Steilkueste im Morgenlicht
15 Tage/14 Nächte Autoreise ab/bis Halifax. Mit CANUSA das Maritime Nova Scotia und die Îles de la Madeleine entdecken!
Photo of productMaritimes Nova Scotia & Îles de la Madeleine
CANUSA TOURISTIK
Model: Autoreisen Kanada
Im Juni p.P. im DZ ab 1489

Maritimes Nova Scotia & Îles de la Madeleine

15 Tage/14 Nächte Autoreise ab/bis Halifax
Im Juni p.P. im DZ ab
1.489€
Jetzt Angebot anfragen

Highlights

  • Pulsierende Hafenstadt Halifax
  • Insider-Tipp Magdalenen-Inseln
  • Prince Edward Island National Park
  • Herrliche Strände
  • Cape Breton Island

Beste Reisezeit

Juni bis September

FAHRTSTRECKE

ca. 2300 Kilometer

karte/auto/kanada/neos/17auto_maritimes_nova_scotia_und_iles_de_la_madeleine

Reiseverlauf

1. Tag: Ankunft in Halifax

Halifax ist Kanadas Tor zur Welt – mit charmanten alten Holzhäusern, viktorianischen Parks und modernen Einkaufszentren. Fünf Universitäten befinden sich in der größten Stadt dieser Region und sorgen für eine lebendige Atmosphäre. Im Hafen von Halifax gibt es viel zu bestaunen, von Segelbooten bis hin zu Marineschiffen.

2. Tag: Halifax – Mahone Bay (85 km)

Vor über 300 Jahren haben felsige Häfen mit versteckten Buchten und Inseln Nova Scotias Südküste zu einem Paradies für Piraten und Schmuggler gemacht. An der Küste mit ihren endlosen weißen Sandstränden befinden sich viele kleine Fischerdörfer. Jeden Tag fahren die Hummerboote hinaus aufs Meer und kommen mit Nova Scotias wertvollsten Exportgut zurück. Besuchen Sie auch das viel fotografierte Peggy’s Cove mit dem berühmten Leuchtturm, das elegante Chester oder das UNESCO-Weltkulturerbe Lunenburg – um nur einige der Sehenswürdigkeiten zu nennen, die auf dem Weg liegen –, bevor Sie in der malerischen Region rund um die Mahone Bay ankommen.

3. Tag: Mahone Bay – Digby (150 km)

Fahren Sie durch das Landesinnere Nova Scotias und legen Sie eine Pause im Kejimkujik National Park ein – 380 Quadratkilometer groß und mit unzähligen Wäldern, Seen und Flüssen. Entdecken Sie die Felsbemalungen und einen indianischen Friedhof: Überreste einer Siedlung, die sich hier vor 5000 Jahren befand. Dieser Ort bietet sich für ein gemütliches Picknick an oder für einen Spaziergang durch einen Wald mit 400 Jahre alte Hemlocktannen. Oder steigen Sie ins Kanu und fahren Sie auf der ältesten Kanuroute Nordamerikas, bevor es weitergeht zur Bay of Fundy.

4. Tag: Digby – Wolfville (140 km)

Das Annapolis Valley ist eines der landwirtschaftlich üppigsten Gebiete Atlantik-Kanadas. In dieser Gegend sind viele kunstvolle, aristokratische Holzhäuser zu bestaunen, die vor 300 Jahren von wohlhabenden Landwirten und Waldbesitzern erbaut wurden. Das beste Beispiel hierfür ist die Stadt Annapolis Royal, die auf die älteste Siedlung Kanadas zurückgeht. Gönnen Sie sich eine typische Spezialität zum Abendessen, zum Beispiel frischen Hummer aus der Region. Oder machen Sie eine Tour mit einer Weinprobe in der Grand Pré Winery.

5. Tag: Wolfville – Parrsboro (175 km)

Die Bay of Fundy hat den weltweit höchsten Tidenhub mit bis zu 18 Metern Unterschied täglich. Genießen Sie die malerische Aussicht von idyllischen Tälern und bewaldeten Hügeln.

