Bump and Grind Palm Desert, Kalifornien

Urlaub in Greater Palm Springs

Traumhafte Oase inmitten der Wüste Kaliforniens
Logo Plam Springs

Die Region Greater Palm Springs, nur zwei Autostunden von Los Angeles entfernt, ist der ideale Ort, um die Wüstenregion Kaliforniens zu genießen, ohne auf städtischen Komfort zu verzichten.

Der Stammessitz der Agua Caliente Indianer, die diesen „Palme von Gottes Hand“ nannten, ist eine traumhafte Oase, die auf drei Seiten von Gebirgszügen geschützt ist und im Osten an die große Colorado-Wüste stößt. Im Sommer klettern die Temperaturen regelmäßig gern auf über 38 Grad, im Winter fallen sie auf immer noch sehr angenehme 20 Grad. Das warme und sonnige Klima wirkt sich auch auf den Lebensstil der Bewohner aus: Gelassenheit und Gastfreundschaft werden hier groß geschrieben! Reisende werden warmherzig willkommen geheißen und sind eingeladen, sich zu entspannen und die Annehmlichkeiten der Region zu erkunden und zu genießen!

Wissenswertes Über Greater Palm Springs

  • Beste Reisezeit: Januar bis November
  • Sehenswert ist die jährliche Golfwagenparade mit bunt geschmückten Modellen
  • Greater Palm Springs ist die Dattelhauptstadt des Landes
Golfen in Palm Springs

Warum mit uns reisen

Reiseideen

Landschaftsbild im Yosemite Nationalpark in Kalifornien
Autoreise 2021
Best of the West ab Las Vegas

14 Tage/13 Nächte inklusive Hotels, Mietwagen und 1. Tankfüllung

pro Person
ab Euro
819,-

Tipps für Hotels in Greater Palm Springs

Entdecken Sie unsere Lieblingshotels in Greater Palm Springs. Ist für Sie kein passendes dabei, haben wir noch zahlreiche weitere Hotels im Angebot. Unsere Reiseberater helfen Ihnen gern dabei, die Unterkunft zu finden, die all Ihren Wünschen entspricht.

Kimpton Rowan Palm Springs Hotel
Preis auf Anfrage
Poolhome
Preis auf Anfrage
Außenansicht
Preis auf Anfrage
Rancho Las Palmas Resort
Palm Springs / Rancho Mirage
Rancho Las Palmas Resort
Preis auf Anfrage
Außen
pro Person ab Euro38,-
Außenansicht
Palm Springs / Palm Desert (Palm Springs)
JW Marriott Desert Springs Resort & Spa
pro Person ab Euro67,-
La Quinta Resort & Club
pro Person ab Euro49,-
Vista Mirage Resort
Preis auf Anfrage

2 Tage in Greater Palm Springs

Erleben Sie die Höhepunkte von Greater Palm Springs! Mit dem Jeep geht es in Kaliforniens Wüstenlandschaft, Entspannung bietet ein Bad in den Desert Hot Springs und Natur pur verspricht der Joshua Tree National Park. Auch für Shopping-Fans und Sportbegeisterte gibt es in dieser vielseitigen Region allerhand zu entdecken.

1. Tag in Greater Palm Springs

09:00 Uhr: Der Tag beginnt gemütlich im Cheeky's Palm Springs bei einem leckeren und saisonalen Frühstück. Hier variiert das wöchentliche Menü je nachdem, was gerade frisch auf den Bauernmärkten erhältlich ist.

11:00 Uhr: Anschließend geht es auf eine aufregende Tour zu den Indian Canyons. Mit einem Jeep von Red Jeep Tours geht es zu der Heimat der Agua-Caliente-Gruppe der Cahuilla-Indianer. Hier befinden sich beeindruckende Steinformationen. Einen spannenden Kontrast bietet eine grüne und üppige Palmenoase, die mit mehr als 150 Pflanzenarten zu einer den größten Palmenoasen in Nordamerika zählt. Ein Guide erzählt während der 1,5 Kilometer langen Wanderung am Ufer des Andreas Creek von den Legenden und Geschichten der Cahuilla. 

The River

Am Ende des Abenteuers kann man am Indian Trading Post einzigartige Souvenirs und Geschenke wie traditionellen Schmuck oder Keramik- und Steingutartikel kaufen.

