Tuktoyaktuk am Nordpolarmeer

Halbtagesausflug nach Tuktoyaktuk, Inuvik

von Nadine Schäfer, Büro München
Inuvik, Northwest TerritoriesAusflug
Sie reisen nach Alaska oder in den Yukon und möchten Ihrer Reise noch das ganz besondere Etwas verleihen? Dann sollten Sie einen Ausflug nach Tuktoyaktuk buchen! Von Inuvik aus geht es per Flugzeug in die nördlichste Siedlung Kanadas. Im Sommer ist Tuktoyaktuk - von seinen Bewohnern liebevoll einfach Tuk genannt - nur per Flugzeug erreichbar. Erst im Winter kann der Ort auch über die Eisstraßen auf dem Landweg erreicht werden! Der Flug dauert circa 50 Minuten und alleine die Anreise über das MacKenzie Delta ist schon ein absolutes Highlight! In Tuk angekommen, erwartet Sie ein einheimischer Guide, der Sie zwei Stunden lang durch den Ort führt und allerhand Wissenswertes vermittelt. Hier kann man unter anderem die sogenannten Pingos der arktischen Küste (Bodenerhebungen aus Eis) bestaunen. Und wann hat man schon mal die Möglichkeit, am Strand des Nordpolarmeers zu stehen? Wenn Sie mutig genug sind, Ihren Zeh in den arktischen Ozean zu tauchen, erhalten Sie am Ende der Tour auch noch ein Zertifikat dafür!
Nadine Roesel in Tuktoyaktuk

Lage

mapTag