6. Tag: Parrsboro – Shediac (160 km)

Besuchen Sie das neue UNESCO-Weltkulturerbe Joggins Fossil Cliffs und bestaunen Sie im Besucherzentrum an der Küste die Karbon-Ablagerungen. In der Bay of Fundy befindet sich auch die größte Ansammlung von Fossilien in Nordamerika. Die versteinerten Abdrücke von Millionen Jahre alten Kreaturen können an der Küste bewundert werden, und am Strand kann man Amethyste und Achate finden.

7. Tag: Fundy National Park (270 km)

Der Fundy National Park ist 206 Quadratkilometer groß und besticht durch Steilküsten und klare Quellen mit Wäldern an der Küstenseite sowie mit grünen Weiden, glänzenden Flüssen und wundervollen Wanderwegen. Die Hopewell Rocks sind der beste Ort, das Wunder der Gezeiten von ganz nah zu erleben; Eisentreppen führen Sie hinunter zu den Klippen und bis zum Strand. Bei Ebbe können Sie sogar durch die Hopewell Rocks laufen, die wie riesige Vasen geformt sind und alle sechs Stunden von der Flut überspült werden.

8. Tag: Shediac– West Point (180 km)

Knapp 13 Kilometer lang ist die Confederation Bridge, die über die Northumberland Strait hinüber nach Prince Edward Island führt. Endlose Strände, kleine Farmen und malerische Landstraßen bestimmen hier das Bild. Der Farbkontrast von rotem Erdboden, grünen Feldern und Wäldern und dem Blau von Himmel und Meer ist traumhaft – ideal geeignet, um tolle Fotos zu machen! Heute Abend reisen Sie weiter nach West Point, einer kleinen Gemeinde im Westen der Insel. Dieser Ort besitzt den höchsten und schönsten Leuchtturm der Insel, er wurde 1875 erbaut und war bis 1963 von Leuchtturmwärtern bewohnt. Inzwischen wurde das Gebäude renoviert und beherbergt nun ein Inn sowie ein Museum.

9. Tag: West Point – Charlottetown (160 km)

Mitten im Prince Edward Island National Park steht ein berühmtes Landhaus, bekannt aus dem Romanklassiker „Anne of Green Gables“. Heute kommen Sie in Charlottetown an, der Hauptstadt der Insel. Begeben Sie sich auf die Spuren der Begeisterung, die hier 1864 während der Charlottetown-Konferenz herrschte, als sich die Gründerväter zum ersten Mal trafen, um über die Möglichkeiten einer Zusammenführung des britischen Nordamerikas zu sprechen. Erleben Sie die heutige pulsierende Kultur der einzigen Stadt auf Prince Edward Island.

10. Tag: Charlottetown – Cap aux Meules/Îles de la Madeleine (80 km + Fähre)

Genießen Sie die Fährfahrt zu der Inselgruppe der Îles de la Madeleine, die sich in der Mitte des Sankt-Lorenz-Golfs befindet: 215 Kilometer von der Gaspésie Penisula, 105 Kilometer von Prince Edward Island und 95 Kilometer von Cape Breton Island entfernt. Die Form der Inselkette erinnert an einen verlängerten Fischhaken mit 65 Kilometer Länge. Die Inselbewohner leben in der Atlantik-Zeitzone und sind somit dem Festland Québecs um eine Stunde voraus.

11. Tag: Îles de la Madeleine

Erkunden Sie die Magdalenen-Inseln, wie die Îles de la Madeleine auf Deutsch heißen, und genießen Sie feine Sandstrände, herrliche Natur und schöne Wanderwege. Angenehm sind auf den Inseln auch das milde Klima und der französische Lebensstil. Sie werden sich wie in einer herrlichen Oase fühlen und entspannte Urlaubstage genießen.

12. Tag: Cap aux Meules/Îles de Madeleine – Souris – Cardigan (36 km + Fähre)

Sie reisen mit der Fähre zurück nach Prince Edward Island und verbringen eine Nacht in der Nähe von Cardigan.

