Virginia exquisit genießen

Das luxuriöse Virginia entdecken – Golf, Wellness und Shopping de luxe      
Überblick

Prächtige Resorts, erstklassige Golfplätze und erholsame Spas sowie exquisite Restaurants vereint in einer wunderbaren Route durch Virginia. Während der einwöchigen, rund 360 Kilometer langen Reise gibt es viele Höhepunkte zu erleben: atemberaubende Natur im Shenandoah National Park, die Geschichte im kolonialen Williamsburg und natürlich Luxus pur in den wunderschönen Resorts, darunter das Salamander Resort und das Jefferson Hotel. 
Das gemäßigte Klima sorgt vom Frühjahr bis zum Herbst für meist angenehme Temperaturen und macht dies zur besten Reisezeit für Virginia.

Routenverlauf

Ihre einwöchige Rundreise führt Sie durch den faszinierenden US-Bundesstaat Virginia. Dieser Routenvorschlag soll Ihnen als Inspiration für Ihre Reise dienen und kann natürlich individuell an Ihre Wünsche angepasst werden.
Auch können Sie diese Reise in umgekehrter Richtung unternehmen. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern! 

Tag 1 - 2: Salamander Resort, Middleburg/Loudoun County

Ihr Roadtrip an der Ostküste der USA beginnt im Loudoun County, auch bekannt als „Wine County“, etwa 40 Kilometer von Washington D.C. entfernt. Zahlreiche regionale Winzer heißen Besucher aus aller Welt willkommen und präsentieren ihre ausgezeichneten Weine. Nehmen Sie einen Mietwagen und erkunden Loudoun County auf eigene Faust. Entlang gewundener Straßen kommen Sie an charmanten Weingütern und bezaubernden historischen Anwesen vorbei. 

In Middleburg empfängt Sie das noble Salamander Resort and Spa. Hier bieten sich tolle Aktivitäten an: Bummeln Sie entspannt durch die exklusiven Boutiquen des kleinen Ortes oder werden Sie sportlich aktiv bei einer Yoga- oder Reitstunde sowie beim Golfspielen auf den nahegelegenen Creighton Farms. Für kulinarische Highlights sorgen Kochkurse und Touren zu den zahlreichen lokalen Weingütern.

Der Shenandoah National Park befindet sich ganz in der Nähe von Middleburg und begeistert Naturliebhaber – auf mehr als 800 Quadratkilometern liegen üppige Wälder sowie bunte Wildblumenwiesen, aber auch plätschernde Bäche, ruhige Flüsse und tosende Wasserfälle. Unternehmen Sie eine herrliche Wanderung durch die abwechslungsreiche Landschaft – ein rund 800 Kilometer langes Netz an Wegen wartet darauf, erkundet zu werden.

Großartige Ausblicke bekommen Sie auf dem Skyline Drive, einer Panoramastraße, die durch den Shenandoah National Park führt und Sie zu mehr als 70 Aussichtspunkten bringt. Perfekt für Hobby-Fotografen!

Tag 3 - 4: Boar's Head Resort, Charlottesville (150 km)

An diesem Tag geht es weiter in die hübsche Kleinstadt Charlottesville. Auf dem Weg dorthin lohnt sich ein Zwischenstopp im Restaurant The Inn at Little Washington. Genießen Sie köstliche Gerichte in dem mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Lokal. 

In Charlottesville übernachten Sie im historischen Boar's Head Resort. Hier wird Gastfreundlichkeit großgeschrieben – das Luxus-Resort verwöhnt Erholungssuchende mit einem exklusiven Spa, dem erstklassigen Old Mill Room Restaurant sowie einem großen Wegenetz, das zu herrlichen Spaziergängen einlädt. Auch einen 18-Loch-Golfplatz, den Birdwood Golf Course, gibt es hier. 

Erleben Sie Virginia auch aus der Vogelperspektive: Bei einer romantischen Fahrt mit dem Heißluftballon können Sie die wunderbare Umgebung auf sich wirken lassen – besonders schön ist es, wenn die Sonne gerade auf- oder untergeht.

Rund um Charlottesville können Sie einen schönen Ausflug zum ehemaligen Landsitz von Thomas Jefferson, einem der Gründerväter der Vereinigten Staaten, unternehmen. Das restaurierte Landgut namens Monticello liegt idyllisch auf einer Bergkuppe und wurde, wie auch die Gebäude der University of Virginia, von Jefferson entworfen.