13:00 Uhr: Für den Hunger am Mittag bietet sich das Lulu California Bistro an. Direkt am lebendigen Palm Canyon Drive gelegen, können Sie hier bei gutem Essen die dynamische Atmosphäre von Downtown Palm Springs genießen.

15:00 Uhr: Für den Nachmittag eignet sich dann ein entspannendes Bad im heilenden Mineralwasser von Desert Hot Springs. Hier kann man in einer der knapp 20 Boutique-Spa-Resorts die Seele so richtig baumeln lassen. Viele der Spa-Resorts bieten auch Tagestickets für entspannungsbedürftige Besucher an.

Im Joshua Tree National Park

Für sportlich Interessierte gibt es in Greater Palm Springs eine Vielzahl an Optionen. Es gibt über 100 Wanderwege für alle Fitnessniveaus. Darüber hinaus kann man auch in einem der Resorts, Parks oder Tennisakademien eine Partie Tennis spielen, wie zum Beispiel im hochmodernen Indian Wells Tennis Garden.

20:00 Uhr: Der Tag klingt dann sehr entspannt in der Workshop Kitchen + Bar aus. In dem 90 Jahre alten Kino, das zu einem herausragendem Restaurant mit einer klassischen Cocktail-Bar umfunktioniert wurde, wird man mit dem „Farm to table“-Konzept verwöhnt und genießt somit nur erstklassige Speisen mit frischen Zutaten von Bauernhöfen aus der näheren Umgebung.

Tennisplatz in La Quinta, Kalifornien
2. Tag in Greater Palm Springs

09:00 Uhr: Eingebettet in die Gärten des Einkaufszentrums El Paseo liegt das Wilma and Frieda’s Café. Hier kann man den Tag bei einem leckeren Frühstück mit „Urban Twist“ starten. Diese Lokalität ist seit Jahren bei den Ortsansässigen aus der Wüste bekannt und beliebt.

11:00 Uhr: Gestärkt vom Frühstück geht es weiter zur Shoppingtour entlang des berühmten Boulevard El Paseo in Palm Desert mit vielen Fachgeschäften und trendigen Boutiquen.
Für Golf-Fans bietet sich auch ein Vormittag auf einem der zahlreichen und wunderschön gelegenen Golfplätze an. Die Auswahl ist groß: in Greater Palm Springs liegen einige der berühmtesten Golfplätze der Welt. Von Anfänger bis zum Profi, hier findet jeder Spieler makellos gepflegte Plätze in einer atemberaubenden Wüstenlandschaft.

Golfplatz bei Palm Springs

13:30 Uhr: Den Hunger am Mittag stillt man am besten im Tommy Bahamas. Inspiriert von der entspannten Lebensart eines Küstenortes und des „Good Life“, verbindet es gemütliche Atmosphäre mit exzellentem Essen und aktueller Mode, und das alles mit dem gewissen Inselflair. Einzigartige kulinarische Erfahrungen und eigens kreierte Cocktails garantieren eine genussvolle Mittagszeit. Mode, Schmuck, Accessoires und Deko für das eigene Zuhause findet man im angrenzenden Geschäft.

15:30 Uhr: Nur eine kurze Autofahrt von Greater Palm Springs entfernt findet man einen der beeindruckendsten Nationalparks der USA mit spektakulären Ausblicken: Im Joshua Tree National Park unternehmen Sie Wanderungen in einer einzigartigen Umgebung.

Joshua-Tree-Nationalpark in Kalifornien

20:00 Uhr: Als Abschluss des Tages geht es auf eine Reise in die Vergangenheit: In keiner anderen Region der Welt kann man Gebäude im „Mid-century Modern”-Design so dicht beieinander bestaunen wie in Greater Palm Springs. Dieser Architekturstil wurde in der Mitte des letzten Jahrhunderts in Greater Palm Springs begründet.

Auch der Uptown Design District ist immer einen Besuch wert. Jeden Donnerstag findet der lebendige und bunte Village-Festival-Nachtmarkt statt. Eingerahmt von einem bunten Unterhaltungsprogramm warten über 180 Stände mit Kunsthandwerk und Kulinarik auf. Nach einem entspannten Einkaufsbummel kann man den Abend dann im Eight4Nine Restaurant & Lounge ausklingen lassen. Die moderne amerikanische Küche und elegante Atmosphäre bilden den perfekten Abschluss eines Kurztrips nach Greater Palm Springs!