13. Tag: Cardigan – Chéticamp (280 km + Fähre)

Nehmen Sie die Fähre nach Nova Scotia (vor Ort zahlbar, nicht im Preis enthalten). Das Flussmündungsgebiet in dieser Region ist reich an Fischen und lockt viele Fischadler an, die hier häufig beobachtet werden können. Die Rolling Hills machen nun Platz für verwilderte Landschaften – willkommen auf Cape Breton Island, wo sich auch viele Weißkopfseeadler wohlfühlen.

14. Tag: Chéticamp – Baddeck (210 km)

Nehmen Sie sich doch noch einen weiteren Tag Zeit, um morgens Wale zu beobachten, oder genießen Sie eine Fahrt entlang des berühmten Cabot Trail, eine der beliebtesten Routen Kanadas. Die Strecke führt vorbei an wundervollen Küstenabschnitten bis hinauf zu einem Plateau, das 500 Meter über dem Meer liegt. Wasserfälle und kleine Flüsse sind entlang der Straßen zu finden, und mit ein bisschen Glück lassen sich auch Elche beobachten. Von den Wanderwegen entlang der Küste lassen sich auch Wale gut sichten.

15. Tag: Baddeck – Halifax (350 km)

Der Marine Drive führt Sie durch Wälder und vorbei an Hafenstädten wieder nach Halifax. Auf den Klippen gibt es viele schöne Aussichtspunkte, und unterwegs können Sie auch geräucherten Lachs kaufen – ein schönes Mitbringsel für zu Hause.

Buchungscode: MWYHZ6256

Leistungen

  • 14 Übernachtungen in Hotels der Kategorie Standard/Superior inklusive Hotelsteuern
  • 15 Tage Mietwagen der Kategorie Midsize SUV (Alamo) mit unbegrenzten Freikilometern inklusive Steuern
  • 1. Tankfüllung + 1 Zusatzfahrer
  • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
  • EUR 2 Millionen Haftpflichtversicherung
  • Mindestalter für Mietwagen-Miete: 25 Jahre.
    Ab 21Jahre gegen Aufpreis möglich.
  • Fährüberfahrten zwischen Prince Edward Island - Îles de la Madeleine
  • Beratung durch Nordamerika-Profis
  • CANUSA-Infopaket
  • inklusive Sorglos-Planen- und Sorglos-Reisen-Versicherung von Allianz Travel
     

Unterkünfte und Mietwagen jeder Kategorie können individuell nach Ihren Wünschen zusammengestellt werden. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern!

Erfahrung seit

1983

100 motivierte Mitarbeiter

in 7 Büros

maßgeschneiderte

Traumreisen

Empfehlungen

Unterkünfte

Digby Pines Golf Resort & Spa
Queen Anne Inn
Unterkunft
Digby / Annapolis Royal
The Harbourview Inn
Unterkunft
Digby / Smith Cove
Blomidon Inn
Unterkunft
Wolfville
Airport ALT Hotel Halifax
Unterkunft
Halifax / Enfield
Cambridge Suites Hotel
Unterkunft
Halifax
Halliburton House Inn
Unterkunft
Halifax
Hampton Inn & Suites by Hilton Halifax Downtown
Prince George Hotel
Unterkunft
Halifax
The Hollis Halifax - a Doubletree Suites by Hilton
Sutton Place Hotel Halifax

Ausflüge

Kanutour im Kejimkujik-Nationalpark
Kanufahrten und Wanderungen durch die Nationalparks am Atlantik.
Hafen von Montague
Eisberge, steile Küstenabschnitte, Fjorde, Buchten und heimische Wildtiere per Boot.
Der Leuchtturm Peggy’s Point im kanadischen Peggy’s Cove an der Ostküste von Nova Scotia
Erleben Sie die idyllischen Hafenstädtchen während einer Sightseeingtour.
Whale Watching mit Eagle Wing Tours in Victoria
Bestaunen Sie bei einer Wal- oder Elchbeobachtung die faszinierende Tierwelt am Atlantik.

