Icefields Parkway Alberta
Busreisen Kanada: The Canadiana mit Inlandsflug - 21 Tage Busreise mit Übernachtung in gehobenen Hotels inkl. Verpflegung & Reiseleitung ab Toronto bis Vancouver
Photo of productBusreisen Kanada: The Canadiana mit Inlandsflug
CANUSA TOURISTIK
Model: Busreisen Kanada
pro Person im DZ ab Euro 5849

The Canadiana mit Inlandsflug

21 Tage Busreise mit Übernachtung in gehobenen Hotels inkl. Verpflegung & Reiseleitung ab Toronto bis Vancouver
pro Person im DZ ab Euro
5.849€
Jetzt Angebot anfragen
Jetzt Angebot anfragen

Highlights

  • Metropolen mit Charme
  • Imposante Niagara Fälle
  • Rockies: Felsen, Seen und Gletscher
  • Whistler: idyllischer Ort in den Bergen
  • Hübsches Victoria mit britischem Flair
  • Vancouver - die Perle am Pazifik

Reiseverlauf

1. Tag: Ankunft in Toronto
Nach Ankunft in Toronto checken Sie in Ihrem zentral gelegenen Hotel in Toronto Downtown ein. Hier lernen Sie Ihre Reiseleitung kennen und erhalten Informationen zum weiteren Reiseverlauf. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Möglichkeit, um einen ersten Eindruck von der nordamerikanischen Großstadt am Lake Ontario zu bekommen. Stimmen Sie sich während eines kurzen Spaziergangs am Hafen auf Ihren Urlaub ein.
2. Tag: Toronto
Während einer Stadtrundfahrt am Morgen erhalten Sie einen guten Überblick über die lebendige Stadt Toronto mit all den Sehenswürdigkeiten. Zu den Highlights zählen das Shopping-Paradies Eaton Centre, das alte und neue Rathaus, das Schloss Casa Loma sowie Stadtteile wie Old Toronto, Chinatown und Yorkville. Auf Ihrer Fahrt werden Sie das Rogers Centre und den CN Tower bewundern und anschließend am Hafen entlang fahren, um einen kompletten Eindruck von der Stadt zu bekommen. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung, um auf eigene Entdeckungsreise zu gehen.
3. Tag: Toronto - Montréal
Heute startet der Tag schon früh am Morgen und mit einer Fahrt entlang des Nordufers des Lake Ontario bis in die wunderschöne 1000 Islands Region. Entdecken und genießen Sie die beeindruckende Szenerie dieser Region auf einer Bootsrundfahrt. Viele kleine Inseln, nur teilweise bewohnt, haben eine traumhafte Landschaft geformt. Die Tour führt Sie an einigen Highlights wie dem großzügig angelegten Boldt Castle, der kleinen Insel Zavikon Island und der nach den vielen luxuriösen Häusern benannten Millionaire's Row vorbei. Anschließend setzen Sie die Fahrt nach Montréal fort.
4. Tag: Montréal
Heute lernen Sie Montréal, die zweitgrößte französischsprachige Stadt der Welt, kennen! Während einer Stadtrundfahrt sehen Sie allen wichtigen Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel den Hausberg Mount Royal, in die Altstadt Old Montréal und die geschäftigen Einkaufsstraßen wie die Rue Sainte Catherine. Der Nachmittag ist Ihnen zur eigenen Gestaltung freigestellt.
5. Tag: Montréal - Québec City
Auf der historischen Schnellstraße Chemin du Roy, was übersetzt so viel wie Königsweg bedeutete, geht es heute tief ins französischsprachige Kanada. Sie fahren durch typisch frankokanadische Dörfer und Städtchen und bekommen so einen Eindruck von der Kultur. Nach Ihrer Ankunft in Québec City besichtigen Sie die noch heute von einer Stadtmauer umgebene Altstadt, das Stadtviertel Lower Town, die Zitadelle, den Battlefield Park und die reich geschmückten Stadttore.
6. Tag: Québec City
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung, die Sehenswürdigkeiten der charmanten Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Unbedingt einen Besuch Wert ist das Viertels Petit Champlain, in den kopfsteingepflasterten Gassen drängen sich französische Bistros und Boutiquen.
7. Tag: Québec City - Ottawa
Entlang des Nordufers des Sankt-Lorenz-Stroms setzen Sie die Fahrt fort. Freuen Sie sich auf einen Mittagsstopp in der idyllisch gelegenen Sucrerie de la Montagne. Hier gibt es auch eine originale Zuckerhütte, eine sogenannten sugar shack, in der Ahornsirup hergestellt wird und einen kleinen Souvenirshop mit diversen Produkten aus der Arhornsirupproduktion. Nach der Weiterfahrt überqueren Sie die Provinzgrenze von Québec nach Ontario. Ihr Ziel ist Ottawa, die Hauptstadt Kanadas. Hier steht Ihnen der restliche Tag zur freien Verfügung.
8. Tag: Ottawa