Mid-Century Modern in Palm Springs

Sind Sie auf den Geschmack gekommen?

Reise nach Greater Palm Springs anfragen

Sehenswürdigkeiten in Greater Palm Springs 

Joshua Tree National Park 

Dickhornschafe, bizarre Granitfelsen und wundersame Bäume - es gibt viele Gründe, den Joshua Tree National Park zu besuchen. Die Joshua Trees, die zu den Yucca-Gewächsen zählen, strecken ihre gewundenen Äste wie Arme in die Luft und geben der Landschaft eine besondere Atmosphäre.

Mid-Century Modern

„Mid-Century Modern“ ist viel mehr als „alle diese coolen Sachen aus den 1950ern und 1960ern“. Der Begriff beschreibt einen bestimmten Abschnitt in der Architektur- und Designgeschichte, der in Greater Palm Springs eine architektonische Bewegung begründete. Heute ist die Dichte der Gebäude in diesem Stil hier größer als in jeder anderen Region der Welt.

Luxuriöser Lifestyle

Greater Palm Springs ist eine Oase für Jetsetter. Im Coachella Valley gibt es eine breite Auswahl an stylishen Rückzugsorten, von privaten bis zu historischen Unterkünften und von weitläufigen Resorts bis zu Boutique-Hotels im Retrolook. Viele dieser Hotels und Ferienanlagen schaffen es immer wieder auf die obersten Plätze von Reiserankings. In Sachen Stil, Ambiente und Annehmlichkeiten ist für jeden Anspruch etwas dabei, so dass auch Sie ganz sicher den richtigen Ort für Ihre persönliche Traumreise finden werden!

Wellness

Die Region Greater Palm Springs Desert verfügt zudem über zahlreiche erstklassige Spas, vor allem in Desert Hot Springs, wo viele der 40 Hotels und Spas mit Thermalquellen verbunden sind. 

Aerial Tramway

Wer sich losreißen kann von Pool, Kasino, Golfplatz oder Spa, um das Coachella Valley in der Umgebung zu erkunden, fährt am besten mit der Palm Springs Aerial Tramway, der größten rotierenden Seilbahn der Welt, die 2.596 Meter bis auf den Mount San Jacinto führt. 

Zeitgenössische Kunst

Greater Palm Springs zieht mit seiner lebhaften, ständig wachsenden Kunstszene derzeit hauptsächlich junge Künstler an. Eine neue Generation talentierter Künstler übernimmt das Ruder, und viele von ihnen entwickeln neue Kunstformen mit Materialien, die es so nur in der Region gibt. Das Palm Springs Art Museum, das neue Architecture and Design Center sowie zahlreiche erstklassige Galerien und Kunstfestivals runden das kulturelle Angebot ab.

Aktivitäten in Greater Palm Springs 

Resorts in der Region

In der Umgebung von Palm Springs befinden sich viele, einladende Resorts mit Wüstenambiente: Desert Hot Springs, Palm Desert, Rancho Mirage, Indian Wells, La Quinta, Indio, Cathedral City und Coachella.


BMW Test Strecke

Im BMW Performance Center West im The Thermal Club warten Fahrstunden in BMW M-Sportwagen auf Sie. Oder Sie steigen neben einem Profifahrer ein und drehen mit ihm ein paar Vollgas-Runden.

Outdoor-Spaß

Die Entdecker der Region fanden unterirdische heiße Mineralquellen (die für Jahrhunderte zu Kaliforniens am häufigsten ausgezeichneten Naturwunder gehörten) und malerische Canyons vor einer atemberaubenden Bergkulisse – kein Wunder, dass sie das Gebiet für heilig hielten. Diese Natur macht Greater Palm Springs heute zu einem wahren Mekka für Outdoor-Enthusiasten, die sich hier von Wandern und Radfahren bis hin zu Felsenklettern und Fahrten im Heißluftballon so richtig austoben können.