Inspirationen

Dinner auf der Shediac Lobster Bootstour, Nova Scotia
CANUSA Insidertipp
von Maja Sebode
Cape Breton Island, Nova Scotia
Restaurant/Bar/Cafe
Mitarbeiterin Kirstin Denicke
CANUSA Insidertipp
von Kirstin Denicke
Prince Edward Island, Prince Edward Island
Orte/Strände
Andreas Neumann im Urlaub
CANUSA Insidertipp
von Andreas Neumann
Halifax, Nova Scotia
Campground
Maja vor dem Castle Rock Inn, Ingonish, Nova Scotia
CANUSA Insidertipp
von Maja Sebode
Cape Breton Highlands, Nova Scotia
Unterkünfte
Lecker Eis bei Cows Historic Properties
CANUSA Insidertipp
von Wiebke Kerwat
Halifax, Nova Scotia
Restaurant/Bar/Cafe
Bente Sieburg in Ingonish, Cape Breton, Kanada
CANUSA Insidertipp
von Bente Sieburg
Cape Breton Highlands, Nova Scotia
Aktivität
Insidertipps Atlantik-Kanada von Sarina Keil, Whiskey Tour in der The Glenora Inn & Distillery, Glenville
CANUSA Insidertipp
von Sarina Keil
Cape Breton Highlands, Nova Scotia
Aktivität
Kirstin in den White Mountains
CANUSA Insidertipp
von Kirstin Denicke
Prince Edward Island, Prince Edward Island
Aktivität
CANUSA Mitarbeiterin Sarina Keil am Cavendish Beach im Prince Edward Island National Park
CANUSA Insidertipp
von Sarina Keil
Prince Edward Island, Prince Edward Island
Strecken/Straßen
Sandra Walzer
CANUSA Insidertipp
von Sandra Walzer
Digby, Nova Scotia
Unterkünfte
Sandra am Kejimkujik Lake, Nova Scotia
CANUSA Insidertipp
von Sandra Walzer
Kejimkujik Park, Nova Scotia
Aktivität
Mitarbeiterin Kirstin Denicke
CANUSA Insidertipp
von Kirstin Denicke
Cape d'Or, Nova Scotia
Campground
Insidertipp Julia Holst Canusa Chicago Madison
CANUSA Insidertipp
von Julia Madeleine Holst
Peggy's Cove, Nova Scotia
Ausflug
Beatrix vor einer Wohnhütte
CANUSA Insidertipp
von Beatrix Porth
Cape Breton Highlands, Nova Scotia
Restaurant/Bar/Cafe
CANUSA Mitarbeiterin Maja Sebode auf Entdeckungstour mit dem Kajak in Nova Scotia
CANUSA Insidertipp
von Maja Sebode
Halifax, Nova Scotia
Aktivität
Mitarbeiterin Kirstin Denicke
CANUSA Insidertipp
von Kirstin Denicke
Halifax, Nova Scotia
Restaurant/Bar/Cafe
Beatrix vor einer Wohnhütte
CANUSA Insidertipp
von Beatrix Porth
Sunrise Trail, Nova Scotia
Unterkünfte
Entspannen in der Pictou Lodge, Pictou, Nova Scotia
CANUSA Insidertipp
von Maja Sebode
Cape Breton Island, Nova Scotia
Ausflug
Andreas Neumann im Urlaub
CANUSA Insidertipp
von Andreas Neumann
Cape Breton Highlands, Nova Scotia
Ausflug
Marie Kipp am Östlichsten Punkt Nordamerikas in Cape Spear, Neufundland
CANUSA Insidertipp
von Marie Kipp
Halifax, Nova Scotia
Aktivität
regionen/kanada/atlantikkanada/novascotia/halifax/sarina-keil-halifax-bibliothek.cr2023x2025-828x574
CANUSA Insidertipp
von Sarina Keil
Halifax, Nova Scotia
Restaurant/Bar/Cafe
Nova Scotia
CANUSA Insidertipp
von Kathrin Mantzel
Digby, Nova Scotia
Sehenswürdigkeit
Bente Sieburg in Guysborough auf der Terrasse vom DesBarres Manor Inn
CANUSA Insidertipp
von Bente Sieburg
Peggy's Cove, Nova Scotia
Restaurant/Bar/Cafe
Torben vor dem Moraine Lake, Banff, Alberta
CANUSA Insidertipp
von Torben Kaufmann
Halifax, Nova Scotia
Campground
Tilo vor der schönen Landschaft in Alberta
CANUSA Insidertipp
von Tilo Krause-Dünow
Halifax, Nova Scotia
Restaurant/Bar/Cafe
Tilo vor der schönen Landschaft in Alberta
CANUSA Insidertipp
von Tilo Krause-Dünow
Prince Edward Island, Prince Edward Island
Restaurant/Bar/Cafe
Stellplatz direkt am Meziadin Lake, Kitimat-Stikine District, British Columbia
CANUSA Insidertipp
von Torben Kaufmann
Prince Edward Island, Prince Edward Island
Campground
Torben vor dem Moraine Lake, Banff, Alberta
CANUSA Insidertipp
von Torben Kaufmann
Cape Breton Island, Nova Scotia
Restaurant/Bar/Cafe
Bente Sieburg am Strand vom White Point Beach Resort in White Point
CANUSA Insidertipp
von Bente Sieburg
Guysborough, Nova Scotia
Restaurant/Bar/Cafe
CANUSA Mitarbeiterin Sarina Keil
CANUSA Insidertipp
von Sarina Keil
Lighthouse Trail, Nova Scotia
Restaurant/Bar/Cafe

