Zwei Elche vor Bergpanorama im Denali Nationalpark
22 Tage/21 Nächte Autoreise ab/bis Anchorage: Gletscher in atemberaubender Natur von Alaska und Kanada erleben.
Photo of productA Taste of Alaska & Yukon
CANUSA TOURISTIK
Model: Autoreisen USA
Im Juni p.P. im DZ ab 3315

A Taste of Alaska & Yukon

22 Tage/21 Nächte Autoreise ab/bis Anchorage
Im Juni p.P. im DZ ab
3.315€
Jetzt Angebot anfragen

Highlights

  • Dawson City – auf den Spuren der Goldgräber
  • spektakulärer Top of the World Highway
  • Kluane National Park mit imposanten Eisfeldern
  • Kultur pur in Fairbanks
  • Denali National Park, ein Naturerlebnis
  • kalbende Eisberge im Kenai Fjords National Park

Beste Reisezeit

Anfang Juni bis Mitte September

Fahrtstrecke

ca. 4000 Kilometer

karte/auto/alaska-yukon/neos/17auto_a_taste_of_alaska_and_yukon

Reiseverlauf

1. Tag: Anchorage – Palmer-Wasilla-Area (80km)

Willkommen in Alaskas Metropole Anchorage. Nachdem sie am Flughafen Ihren Mietwagen übernommen haben, fahren Sie zu Ihrer Unterkunft der "Knik River Lodge". Die Lodge verfügt über 15 gemütliche Cabins mit jeglichem Komfort inmitten der Natur. Das mit viel Liebe zum Detail eingerichtete und beheizte Restaurantzelt bietet täglich frische lokale Spezialitäten.

2. Tag: Knik River Lodge

Genießen Sie Alaskas unberührte Natur! Nehmen Sie an einer der vielen Ausflüge teil, die von der Lodge angeboten werden oder unternehmen Sie einen Ausflug nach Wasilla und besuchen das Hauptquartier und Museum des bekanntesten Hundeschlittenrennen – dem Iditarod.

3. Tag: Knik River Lodge – Sheep Mountain Lodge (137 km)

Die Fahrt führt Sie heute durch das Matanuska Valley, dem landwirtschaftlichen Zentrum Alaskas. Besuchen Sie eine Moschusochsen Farm oder gehen Sie auf dem Matanuska Gletscher spazieren, der über eine kleine Mautstraße zu erreichen ist. Ankunft in der "Sheep Mountain Lodge". Sie wohnen in rustikalen Cabins mit traumhaften Ausblicken.

4. Tag: Palmer-Wasilla Area – Tok (446 km)

Bei Ihrer heutigen Etappe nach Tok, fahren Sie durch Glennallen und entlang des Wrangell St.Elias Nationalparks. Tok ist der Knotenpunkt, an dem sich die Yukon- und die Alaska-Routen schneiden und das "Sled Dog Capital of the World". Übernachten tun Sie in der "Log Cabin Wilderness Lodge", die sich etwas außerhalb von Tok und inmitten der wunderschönen Natur befindet. Die großzügigen Blockhütten und die vielen Freizeitangebote werden Sie begeistern.

5. Tag: Tok

Heute haben Sie genügend Zeit, um die Umgebung im Little Tok Valley zu erkunden. Von der Unterkunft aus können Sie auf verschiedene Wanderungen gehen, angeln, Vögel und andere Wildtiere beobachten.

6. Tag: Tok – Dawson City (299 km)

Die Etappe führt Sie über eine der spektakulärsten Routen der Welt - den Top of the World Highway. Dieser Highway gewährt Ihnen traumhafte Ausblicke auf eine unberührte und vollkommen wilde Natur. Auch schon auf dem Weg nach Dawson City, der Stadt des legendären Goldrausches am Klondike, finden Sie Relikte von 1897. Am Abend erwartet Sie die persönliche Unterkunft "Aurora Inn", die sich zentral und in Gehentfernung von den historischen Sehenswürdigkeiten befindet.

