt es farbenprächtige Western-Shows und imposante Viehauktionen.

Texas pur: Fort Worth Stockyards 

Die wichtigste Sehenswürdigkeit der Stadt Fort Worth ist der Stockyards Historic District, ein historischer Stadtteil, der mit Shops, Bars und vielen anderen Attraktionen lockt. Zweimal täglich wird hier eine kleine Herde der für Texas typischen Longhorn-Rinder durch die Straßen geführt. Außerdem befindet sich in Stockyards die Sportanlage Cowtown Coliseum, wo unter anderem Rodeos abgehalten werden. 

Hier lebt man wie im Western: Bandera 

Die Stadt Bandera gilt auch als „Welthauptstadt der Cowboys“. Das beginnt schon beim Frühstück, denn es gibt eine deftige Cowboy-Mahlzeit, bestehend aus Eiern, Bacon, Kartoffeln und Brötchen. Das ist die perfekte Vorbereitung, um einen Ritt auf einem echten Longhorn zu machen. Abends können Sie dann im Saloon den traditionellen „Texas Two-Step“ tanzen – John Wayne wäre stolz auf Sie!

Stockyard Station

Reiseideen

Jede Reise kann nach Ihren Wünschen angepasst werden! Unsere Reiseberater erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Derzeit haben wir leider kein Angebot in dieser Kategorie verfügbar. Nutzen Sie gern unser kostenloses Angebotsformular. Unsere Reiseberater senden Ihnen dann passende Reisevorschläge ganz nach Ihren Vorstellungen zu.

Inspirationen

In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
Meine KollegInnen und ich gestalten Ihre individuelle Traumreise.
Jana Schoer
Jetzt Angebot anfragen
Grafische Darstellung des 1. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
1
Sie teilen uns mit, wie Sie sich Ihre persönliche Traumreise nach Nordamerika oder Europa vorstellen.
Grafische Darstellung des 2. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
2
Wir stellen Ihre Reise ganz nach Ihren Wünschen zusammen und schicken Ihnen ein unverbindliches Angebot.
Grafische Darstellung des 3. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
3
Gemeinsam mit Ihrem Kundenberater klären Sie die letzten Details. Dann kann das Abenteuer beginnen!