Ähnliche Seiten

Whalewatching,St. Andrews,NB, Jolly Breeze Tall Ship Adventure
14 Tage/13 Nächte ab Boston bis Halifax inklusive Mietwagen und Hotels.
Kajaks am Strand von LaHave Islands, Nova Scotia
Flug mit Condor inkl. Extras, 2 Wochen Unterkünfte + Mietwagen im Sept 2022
Wood Islands Leuchtturm auf Prince Edward Island
15 Tage/14 Nächte ab/bis Halifax inklusive Mietwagen und Hotels.
Bass Harbor Lighthouse im Acadia National Park, Maine
16 Tage/15 Nächte ab/bis Halifax inklusive Mietwagen und Hotels.
Häuser auf einer Insel, Neufundland
14 Tage/13 Nächte ab/bis Halifax inklusive Mietwagen und Hotels.
Cabot Trail im Herbst, Nova Scotia
14 Tage/13 Nächte ab/bis Halifax inklusive Mietwagen und Bed & Breakfasts.
Camping im Red Point Provincial Park
15 Tage/14 Nächte ab/bis Halifax inklusive Mietwagen und Hotels.
Der Western Brook Pond Fjord im Gros Morne Nationalpark, Neufundland
21 Tage/20 Nächte ab/bis Halifax inklusive Mietwagen und Hotels.
Eisberg an den New World Islands
20 Tage/19 Nächte ab Halifax inklusive Mietwagen und Hotels.
hotel/kanada/atlantikkanada/novascotia/pictou/pictoulodgeresort/exterior-cabins.cr1398x1400-655x0
15 Tage/14 Nächte ab/bis Halifax inklusive Mietwagen und Hotels.
Red Bay
18 Tage/17 Nächte ab/bis St.John's inklusive Mietwagen und Hotels.
Elch
22 Tage/21 Nächte ab Montréal oder Halifax inkl. Mietwagen und Hotels.
In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
Meine KollegInnen und ich gestalten Ihre individuelle Traumreise.
Andreas Neumann
Jetzt Angebot anfragen
Grafische Darstellung des 1. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
1
Sie teilen uns mit, wie Sie sich Ihre persönliche Traumreise nach Nordamerika oder Europa vorstellen.
Grafische Darstellung des 2. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
2
Wir stellen Ihre Reise ganz nach Ihren Wünschen zusammen und schicken Ihnen ein unverbindliches Angebot.
Grafische Darstellung des 3. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
3
Gemeinsam mit Ihrem Kundenberater klären Sie die letzten Details. Dann kann das Abenteuer beginnen!