Heute erwartet Sie eine Stadtrundfahrt durch Ottawa. Sie sehen das kanadische Parlament, die Wohnsitze des Premierministers und des Generalgouverneurs, den Rideau-Kanal sowie weitere Sehenswürdigkeiten. Anschließend steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung, und Sie können die vielen Museen und schönen Galerien besuchen, in der Fußgängerzone Sparks Street Mall einkaufen oder eine Bootsfahrt auf einem der vielen Wasserwege der Stadt unternehmen.
9. Tag: Ottawa - Algonquin Provincial Park - Midland
Die heutige Fahrt von Ottawa in Richtung Westen bringt Sie vorbei an klaren Seen, rauschenden Flüssen, tiefen Wäldern und kleinen Städtchen. Tageshighlight ist eine Wanderung im Algonquin Provincial Park, dem ältesten Naturparks Ontarios und gleichzeitig auch einem beliebten Erholungsziel für Kanadier und Reisende gleichermaßen. Der Park bietet großartige Möglichkeiten zum Fotografieren, Vögel zu beobachten, wandern und angeln. Anschließend fahren Sie durch die wunderschöne Muskoka Region weiter nach Midland, wo Sie heute übernachten.
10. Tag: Midland - Niagara Falls
Der erste Stopp heute ist die Missionsstation Sainte-Marie Among the Hurons, ein lebendes Museum, wo Sie einen Eindruck vom Leben in einer Missionsstation des 17. Jahrhunderts bekommen. Anschließend fahren Sie gen Süden durch zahlreiche Obst- und Weingärten der Niagara Halbinsel. Ihr Ziel heute ist das ein gewaltiges Naturschauspiel: die Niagarafälle. Ein Boot bringt Sie ganz nah an die Wasserfälle heran - so nah, dass Sie die Gischt im Gesicht spüren werden! Doch das nächste Highlight wartet schon: der Skylon Tower! Von dem insgesamt 158 Meter hohen Turm bietet sich eine spektakuläre Sicht auf die Niagarafälle sowie die Umgebung. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.
11. Tag: Niagara Falls - Toronto
Am Morgen verlassen Sie Niagara Falls und fahren auf dem Niagara Parkway am Ufer des Niagara-Flusses entlang in den historischen Ort Niagara-on-the-Lake. Danach legen Sie die kurze Strecke ins moderne Toronto zurück, wo Sie die letzte Nacht Ihrer Reise verbringen. Lassen Sie die Erlebnisse Ihres Urlaubs bei einem gemeinsamen Abschiedsessen im Restaurant des CN Towers Revue passieren.
12. Tag: Toronto - Calgary (Flug)
Der heutige Tag beginnt mit dem Transfer zum internationalen Pearson Flughafen von Toronto, wo Sie für Ihren Flug nach Calgary einchecken. Während Ihres Fluges überqueren Sie 2.000 km kanadische Wildnis und riesige Getreidefelder, ein einmaliger Ausblick. Nach Ihrer Ankunft am internationalen Flughafen von Calgary erfolgt der Transfer in Ihr Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.
13. Tag: Calgary - Banff National Park
Der heutige Tag beginnt mit einer Stadtrundfahrt durch Calgary. Anschließend fahren Sie westlich auf dem Trans-Canada Highway in die sanft geschwungenen Ausläufer der Rocky Mountains. Die gewaltigen Gipfel der kanadischen Rockies füllen immer mehr den Horizont, je näher Sie dem Banff National Park kommen. Der Banff National Park ist der erste von vielen kanadischen Nationalparks, den Sie auf Ihrer Reise durchqueren. Bald kommen Sie in dem Urlaubsort Banff an. Übernachtung in Banff.
14. Tag: Banff National Park
Heute machen Sie eine Besichtigungsfahrt durch die Umgebung von Banff. Die Region wurde im Jahre 1885 zu Kanadas erstem Nationalpark erklärt, um eine natürliche Thermalquelle im Städtchen Banff zu schützen. Ein fakultativer Helikopterrundflug gibt Ihnen die Möglichkeit, die östlichen Bergketten der Rocky Mountains zu sehen. Sie können auch eine Gondelfahrt auf den beeindruckenden Sulphur Berg machen. Vergessen Sie ihre Kamera nicht! Der Rest des Tages steht Ihnen frei zur Verfügung, die Umgebung von Banff zu erkunden, auf der Banff Avenue zu bummeln oder einfach zu entspannen und die schöne Gegend zu genießen. Übernachtung in Banff.
15. Tag: Banff National Park - Jasper National Park
