Salt Plains im Wood Buffalo National Park

Wood Buffalo National Park

Entdecken Sie einen der größten Nationalparks der Welt 

Überblick

Wood Buffalo Nationalpark


Der Wood Buffalo Nationalpark ist einer der größten Nationalparks der Welt. Er umfasst 45.000 Quadratkilometer – damit ist er größer als die Schweiz. Die von Flüssen und vielen Seen und Sümpfen gezeichnete Landschaft gibt zahlreichen seltenen Tierarten einen geeigneten Lebensraum. Heinz Sielmann hat den Park einst als "Serengeti des Nordens" bezeichnet – nicht umsonst. Große Flächen des Parks werden von der größten zusammenhängenden Bisonherde Amerikas bevölkert. Lauschen Sie dem Schnauben der Herde. Ein überwältigender Moment, den Sie so schnell nicht mehr vergessen werden. Übrigens sogar hollywoodreif: Kevin Costner hat hier die großen Herdenszenen für "Der mit dem Wolf tanzt" gedreht.

Weite im Wood Buffalo National Park

Einen eigenen Spa hat der Park ebenfalls: Wandern Sie – unbedingt barfuß -  über die Salt Plains. Quer durch die Ebene sprudelt Salz aus Quellen und formt an manchen Stellen Hügel von bis zu zwei Metern Höhe. Im Frühjahr verteilt sich das Salz über die Fläche und formt faszinierende weiße Muster auf dem Boden. Das Salz ist reines Tafelsalz, das sich vor vielen Millionen Jahren angesetzt hat. Wanderungen hier sind eine Wohltat für die Seele - und die Füße.

Reiseangebote

Sie haben    von 14 Ergebnissen gesehen.

Alle Ergebnisse anzeigen