7. Tag: Dawson City

Erleben Sie eine echte Golgräberatmosphäre! Die Stadt ist geprägt von alten historischen Gebäuden, staubigen Straßen und Gehwegen aus Holzbohlen sowie Sehenswürdigkeiten der verschiedensten Art. Ein absolutes Muss ist der Besuch der "Diamond Tooth Gertie's Gambling Hall", die sich auch nur wenige Minuten von Ihrem Hotel befindet.

8. Tag: Dawson City - Whitehorse (550 km)

Entlang des Yukon Rivers und Seen, über den Klondike Highway und durch einsames Land mit riesigen Fichtenwäldern fahren Sie heute bis nach Whitehorse. Nach ca. 350 km wird es aller höchste Zeit für eine Pause bei den Five Finger Rapids, deren Strömung für die Flussdampfer damals ein fast unüberwindbares Hindernis war. Sie übernachten heute in einer der schönsten Unterkünften im Yukon in einem gemütlichen Inn vor den Toren von Whitehorse: "Inn on the Marsh Lake". Auf Wunsch können Sie hier abends ein Dinner im Restaurant, das im ganzen Yukon bekannt ist, genießen.

9. Tag: Whitehorse

Beginnen Sie den Tag und genießen Sie den wunderschönen Blick über den Marsh Lake von der über 30 Meter langen Terrasse aus. Das Inn stellt Mountainbikes, Kanus und Kajaks für einen Ausflug in die Natur zur Verfügung - entspannen Sie sich danach in der Sauna oder im Whirlpool. Besuchen Sie das moderne Visitor Center im Zentrum von Whitehorse, um ausführliche Informationen über Veranstaltungen und Sehenswürdigkeiten in und um der größten Stadt und Hauptstadt des Yukons zu erhalten.

10. Tag: Whitehorse – Haines Junction (180 km)

Heute fahren Sie auf dem durchgehend asphaltierten Alaska Highway nach Haines Junction. Auf der Strecke erwartet Sie allerlei Abenteuer und Wildnis. In Ihrer luxuriösen Unterkunft dem "Parkside Inn" in Haines Junction am Fuße des St. Elias Berges warten zahlreiche Zutaten für ein leckeres Frühstück auf Sie.

11. Tag: Haines Junction

Haines Junction ist der beste Ausgangspunkt für Ausflüge in den Kluane National Park. Innerhalb des 22.000 qkm großen Parks gibt es keine Straßen. Das von Mitte Mai bis September geöffnete Visitor Center in Haines Junction bietet einen ausgezeichneten Überblick über alle Aktivitäten im Park. Der Park bietet zahlreiche Superlative: den 5.951 m hohen Mount Logan, den höchsten Berg Kanadas, sowie das größte zusammenhängende Eisfeld außerhalb der Polarregion.

12. Tag: Haines Junction - Beaver Creek (300 km)

Die Fahrt geht heute entlang des St. Elias Mountains und vorbei am Kluane Lake bis nach Beaver Creek, dem Tor zu Alaska. Beaver Creek ist die Heimat der White River First Nation Ureinwohner. Das urige "Westmark Inn" ist eine traditionelle im kanadischen Raststätten-Stil gehaltene Unterkunft.

13. Tag: Beaver Creek – Paxson (480 km)

Heute fahren Sie Ihre letzte Etappe auf dem legendären Alaska Highway. Wieder in Alaska angekommen, vergessen Sie nicht, die Zeit umzustellen. Ihr Ziel ist die tolle und komfortable Lodgeunterkunft "Lodge at Black Rapids" am Richardson Highway zwischen Delta Junction und Paxson. Die Liebe zum Detail bei Verarbeitung und Einrichtung, aber auch die traumhafte Umgebung und der Black Rapid Gletscher machen den Aufenthalt in der Lodge zu einem einmaligen Erlebnis mitten im Nirgendwo.

