Pier am Cocoa Beach

Space Coast

Ein Paradies für Raumfahrt-Enthusiasten sowie Surfer, Strand- und Naturbegeisterte

Die Space Coast verfügt über 116 km Strand, den längsten zusammenhängenden Abschnitt im Staat. Durch ihr ganzjährig warmes Wetter, die gleichmäßige Brandung und Surferläden von Weltklasse genießt die Gegend einen Ruf als „Surfhauptstadt“ der US-Ostküste. Die Bezeichnung „Weltraumküste“ verdankt sie dem Kennedy-Raumfahrtzentrum der NASA, das sie seit vielen Jahren eng mit dem Raumfahrtprogramm der USA in Verbindung bringt.

Des weiteren gilt die Space Coast als eines der größten intakten Ökosysteme in Florida. Hier gibt es knapp 650 km² Tierschutzgebiete für die schönen und seltenen wilden Geschöpfe Floridas. Nistgebiete von Vögeln findet man in der Lagune des Indian River. Eine Vielzahl von Meeresschildkröten nutzen die Strände zur Eiablage.

Weitere Informationen zur Space Coast

Kennedy Space Center

Reiseideen

Jede Reise kann nach Ihren Wünschen angepasst werden! Unsere Reiseberater erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Meeresschildkroete am Strand von Space Coast in Florida
Inklusive Flug
Flug & 10 Tage/9 Nächte Autoreise ab/bis Tampa inklusive Mietwagen & Hotels

Inspirationen

Sehenswürdigkeiten an der Space Coast

Das Kennedy Space Center (KSC) bildet den Mittelpunkt des US-amerikanischen Raumfahrtprogramms. Über anderthalb Millionen Besucher besichtigen alljährlich den KSC-Besucherkomplex, um dessen zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu bestaunen: vom Rocket Garden mit den frühen Raumfahrzeugen der NASA bis zum Apollo/Saturn V Center, wo Raketen und Ausrüstungsgegenstände der Apollo-Missionen zu Mond ausgestellt sind. Im KSC-Besucherzentrum gibt es zudem zwei IMAX-Kinos, einen Nachbau der Raumfähre in Originalgröße, den die Gäste besichtigen können, sowie die Shuttle Launch Experience, eine von Astronauten konzipierte Attraktion, die den Gästen das Gefühl vermittelt, tatsächlich in einer Raumfähre abzuheben und die Erde zu umkreisen.

Canaveral National Seashore ist der nördlichste Strand dieses Küstenabschnitts. Als einer der letzten unerschlossenen Strände der US-Ostküste bietet er seinen Besuchern ein einzigartig ungestörtes Erlebnis an der Meeresküste.

Cocoa Beach gilt als „Hauptstadt der Wellenreiter“ an der Ostküste der USA. Die gleichmäßige Brandung, das warme Wetter und die Geschäfte, die hier Surfzubehör von Weltklasse verkaufen, ziehen das ganze Jahr über Surfer jeglicher Geschicklichkeits- und Erfahrungsstufen an. Der elffache Surfweltmeister Kelly Slater, der in Cocoa Beach geboren wurde und aufwuchs, erlernte den Sport vor diesen Stränden. Hier sind aber auch der berühmte Ron Jon Surf Shop und die Cocoa Beach Surf Co., der größte Surfkomplex der Welt, zu Hause. Am Cocoa Beach Pier, wo zahlreiche weltberühmte Surfwettbewerbe ausgetragen werden, finden Besucher eine große Auswahl an Restaurants, Läden und Bars.

Cocoa Village, ein historisches Ort aus den sechziger Jahren des 19. Jahrhunderts, ist heute ein malerisches Einkaufsviertel, in dem man Angebote von Antiquitäten bis zu Kleidung aller Art findet. Wer kulinarische Genüsse sucht, kann aus einer breiten Restaurantpalette wählen, die von Gourmettempel bis zum Imbiss reicht.

Die Innenstadt von Titusville, das 1850 gegründet wurde, kann eine Vielzahl von Restaurants und interessanten historischen Gebäuden aufweisen. Als eine der ältesten Gemeinden am Indian River verfügt dieser nostalgisch anmutende Bezirk zudem über Kunsthandwerksläden, Bekleidungsgeschäfte und Grünanlagen entlang dem Fluss.

CANUSA Mitarbeiterin Kirstin Denicke
CANUSA Insidertipp
von Kirstin Denicke
St. Augustine, Florida
Campground
CANUSA-Mitarbeiterin Katja Höbel an der Westküste auf einer BC Ferry
CANUSA Insidertipp
von Katja Hoebel
Fort Lauderdale, Florida
Kreuzfahrt
Mandy Rathje
CANUSA Insidertipp
von Mandy Rathje
Daytona Beach, Florida
Event/Show/Sport
Mitarbeiterin Dorothee Bubinger
CANUSA Insidertipp
von Dorothee Bubinger
St. Augustine, Florida
Restaurant/Bar/Cafe
Karin Buhse
CANUSA Insidertipp
von Karin Buhse
Palm Beach, Florida
Ausflug
CANUSA Mitarbeiterin Nele Remstedt
CANUSA Insidertipp
von Nele Remstedt
Fort Lauderdale, Florida
Restaurant/Bar/Cafe
CANUSA-Mitarbeiterin Katja Höbel an der Westküste auf einer BC Ferry
CANUSA Insidertipp
von Katja Hoebel
Fort Lauderdale, Florida
Kreuzfahrt
Lisa Rehder
CANUSA Insidertipp
von Lisa Rehder
Fort Lauderdale, Florida
Restaurant/Bar/Cafe
CANUSA-Mitarbeiterin Katja Höbel an der Westküste auf einer BC Ferry
CANUSA Insidertipp
von Katja Hoebel
Fort Lauderdale, Florida
Kreuzfahrt
CANUSA Mitarbeiterin Irene Schnell
CANUSA Insidertipp
von Irene Schnell
Orlando, Florida
Sonstiges
Karin Buhse
CANUSA Insidertipp
von Karin Buhse
Daytona Beach, Florida
Ausflug
Karin Buhse
CANUSA Insidertipp
von Karin Buhse
Cocoa Beach, Florida
Sehenswürdigkeit
In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
Luca Marie Winner
Wir gestalten Ihre individuelle Traumreise!
Luca Marie Winner
Jetzt Angebot anfragen
Jetzt Angebot anfragen
Grafische Darstellung des 1. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
1
Sie teilen uns mit, wie Sie sich Ihre persönliche Traumreise nach Nordamerika vorstellen.
Grafische Darstellung des 2. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
2
Wir stellen Ihre Reise ganz nach Ihren Wünschen zusammen und schicken Ihnen ein unverbindliches Angebot.
Grafische Darstellung des 3. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
3
Gemeinsam mit Ihrem Kundenberater klären Sie die letzten Details. Dann kann das Abenteuer beginnen!