Die heutige Fahrt durch die Banff und Jasper National Parks ist einer der Höhepunkte Ihrer „Rockies Trail" Reise. Kurz nachdem Sie Banff verlassen haben, erreichen Sie den bekannten Lake Louise, der einer der meist fotografierten Seen Kanadas ist. Danach fahren Sie nordwärts auf dem berühmten „Icefields Parkway“ durch eine raue, von spektakulären Bergketten gesäumte Wildnis. Am Columbia Icefield fahren Sie mit einem Kettenfahrzeug auf den Athabasca Gletscher. In der Nähe von Jasper haben Sie die Möglichkeit, eine fakultative Rafting Tour auf dem Athabasca Fluss zu machen. Ein gut ausgebildeter Fremdenführer wird Ihnen von den Erlebnissen der ersten Pioniere erzählen, während Sie durch kleine Stromschnellen und das überwiegend ruhige Gewässer gleiten. Übernachtung in Jasper. Frühstück inbegriffen.
16. Tag: Jasper National Park - Sun Peaks
Bevor Sie den Jasper National Park heute Morgen verlassen, können Sie eine fakultative Bootsfahrt nach Spirit Island auf dem Maligne See machen. Der See ist nicht nur sehr malerisch, sondern auch der größte durch Gletscherwasser gespeiste See im Park. Alternativ steht es Ihnen ebenso zur Auswahl, optional an einer Motorradtour durch Jasper teilzunehmen, wo Sie aus einem komfortablen Beiwagen des Motorradgespanns die besten Blicke auf Wälder und Berge erleben können. Danach fahren Sie in westlicher Richtung auf dem Yellowhead Highway in das Herz von British Columbia, mit seiner atemberaubenden und unberührten Landschaft. Weiter führt Sie Ihre Fahrt am Thompson Fluss entlang und durch das malerische Hochland der Shuswap Region. Übernachtung in Sun Peaks. Frühstück inbegriffen.
17. Tag: Sun Peaks - Whistler
Ihre heutige Reise durch das Ranchland in Richtung Küstengebirge bietet dramatische, landschaftliche Veränderungen. Die Fahrt auf der Duffey Lake Road bietet Ihnen immer wieder ein neues Panorama. Ein fakultativer Rundflug in einem Wasserflugzeug über den Garibaldi Provinzpark ermöglicht Ihnen einen einmaligen Blick auf Vulkanspitzen, Alpenseen und Alpenwiesen. Der Rest des Tages steht Ihnen frei zur Verfügung. Übernachtung in Whistler. Frühstück inbegriffen.
18. Tag: Whistler - Victoria
Heute fahren Sie durch die spektakuläre Küstenlandschaft British Columbias auf dem„Sea-to-Sky" Highway in Richtung Süden. Auf Ihrem Weg werden Sie die Capilano Suspension Bridge besuchen. Von Horseshoe Bay aus überqueren Sie mit einer Fähre die Georgia Strait nach Vancouver Island und gelangen nach Victoria, der Hauptstadt von British Columbia. Nach Ankunft in Victoria lernen Sie diese charmante Stadt bei einer Stadtrundfahrt kennen. Übernachtung in Victoria. Frühstück inbegriffen.
19. Tag: Victoria
Der heutige Tag beginnt mit einem Ausflug zu den Butchart Gardens. Auf einem Spaziergang durch diese beeindruckende Parklandschaft können Sie die Blumenpracht genießen. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie diese Zeit, um Victoria, das bis heute seinen malerischen, kolonialen Charakter bewahrt hat, besser kennenzulernen und besuchen Sie eine der vielen Sehenswürdigkeiten aus dem 19. Jahrhundert. Sie können einen fakultativen Rundflug (in einem Wasserflugzeug) über die Innenstadt von Victoria und über die Meerenge von Juan de Fuca machen, wobei die Olympic Mountains in der Ferne zu sehen sind. Sie können auch auf eine fakultative Walbeobachtungstour gehen und die Wale entweder von einem Zodiac Schnellboot oder einem herkömmlichen Boot aus beobachten. Halten Sie Ausschau nach den berüchtigten Schwertwalen und nach einer Menge anderer Meerestiere. Der restliche Nachmittag steht Ihnen frei zur Verfügung, die Stadt zu erkunden. Übernachtung in Victoria. Frühstück inbegriffen.
20. Tag: Victoria - Vancouver
Sie verlassen Victoria heute Morgen und fahren mit der Fähre durch das liebliche Golfinselgebiet nach Vancouver. Nach der Ankunft in Vancouver unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt. Zu den Höhepunkten gehören der Stanley Park, die Englische Bucht, die Stadtviertel Gastown und Chinatown und andere Sehenswürdigkeiten. Der Rest des Tages steht Ihnen frei zur Verfügung, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden oder einfach zu entspannen. Am Abend treffen Sie sich mit dem Rest der Gruppe zu einem gemeinsamen Abschieds-Abendessen. Übernachtung in Vancouver. Frühstück und Abendessen inbegriffen.
21. Tag: Vancouver
Dies ist der letzte Tag Ihrer Reise. Möglicherweise bleibt Ihnen noch etwas Zeit zum Einkaufen oder für Besichtigungen, bevor der individuelle Transfer zum Flughafen erfolgt; abhängig von Ihren persönlichen Rückflugplänen. Frühstück inbegriffen.