14. Tag: Paxson – Fairbanks (294 km)

Auf dem Richardson Highway fahren Sie heute in den Norden nach Fairbanks. Auf dem Weg werden Sie die herrlichen Bergpanoramen und die weite Tundralandschaft sprachlos machen. Etwas außerhalb der zweitgrößten Stadt Alaskas, finden Sie Ihr Bed & Breakfast das "A Taste of Alaska Lodge B&B". In den gemütlichen Zimmern im Haupthaus der Blockhaus-Lodge werden Sie sich sicherlich wohlfühlen.

15. Tag: Fairbanks

Nach einem umfangreichen amerikanischen Frühstück im "A Taste of Alaska Lodge B&B", können Sie Fairbanks entdecken. Mit dem Museum of the North an der Universität, dem Antique Auto Museum, dem Morris Thompson Center sowie dem Pioneer Park, ein Themenpark über die wilden Tage der Pionierzeit, bietet Fairbanks zahlreiche sehenswerte Attraktionen.

16. Tag: Fairbanks – Denali National Park (328 km)

Die Reise führt Sie weiter nach Süden, durch das Tal des Nenana River, zu einem weiteren Höhepunkt Ihrer Reise – dem Denali National Park.
Sie wohnen im "Denali Bluffs Hotel" auf einer Anhöhe oberhalb der Ortschaft mit Blick auf den Nenana River Canyon. Das Hotel liegt zentral und in Gehentfernung vom Denali Village, hat jedoch eine etwas ruhigere Lage abseits des Trubels.

17. Tag: Denali National Park

Majestätisch erhebt sich der 6.193 Meter hohe Denali, der höchste Berg in Nordamerika, über dem Denali National Park. Das 24.000 qkm große Naturschutzgebiet ist Heimat zahlreicher Tier- und Pflanzenarten. Halten Sie die Augen offen und sehen Sie Grizzly-Bären, Karibus, Wölfe und Elche. Die Straße, die durch den Nationalpark zum Wonder Lake führt, ist nur für Busse der Nationalparkverwaltung zugelassen. Es werden zahlreiche Ausflüge ab dem Denali Village angeboten.

18. Tag: Denali National Park – Talkeetna (300 km)

Heute geht es weiter in Richtung Süden nach Talkeetna, dem Ausgangspunkt zu Besteigungen des Denali. Ein spektakulärer Rundflug über die grandiose Bergwelt kann zu einem absoluten Höhepunkt Ihrer Reise werden. Im charmanten Ort Talkeetna finden Sie noch historische Saloons und Geschäfte in Blockhäusern. Die Unterkunft "Susitna River Lodging" liegt etwas außerhalb vom Stadtkern, direkt am Susitna River und besteht aus hübschen und rustikal eingerichteten Blockhäusern. Tauschen Sie sich mit anderen Gästen während des kontinentalen Frühstück über ihre Reiseerlebnisse aus.
 

19. Tag: Talkeetna – Seward (385 km)

Sie fahren an Anchorage und dem Portage-Gletscher vorbei und gelangen heute auf die Kenai Peninsula. Wenn Sie Glück haben, bekommen Sie beim Beluga Point sogar Wale zu Gesicht. Seward ist eine malerische Hafenstadt, die als "Tor zum Kenai Fjords National Park" bekannt ist. Hier wohnen Sie in der gemütlichen "Country Inn Lodge", die nur wenige Autominuten vom imposanten Exit Glacier entfernt ist. Lassen Sie den Tag im Wohnbereich am offenen Kamin ausklingen.

20. Tag: Seward

Der Kenai Fjords National Park umfasst 2.000 qkm Eis, Felsen, Gletscher und zerklüftete Küste am südlichen Ende der Kenai-Halbinsel. Acht dieser Gletscher entlang der Küste erreichen die offene See und kalben gewaltige Eisberge ins Meer - die imposante Geräuschkulisse wird Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben. Ein Ausflug per Boot in den Park zählt zu einem Highlight jeder Alaska Reise. Versäumen Sie nicht den Besuch des Alaska Sealife Center in Seward. Dort erfahren Sie alles zur Natur sowie Meeresbewohnern des Prince William Sounds.

