Natur und Outdoor

Mount Hood, Küstenlandschaft, Wassersport, Columbia River Gorge, einzigartige Landschaft, Naturwunder, Painted Hills
Das Logo von Brand USA

Überblick

Outdoor-Aktivitäten, um die Natur zu erleben 

Portlands Vielfalt zeigt sich auch in der Anzahl der Outdoor-Aktivitäten, die man in der Stadt selbst und in ihrer direkten Umgebung unternehmen kann. Wir zeigen Ihnen die besten Möglichkeiten, um eine spannende und unvergesslich schöne Zeit im Freien zu erleben – viel Spaß dabei! 

Kajak-, Kanu- und Rafting-Touren 

Mit dem Boot durch Portland fahren? Kein Problem! Der Willamette River fließt mitten durch die Stadt und eignet sich perfekt für Kajak-Touren. An der Hawthorne Bridge befindet sich ein Bootsverleih, wo auch geführte Touren angeboten werden. In Oregon City, etwa 20 Kilometer südlich von Portland, kann man ebenfalls geführte Fahrten unternehmen, diese gehen zu den Wasserfällen der Willamette Falls.
Der Clackamas River, eine Stunde südöstlich von Portland im Mount Hood Territory gelegen, ist einer der beliebtesten Flüsse in den USA für Kajak-Touren oder spannende Rafting-Ausflüge.

Rosenblüte und Blumenpracht in Portland 

Eine berauschende Farbenpracht und betörenden Duft kann man als Besucher des International Rose Test Garden am Westrand von Portland genießen, der einer der ältesten Zuchtgärten für neue Rosensorten in den USA ist.

Der Japanische Garten ganz in der Nähe besteht aus fünf faszinierenden Themenbereichen. Im Herbst leuchten überall die verschiedenen Sträucher und Bäume in bunt schillernden Farben. Die beiden Gärten befinden sich im Washington Park, der mit dem Oregon Zoo, dem Portland Children’s Museum und den verschiedenen Wanderwegen noch viel mehr zu bieten hat. Von hier aus hat man auch einen schönen Blick über die Skyline von Portland.

Mount Hood 

Der 3427 Meter hohe Mount Hood mit seinem ganzjährig schneebedeckten Gipfel ist der Hausberg Portlands, rund 70 Kilometer östlich der Stadt gelegen. Er ist ein schlafender Vulkan und der höchste Berg Oregons. Er gilt als das Herzstück des Mount Hood National Forest und ist großenteils auch als Wilderness Area ausgewiesen, in den USA die strengste Naturschutzklasse. Um von einem Straßencafé in Portland zu einem Skilift in einer der fünf Skiregionen zu gelangen benötigt man nur eineinhalb Stunden. Die zwölf Gletscher des Mount Hood sorgen für ganzjährigen Skispaß. Aber auch für Wanderer und Mountainbiker bietet Mount Hood ein ultimatives Bergerlebnis. 

Columbia River Gorge 

Eines der sieben Wunder Oregons und gleichzeitig die größte ausgewiesene National Scenic Area der USA befindet sich rund eine Stunde Autofahrt östlich von Portland: die Columbia River Gorge.

Vom Crown Point aus erleben Sie einen faszinierenden Blick über die beeindruckende Schlucht und den majestätischen Columbia River. Allein die Fahrt auf dem Historic Columbia River Highway mit eindrucksvollen Ausblicken bleibt unvergessen.
Die Schlucht ist neben den vielen Wassersportmöglichkeiten auch bekannt für ihre diversen Weinanbaugebiete.

Crater Lake National Park 

Mit seinen 598 Metern ist der Crater Lake im gleichnamigen Crater Lake National Park der tiefste See der USA und bekannt für seine tiefblaue Farbe. Der um den Krater führende Rim Drive ist ca. 53 km lang und wartet mit duzenden Aussichtspunkten auf, die altehrwürdige, 1915 erbaute Crater Lake Lodge bietet weitere spektakuläre Aussichten. Rund um den See ragen die Berge bis zu 600 Meter in die Höhe – man befindet sich dort inmitten eines faszinierenden Naturwunders.
Der Nationalpark liegt auf rund 2000 Meter Höhe und ist vor allem im Sommer ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer, Mountainbiker und Naturfotografen.

