Tallgrass National Preserve, Strong City, Kansas
Machen sie eine 19 Tägige Autoreise durch Kansas/Oklahoma. Erleben sie das Western Flair in Kansas City, die schönen Flint Hills und die legendäre Route 66.
Photo of productCowboykult & Pioniergeist
CANUSA TOURISTIK
Model: Autoreisen USA
Im Mai p.P. im DZ ab 1279

Cowboykult & Pioniergeist

19 Tage/18 Nächte Autoreise ab/bis Kansas City
Im Mai p.P. im DZ ab
1.279€
Jetzt Angebot anfragen

Highlights

  • Western-Flair in Kansas City
  • Herrliche Flint Hills
  • Lebhaftes Stockyards City in Oklahoma City
  • Legendäre Route 66

Beste Reisezeit

Mai bis Oktober

Fahrtstrecke

ca. 1900 Kilometer

Reiseverlauf

1. Tag: Kansas City – Lawrence (80 km)

Nach der Ankunft in Kansas City und der Mietwagenübernahme erfolgt die kurze Fahrt nach Lawrence.

2. Tag: Lawrence

Besichtigen Sie die zahlreichen Museen auf dem Campus wie etwa das Museum of Anthropology. Lawrence gilt weit über die Grenzen von Kansas hinaus als eine der am besten erhaltenen historischen Städte der USA

3. Tag: Lawrence – Cottonwood Falls (160 km)

Die heutige Fahrt führt Sie in die sanft geschwungenen Flint Hills. Bestaunen Sie die schöne Natur­kulisse. In Cottonwood Falls erwartet Sie eines der schönsten Rathäuser Amerikas aus dem Jahre 1871. 

4. Tag: Cottonwood Falls

Kansas Flint Hills Adventures bietet verschiedene Ausflüge an. Oder bummeln Sie auf dem Broadway  und gehen in den zahlreichen Geschäften einkaufen.

5. Tag: Cottonwood Falls – Manhattan (104 km)

Auf dem Flint Hills Scenic Byway fahren Sie über Council Grove in das Universitätsstädtchen Manhattan, „Little Apple“ genannt. Die Stadt ist geprägt von der Kansas State Universität.

6. Tag: Manhattan – Hutchinson (211 km)

Auf Ihrem Weg nach Hutchinson sollten Sie einen Stopp in Abilene, einst eine wichtige Viehverladestation und Heimat des einzigen deutschstämmigen Präsidenten Dwight D. Eisenhower einlegen. Besichtigen Sie das Haus in dem Eisenhower aufgewachsen ist. Für alle Kunstfreunde ist Lindsborg einen Besuch wert. Das kleine Städtchen wurde von schwedischen Auswanderern gegründet und entwickelte sich zu einer Künstlerkolonie.

7. Tag: Hutchinson

Auch in Hutchinson gibt es viel zu entdecken, dort befindet sich ein sehr interessantes und umfassendes Raumfahrtmuseum, das Kansas Cosmosphere and Space Center. Oder Sie besuchen das Kansas Underground Salt Museum, denn Hutchinson gilt auch als Salzhauptstadt. In 400 Meter Tiefe befindet sich eine beträchtliche Salzschicht.

8. Tag: Hutchinson – Wichita (82 km)

Sie fahren in südlicher Richtung nach Wichita, einer schönen Stadt im Herzen von Kansas.

9. Tag: Wichita

Den Tag können Sie mit einem Besuch im Old Cowtown Museum starten. Dort erfahren Sie in einer original nachempfundenen Vieh- und Cowboystadt, wie die Einheimischen zum Ende des 19. Jahrhunderts gelebt und gearbeitet haben.

10. Tag: Wichita – Guthrie – Oklahoma City (260 km)

Auf dem Weg sollten Sie sich in Guthrie das Frontier Drugstore oder das Banjo Museum anschauen.

11. Tag: Oklahoma City

Besuchen Sie das National Cowboy and Western Heritage Museum. Auch Stockyards City sollten Sie sich unbedingt ansehen. Hier können Sie unter anderem Viehauktionen miterleben. 

12. Tag: Oklahoma City – Lawton – Duncan – Oklahoma City (128 km)

Machen Sie einen Tagesausflug zum Wichita Mountain Wildlife Refuge oder zur Historic Fort Sill. Ein Muss in Duncan ist das On the Chisholm Trail Statue & Museum.

13. Tag: Oklahoma City – Muskogee (288 km)

Erleben Sie Gemeinden wie Arcadia und Chandler an der Route 66. In Muskogee finden Sie in zahlreichen Museen Informationen über die indianischen Ureinwohner.

14. Tag: Muskogee – Tahlequah – Tulsa (72 km)

Das Cherokee Center in Tahlequah ist sehenswert. In Tulsa sind die Museen Gilcrease und Missions Memorial zu empfehlen.

15. Tag: Tulsa

Wir empfehlen einen Ausflug nach Bartlesville. Genießen Sie einen weiteren Tag in der ehemaligen Terrakottastadt.