21. Tag: Seward – Anchorage (205 km)

Heute fahren Sie wieder zurück nach Anchorage. Machen Sie einen Stopp in Girdwood oder besuchen Sie das Restaurant im Aleyska Resort. Entdecken Sie vielleicht Dall-Schafe auf den Klippen entlang der Straße? Die letzte Nacht verbringen Sie in einem kleinen und gemütlichen Bed & Breakfast im Zentrum von Anchorage, dem "Copper Whale Inn". Alle Sehenswürdigkeiten können Sie mit Leichtigkeit zu Fuß erreichen.

22. Tag: Anchorage

Genießen Sie den Blick über das Cook Inlet und auf die Alaska Range beim kontinentalen Frühstück im B&B. Ende der Reise am Flughafen in Anchorage – oder wir planen eine individuelle Verlängerung für Sie.

Buchungscode: MWANC5554

Leistungen

  • 21 Übernachtungen in authentischen Unterkünften inklusive Hotelsteuern
  • 22 Tage Mietwagen laut gebuchter Kategorie inklusive Steuern mit unbegrenzten Meilen
  • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung in Alaska und Kanada
  • EUR 2 Millionen Haftpflichtversicherung
  • Mindestalter des Mieters 25 Jahre. Bei Hertz ab 20 Jahren gegen Aufpreis möglich.
  • inkludiertes Frühstück in einigen Hotels laut Ausschreibung
  • Beratung durch Nordamerika-Profis
  • CANUSA Info-Paket
  • inklusive Sorglos-Planen- und Sorglos-Reisen-Versicherung von Allianz Travel

Unterkünfte und Mietwagen jeder Kategorie können individuell nach Ihren Wünschen zusammengestellt werden. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern!

Erfahrung seit

1983

100 motivierte Mitarbeiter

in 7 Büros

maßgeschneiderte

Traumreisen

Empfehlungen

Unterkünfte

Northern Lights Resort & Spa
Unterkunft
Whitehorse
Sundog Retreat
Unterkunft
Whitehorse
Copper Whale Inn
Unterkunft
Anchorage
The Historic Anchorage Hotel
Unterkunft
Anchorage

Ausflüge

Bootsfahrt auf einem Gletschersee
Die unglaubliche Schönheit Alaskas nicht nur an Land, sondern auch auf See erfahren.
Wasserflugzeug am Ufer
Was wäre eine Reise durch Alaska ohne einen Rundflug mit einem typisch alaskischen Wasserflugzeug?
regionen/usa/alaska/allgemein/chilling-bear-awcc.cr1666x1667-607x0
Mit seiner unberührten Wildnis, gehört Alaska zu den weltweit besten Reisezielen für Tierbeobachtungen!
Guided nature walk on the Rodak Nature Trail bei Anchorage, Alaska
Auf einer Sightseeing-Tour können Sie sich entspannt zurücklehnen und die Schönheit Alaskas in vollen Zügen genießen.
Eisbaerenfamilie
Erleben Sie ein Abenteuer auf diesem 11-stündigen Ausflug mit dem Flugzeug ab/bis Fairbanks.
Takhini Hotsprings
Entdecken Sie Yukons Wildtiere und genießen anschließend ein erholsames Bad.
Wanderung im Kluane National Park
Erkunden Sie den Cottonwood Trail auf dieser 4-stündigen Wanderung.
Mit dem Kanu auf dem Yusezyu River
Genießen Sie friedvolle Landschaften auf diesem Ausflug ab Whitehorse.
Arctic Circle
Erleben Sie auf diesem 3-tägigen Ausflug ab Fairbanks tolle Landschaft.
Arctic Circle
Bewundern Sie auf diesem 3-tägigen Ausflug ab Fairbanks tolle Landschaft.
Hundeschlitten Yukon
Hunde- und Motorschlitten
Erleben Sie eine Hundeschlittenfahrt durch den Yukon.
Impression Hundeschlitten-Tour Sky High Mushing Trails
Hunde- und Motorschlitten
Erleben Sie eine Hundeschlittenfahrt durch den Yukon.