Oregons Küste 

Eine Tour entlang der Küste Oregons – rund 120 Kilometer westlich von Portland und in nur eineinhalb Stunden Fahrtzeit zu erreichen – wird zu einem wunderbaren Naturerlebnis.

Die teils raue Brandung des Pazifiks hat eine einzigartige Landschaft aus schroffen Felsen und hohen Klippen geformt. Sandstrände laden an vielen Orten dazu ein, herrliche lange Spaziergängen zu unternehmen.

Der oftmals stürmische Pazifik ist vor allem bei guten Surfern sehr beliebt. Im Herbst wie auch im Frühjahr kann man dort sehr gut Wale beobachten.

Painted Hills 

Ein weiteres Naturwunder Oregons sind die Painted Hills, rund 100 Kilometer nordöstlich vom Smith Rock State Park. Als hätte ein Maler die kargen Berghänge der Painted Hills in leuchtende Farben von Ocker, über Gelb bis hin zu Rot getaucht erstrecken sich die bunt gestreiften Hügel im Osten Oregons in einer Halbwüste. Sie bergen außerdem eine Menge von Fossilien. 

Smith Rock State Park 

Eines der beliebtesten Klettergebiete der USA ist der Smith Rock State Park, rund 230 Kilometer südöstlich von Portland. Viele ausgewiesene Routen sind ideal zum Klettern und Bouldern an den schroffen Tuffsteinfelsen vulkanischen Ursprungs. Wanderer können auf ihren Touren Steinadler, Präriefalken oder Biber beobachten.

Aktuelle Angebote
Blick auf die Painted Hills
Autoreisen
Die 7 Wunder von Oregon

14 Tage Hotels mit Frühstück & Mietwagen inklusive 1. Tankfüllung

Frühbucher sparen bis zu 15%

pro Person
ab Euro
849,-
Einsame Natur am Cannon Beach
Autoreisen
Portland & Oregon entdecken

9 Tage/8 Nächte Hotels & Mietwagen inklusive 1. Tankfüllung

Die Reise zu unserem Routenvorschlag

pro Person
ab Euro
469,-
Ein wunderschöner Küstenabschnitt Oregons
Autoreisen
Die Vielfalt Oregons erleben

17 Tage/16 Nächte Hotels & Mietwagen inklusive 1. Tankfüllung

Die Reise zu unserem Routenvorschlag

pro Person
ab Euro
739,-
Ein wunderschöner Küstenabschnitt Oregons in der Abenddämmerung
Autoreisen
Best of Oregon 2019

10 Tage/9 Nächte Hotels & Mietwagen inklusive 1. Tankfüllung

Jetzt buchen und sparen

pro Person
ab Euro
499,-
Ein wunderschöner Küstenabschnitt Oregons
Kostenlose Einwegmiete
Pazifikküste Pur 2019

14 Tage Hotels & Mietwagen von Seattle nach Los Angeles inkl. Einweggebühr

-

pro Person
ab Euro
699,-
Crater Lake National Park, Oregon
Flug & Autoreise
Best of Oregon mit Flug

Flug mit Delta/KLM, 9 Nächte Hotel & Mietwagen inklusive 1. Tankfüllung

-

pro Person
ab Euro
1.239,-
Hayastack Rock am Cannon Beach, Oregon
Autoreisen
Den Nordwesten der USA erleben

21 Tage Hotels & Mietwagen inkl. 1. Tankfüllung und Lodge-Aufenthalten

Frühbucher sparen bis zu 10%

pro Person
ab Euro
1.119,-

Inspirationen

Die Skyline Portlands
Region
Oregon

In Oregon gibt es viel Platz für das Leben in der Natur und die unterschiedlichsten sportlichen Aktivitäten und viel Raum für die Mythen des Wilden Westens.

Weinverkostung in Portland, Oregon
Magazin
Kulinarik Bier & Wein

Wer es sich gern gut gehen lässt, die lokale Küche kosten möchte und edlen Tropfen nicht abgeneigt ist, der wird in Portland auf seine Kosten kommen.

Tipis der Tamastslikt-Indianer
Magazin
Kunst & Kultur

Tauchen Sie ein in Kunst und Kultur und die amerikanische Geschichte und gehen Sie dem Wilden Westen entlang des Oregon Trails nach.

Portland in der Dämmerung
Stadt
Portland

Portland, das aufgrund des berühmten Rosengartens auch "City of Roses" genannt wird, ist Oregons größte Stadt und jung, grün – und etwas verrückt.