Abenteuer in der Wüste & Jeep Touren

Von Palms Springs aus kann man verschieden Touren in die Wüste unternehmen, geführte Jeep-Touren oder Wanderungen, und dabei viel über die Geographie und die Geschichte dieser faszinierenden Landschaft erfahren. Besonders beliebt sind Touren zu den Indian Canyons.

Luxus Shopping im Wüstenstil

Die Palette reicht von Shopping Malls zu exklusive Boutiquen, Juwelieren und Galerien wie z.B. in der blumengeschmückten El Paseo Avenue in Palm Desert. Ganz in der Nähe liegen die Cabazon Outlets und die Desert Hills Premium Outlets. Ein Einkaufsparadies mit mehr als 150 Geschäften.

Restaurants – Taste of the Desert

Palm Springs ist seit langem ein beliebter Zufluchtsort vor dem Tumult in Hollywood und bietet eine lebendige Restaurantszene. Egal ob es ein nur leckerer Burger mit Pommes, die exquisite „California Cuisine“ oder etwas ganz Exotisches sein soll, die Auswahl ist riesig und garantiert etwas für jeden Geschmack.

Familien

Besuchen Sie The Living Desert Zoo & Garden mit mehr als 450 Wüstentieren and vielen anderen Attraktionen auf einer Fläche von fast 5 Quadratkilometern. Stürzen Sie sich in die Wellen des Wet `n´ Wild, ein Wasserpark mit Wellenbad, zahlreichen Rutschen, Strömungskanal und großem Wasser-Spielplatz.

Coachella Valley Music and Arts Festival

Ein international bekanntes Event ist das Coachella Valley Music and Arts Festival, das zu Amerikas jährlichem modernen Woodstock geworden ist und eine Kultur zelebriert, die vor allem junge Besucher aus der ganzen Welt in die Gegend lockt. Auf dem Coachella-Festival spielen nicht nur die erfolgreichsten Musiker und die vielversprechendsten Newcomer, hier gibt es auch die aufregendste neue Kunst und Mode zu sehen.

CANUSA Mitarbeiterin Rebecca Kortmann
Gern buche ich für Sie die besten Aktivitäten für Ihre Städtereise schon im Voraus und kombiniere diese mit Ihrem Wunschhotel zu Ihrer persönlichen Traumreise!
Rebecca Kortmann

Kundenberaterin bei CANUSA in Hamburg

Rebecca Kortmann

Kundenberaterin bei CANUSA in Hamburg

Reise nach Greater Palm Springs anfragen

Inspirationen

CANUSA Mitarbeiterinnen Anngret Rossol und Mdlen Madaus am Hafen von Avalon auf Santa Catalina Island
L.A. nach Catalina Island
CANUSA unterwegs

Madlen und Anngret unternehmen eine Kalifornienrundreise. Ein besonderer Zwischenstopp ist die eher unbekannte Santa Catalina Island.

Reisetipps für Greater Palm Springs

Im Elektro-Auto durch Atlanta
Insidertipp
Palm Springs Aerial Tramway

In der größten rotierenden Luftseilbahn der Welt hoch über Palm Springs bis zur Bergspitze vom Mount San Jacinto fahren

Palm Springs, Kalifornien

Ausflug

von Ann-Christin Rabe

Kathrin auf dem Jumbo Rocks Campingplatz
Insidertipp
Jumbo Rocks im Joshua Tree National Park

Großartiger Campingplatz zwischen gigantischen Felsformationen und skurrilen Joshua Trees.

Palm Springs, Kalifornien

Campground

von Kathrin Mantzel

Mandy vor dem Restaurant FARM - Palm Springs
Insidertipp

Palm Springs, Kalifornien

Restaurant/Bar/Cafe

von Mandy Rathje

In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
Wir besprechen Ihre Traumreise auch gerne telefonisch mit Ihnen.
(040) 22 72 53 0
Jetzt Angebot anfragen
Grafische Darstellung des 1. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
1
Sie teilen uns mit, wie Sie sich Ihre persönliche Traumreise nach Nordamerika vorstellen.
Grafische Darstellung des 2. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
2
Wir stellen Ihre Reise ganz nach Ihren Wünschen zusammen und schicken Ihnen ein unverbindliches Angebot.
Grafische Darstellung des 3. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
3
Gemeinsam mit Ihrem Kundenberater klären Sie die letzten Details. Dann kann das Abenteuer beginnen!