Inspirationen

Portraet Tilo Krause-Duenow
CANUSA Insidertipp
von Tilo Krause-Dünow
Dawson City, Yukon
Restaurant/Bar/Cafe
Mitarbeiterin Karin Buhse
CANUSA Insidertipp
von Karin Buhse
Fairbanks, Alaska
Ausflug
Kathrin im Badlands-Nationalpark, South Dakota
CANUSA Insidertipp
von Kathrin Mantzel
Valdez, Alaska
Ausflug
diana pfister
CANUSA Insidertipp
von Diana Pfister
Anchorage, Alaska
Ausflug
Portraet Tilo Krause-Duenow
CANUSA Insidertipp
von Tilo Krause-Dünow
Whitehorse, Yukon
Restaurant/Bar/Cafe
Portraet Karin Buhse
CANUSA Insidertipp
von Karin Buhse
Ketchikan, Alaska
Restaurant/Bar/Cafe
Mandy Mannebach an der Wormsloe Historic Site
CANUSA Insidertipp
von Mandy Rathje
Dawson City, Yukon
Event/Show/Sport
Maja Sebode vor dem Peyto Lake im Banff National Park
CANUSA Insidertipp
von Maja Sebode
Valdez, Alaska
Strecken/Straßen

Ähnliche Seiten

Blick auf den Maligne Lake
14 Tage/13 Nächte ab Seattle bis Anchorage inklusive Mietwagen und Hotels.
Landschaft am Knik River
21 Tage/20 Nächte ab Seattle bis Anchorage inkl. Mietwagen und Hotels.
ADAC BIlder Yukon und Alaska
15 Tage/14 Nächte ab/bis Anchorage oder Fairbanks inkl. Mietwagen und Hotels.
Impression Tagish Wilderness Lodge
15 Tage/14 Nächte ab/bis Whitehorse inklusive Mietwagen und Hotels.
Chugach National Forest, Alaska
15 Tage/14 Nächte ab/bis Anchorage oder Fairbanks inkl. Mietwagen und Hotels.
Indian Summer am Dempster
22 Tage/21 Nächte ab/bis Anchorage, Fairbanks oder Whitehorse inklusive Mietwagen und Hotels.
Landschaft am See
22 Tage/21 Nächte ab/bis Anchorage, Fairbanks oder Whitehorse inklusive Mietwagen und Hotels.
Schild Arctic Circle
22 Tage/21 Nächte ab/bis Anchorage inkl. Mietwagen und Hotels.
Unterwegs auf dem Tayler Highway
22 Tage/21 Nächte ab/bis Fairbanks inkl. Mietwagen und Hotels.
Idyllischer Strand während der Morgenstunden
22 Tage/21 Nächte ab/bis Anchorage inkl. Oahu & Maui, Mietwagen und Hotels.
Landschaft am Knik River
15 Tage/14 Nächte ab/bis Anchorage inklusive Mietwagen und Hotels.
Alaska Highway bei Kluane National Park
15 Tage/14 Nächte ab/bis Anchorage, Fairbanks oder Whitehorse inklusive Mietwagen und Hotels.
In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
Meine KollegInnen und ich gestalten Ihre individuelle Traumreise.
Inga Bostelmann
Jetzt Angebot anfragen
Grafische Darstellung des 1. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
1
Sie teilen uns mit, wie Sie sich Ihre persönliche Traumreise nach Nordamerika oder Europa vorstellen.
Grafische Darstellung des 2. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
2
Wir stellen Ihre Reise ganz nach Ihren Wünschen zusammen und schicken Ihnen ein unverbindliches Angebot.
Grafische Darstellung des 3. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
3
Gemeinsam mit Ihrem Kundenberater klären Sie die letzten Details. Dann kann das Abenteuer beginnen!