16. Tag: Tulsa – Fort Scott (Emporia) (344 km)

Sie fahren die Route 66 weiter bis nach Fort Scott. 


17. Tag: Fort Scott - Kansas City (144 km)

Auf dem Weg nach Kansas City besuchen Sie das Mine Creek Battlefield nahe Pleasanton.

18. Tag: Kansas City

Die Stadt war früher ein bedeutendes Zentrum des Viehhandels und ist durch den Zusammenschluss verschiedener Gemeinden entstanden. Es gibt hier zahlreiche Monumente und Museen. Am Anfang des 20. Jahrhunderts galt Kansas City zudem als Zentrum des Jazz, und auch heute noch gibt es einige empfehlenswerte Jazzklubs.

19. Tag: Kansas City

Sie treten Ihre Heimreise an oder verlängern Sie noch mit einem Ranchaufenthalt in Kansas oder Oklahoma.

Buchungscode: MWMCI6147

Leistungen

  • 18 Übernachtungen in Hotels der Kategorie Standard inklusive Hotelsteuern
  • Je nach Hotelkategorie teilweise mit Frühstück
  • 19 Tage Mietwagen der Kategorie Midsize SUV mit unbegrenzten Freimeilen inklusive Steuern
  • Mindestalter 25. Bei Alamo ab 21 Jahren gegen Aufpreis möglich
  • 1. Tankfüllung inklusive
  • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
  • Haftpflichtversicherung 2 Millionen Euro
  • Beratung durch Nordamerika-Profis
  • CANUSA-Infopaket
  • inklusive Sorglos-Planen- und Sorglos-Reisen-Versicherung von Allianz Travel

Unterkünfte und Mietwagen jeder Kategorie können individuell nach Ihren Wünschen zusammengestellt werden. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern!

Erfahrung seit

1983

100 motivierte Mitarbeiter

in 7 Büros

maßgeschneiderte

Traumreisen

Empfehlungen

Unterkünfte

The Fontaine
Unterkunft
Kansas City

Ausflüge

Derzeit haben wir leider kein Angebot in dieser Kategorie verfügbar. Nutzen Sie gern unser kostenloses Angebotsformular. Unsere Reiseberater senden Ihnen dann passende Reisevorschläge ganz nach Ihren Vorstellungen zu.

Inspirationen

Southernmost Point
CANUSA Insidertipp
von Carola Bank
San Antonio, Texas
Shopping
Irene Schnell beim Waimea Canyon Drive
CANUSA Insidertipp
von Irene Schnell
Fort Worth, Texas
Sehenswürdigkeit
Kolja Kassner
CANUSA Insidertipp
von Kolja Kassner
Dallas, Texas
Restaurant/Bar/Cafe
Route 66 Museum Elk City Oklahoma
CANUSA Insidertipp
von Svenja Klos-Matthies
Elk City, Oklahoma
Sehenswürdigkeit
Portraet Irene Schnell
CANUSA Insidertipp
von Irene Schnell
San Antonio, Texas
Sehenswürdigkeit
Portraet Nele Remstedt
CANUSA Insidertipp
von Nele Remstedt
Fort Worth, Texas
Aktivität
Mitarbeiterin Jessica im Dallas Reunion Tower
CANUSA Insidertipp
von Jessica Haase
Dallas, Texas
Aktivität
Portrait von Jessica
CANUSA Insidertipp
von Jessica Haase
Dallas, Texas
Aktivität

Ähnliche Seiten

Fahrt durch die Flint Hills
15 Tage/14 Nächte ab/bis Tulsa inklusive Mietwagen und Hotels.
Besuch im National Route 66 Museum in Elk City in Oklahoma
16 Tage/15 Nächte von Dallas nach Nashville mit SUV, Hotels und 1. Tankfüllung
Indianermaedchen
17 Tage/16 Nächte ab Kansas City bis Albuquerque inkl. Mietwagen und Hotels.
Route 66 Tankstelle, Illinois
16 Tage/15 Nächte ab Chicago bis Los Angeles inklusive Mietwagen und Hotels.
Mit dem Oldtimer die Highlights der Road 66 genießen
Quer durch die USA von Chicago über Oklahoma nach Los Angeles mit kostenloser Einwegmiete
In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
Wir besprechen Ihre Traumreise auch gerne telefonisch mit Ihnen.
(040) 22 72 53 0
Jetzt Angebot anfragen
Grafische Darstellung des 1. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
1
Sie teilen uns mit, wie Sie sich Ihre persönliche Traumreise nach Nordamerika vorstellen.
Grafische Darstellung des 2. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
2
Wir stellen Ihre Reise ganz nach Ihren Wünschen zusammen und schicken Ihnen ein unverbindliches Angebot.
Grafische Darstellung des 3. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
3
Gemeinsam mit Ihrem Kundenberater klären Sie die letzten Details. Dann kann das Abenteuer beginnen!