Verfügbare Termine

16
Juni
2024
28
Juli
2024
4
Aug.
2024
18
Aug.
2024
8
Sept.
2024

Leistungen

  • Erfahrene, exklusiv deutschsprachige Reiseleitung
  • Transport im modernen, klimatisierten Reisebus
  • 20 Übernachtungen in gehobenen Hotels
  • Verpflegung: 20 x Frühstück, 1 x Mittagessen und 2 x Abendessen
  • Stadtrundfahrten in Toronto
  • Bootstour durch die 1000 Islands ab/bis Rockport
  • Stadtrundfahrt in Montréal
  • Stadtrundfahrt in Québec City
  • Stadtrundfahrt in Ottawa
  • Wanderung im Algonquin Provincial Park
  • Eintrittsgebühr für Sainte-Marie Among the Hurons
  • Bootstour zu den Niagarfällen
  • Eintrittsgebühr für den Skylon Tower
  • Flug von Toronto nach Calgary inklusive Transfer
  • Stadtrundfahrt in Calgary
  • Fahrt durch die Umgebung von Banff und Lake Louise
  • Columbia Icefield Tour
  • Fährfahrten nach/von Victoria
  • Stadtrundfahrten in Victoria
  • Eintritt Butchart Gardens
  • Stadtrundfahrten in Vancouver
  • Eintritt Capilano Suspension Bridge
  • Provinzparkgebühren
  • Gepäckträgergebühren für je 1 Gepäckstück pro Person
  • CANUSA-Reisepaket
  • inklusive Sorglos-Planen- und Sorglos-Reisen-Versicherung von Allianz Travel

Erfahrung seit

1983

140 motivierte Mitarbeiter

in 7 Büros

maßgeschneiderte

Traumreisen

In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
Anna Rödding
Wir gestalten Ihre individuelle Traumreise!
Anna Rödding
Jetzt Angebot anfragen
Jetzt Angebot anfragen
Grafische Darstellung des 1. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
1
Sie teilen uns mit, wie Sie sich Ihre persönliche Traumreise nach Nordamerika vorstellen.
Grafische Darstellung des 2. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
2
Wir stellen Ihre Reise ganz nach Ihren Wünschen zusammen und schicken Ihnen ein unverbindliches Angebot.
Grafische Darstellung des 3. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
3
Gemeinsam mit Ihrem Kundenberater klären Sie die letzten Details. Dann kann das Abenteuer beginnen!