Seit 1987 zählen der Landsitz sowie die Universität zum UNESCO-Weltkulturerbe. Nehmen Sie an einer geführten Tour teil und erfahren mehr über die Geschichte. Im Sommer kann man auch Rundgänge durch die angelegten Gärten und Plantagen machen.

Der Landsitz ist namensgebend für den Monticello Wine Trail. Mehr als 30 Weingüter sind Teil dieses Trails, darunter die Jefferson Vineyards, die Pollak Wineyards sowie die Wisdom Oak Winery. Erkunden Sie die Weingüter, probieren die aromatischen Weine und genießen dabei die überwältigende Landschaft.

Tag 5: The Jefferson Hotel, Richmond (110 km)

Besuchen Sie die moderne Hauptstadt des Bundesstaates Virginia. Ob spannende Museen, wohltuende Natur oder umfangreiche Shopping-Touren – der schöne Ort am James River hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Bummeln Sie durch exklusive, lokale Boutiquen in Downtown Richmond. Das besondere Einkaufsviertel Carytown liegt in der Cary Street, und nur ein paar Blocks entfernt befindet sich das Virginia Museum of Fine Arts. Hier werden mehr als 35.000 Kunstwerke ausgestellt, dazu zählen fabelhafte Werke von Fabergé, Matisse und Picasso.

Nach einem ausgiebigen Einkaufsbummel oder einem interessanten Museumsbesuch gehen Sie am besten an die frische Luft und spazieren durch den Lewis Ginter Botanical Garden. Bunte Blumen und seltene Pflanzen werden in verschiedenen Themengärten präsentiert, darunter der Children's Garden, der Cherry Tree Walk und das Asian Valley. 

Prachtvoll und glamourös heißt Sie das Jefferson Hotel willkommen. Erleben Sie einen extravaganten Aufenthalt und genießen dort beim Afternoon Tea in der Palm Court Lobby besonderen Tee, garniert mit schönem Gebäck. Beim Dinner im Lemaire warten dann wahre Gaumenfreuden auf Sie: schmackhafte Gerichte, die aus frischen Zutaten und mit Leidenschaft zubereitet werden. 

Tag 6: Kingsmill Resort, Williamsburg (80 km)

Willkommen in Williamsburg, wo das Golfspielen großgeschrieben wird! Die Stadt ist mit ihren zahlreichen Golfplätzen genau der richtige Ort für Liebhaber dieser Sportart. Das Kingsmill Resort kann sogar mit zwei wunderschön angelegten 18-Loch-Golfplätzen aufwarten – hier spielten schon einige der weltbesten Golfer!
Auch beim Übernachten bleiben in diesem prachtvollen Resort keine Wünsche offen, denn die komfortabel eingerichteten Räumlichkeiten liegen direkt am malerischen Flussufer.

Erleben Sie zudem ein erstklassiges Einkaufsvergnügen in den Williamsburg Premium Outlets, einen Adrenalinkick im Busch Gardens Freizeitpark oder die atemberaubende Landschaft beim Wandern und Radfahren.

Auch geschichtlich hat die Kleinstadt viel zu bieten. Besuchen Sie das zweitälteste College Nordamerikas, das College of William and Mary, oder begeben Sie sich in die Zeit der frühen Siedler und besuchen die historische Stadt Colonial Williamsburg. 

Eine ganz andere Seite Virginias können Sie bei einer Entdeckungsreise entlang des Virginia Oyster Trails kennenlernen. In der Chesapeake Bay gibt es eine Mischung aus Salz- und Süßwasser, die den Austern unterschiedlichste Geschmacksrichtungen verleihen. Eine Tour führt Sie in die acht Regionen, in denen die Virginia-Austern wachsen. Besuchen Sie Austernfarmen, Seafood-Hersteller sowie Restaurants des größten Produzenten frischer Austern und probieren die verschiedenen Geschmacksrichtungen.

Das Shenandoah Valley und die Blue Ridge Mountains, Shenandoah National Park, Virginia
Staat
Virginia

Entdecken Sie die Vielseitigkeit Virginias – schöne Strände, tolle Weinbaugebiete und historische Stätten aus der Zeit des Bürgerkrieges.

Unsere Angebote
Lincoln Memorial in Washington D.C.
Frühbucher Autoreise
Best of Capital Region 2019

9 Tage/8 Nächte Hotels & Mietwagen inklusive 1. Tankfüllung

Frühbucher sparen bis 15%

pro Person
ab Euro
339,-