ski/canadian-rockies/banff/allgemein/lake-louise-skiing-downhill-06.cr4806x2007-0x951

Lake Louise

Ein Skigebiet voller landschaftlicher Reize

Schwer zu sagen, was mehr ­beeindruckt: die Ausdehnung des ­Ski­gebietes, die sagen­hafte Vielfalt des Geländes oder die wirklich ­atemberaubende Landschafts­kulisse der Seen, Gletscher und Gipfel. 

Schon nach wenigen Abfahrten zählt fast jeder Besucher Lake Louise zu seinen persönlichen Top Ten. Die Leser verschiedener Skimagazine kürten es zum landschaftlich schönsten Skigebiet Amerikas. Die 139 Abfahrten verteilen sich auf drei Bergflanken. Für Könner bieten alle drei reichlich Terrain.

Die größten Herausforderungen warten auf der Rückseite. Die legendären ER 7 Gullies am Paradise Chair und die sensationell steilen Whitehorn 2 Gullies vom Gipfel. Für Snowboarder bietet Lake Louise einen der größten Terrain Parks in Nordamerika.

5 Gründe für einen Skiurlaub in Lake Louise

  • Skifahren im Nationalpark
  • Drei Skigebiete mit nur einem Skipass
  • Eislaufen auf dem gefrorenen Lake Louise
  • Große Terrainvielfalt für jede Könnerstufe
  • Kostenfreie Shuttles zwischen Banff/Mount Norquay, Sunshine Village und Lake Louise
karte/ski/canadian-rockies/allgemein/17ski_banff-und-lake-louise

Sind Sie auf den Geschmack gekommen?

Skireise anfragen

Reiseideen

Jede Reise kann nach Ihren Wünschen angepasst werden! Unsere Reiseberater erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Snowboarder im Powder
Ski-Safari
11 Tage/10 Nächte ab Kelowna bis Calgary in den Gebieten Silver Star, Kicking Horse und Revelstoke.
Skifahrer bei der Abfahrt
Ski-Safari
11 Tage/10 Nächte ab/bis Calgary in den Skigebieten Lake Louise und Jasper.
Skifahrer im Powder auf dem Blackcomb Glacier
Ski-Safari
14 Tage/13 Nächte ab Calgary bis Vancouver in den Skigebieten Banff, Revelstoke und Whistler.
Skifahren Lake Louise
Ski-Safari
11 Tage/10 Nächte ab/bis Calgary in den Skigebieten von B.C. und Alberta.
zug/kanada/Manitoba/viarail/zug-winter.cr2723x2727-1366x0
Ski-Safari
14 Tage/13 Nächte ab Calgary bis Vancouver durch die Skigebiete.
Wintersportfans am Castle Mountain
Ski-Safari
10 Tage/9 Nächte ab/bis Calgary in den Skigebieten Fernie, Red Mountain und Revelstoke.
Zwei Skifahrer bei der Abfahrt in Mamot Basin
Ski-Safari
13 Tage/12 Nächte ab/bis Calgary in Skigebieten wie Banff oder Lake Louise.
Spass am Mount Norquay
Ski-Safari
10 Tage/9 Nächte ab/bis Calgary in den Skigebieten der Rocky Mountains.

Unterkünfte in Lake Louise

Baker Creek Mountain Resort
Unterkunft
Lake Louise
Deer Lodge
Unterkunft
Lake Louise
Fairmont Chateau Lake Louise
Unterkunft
Lake Louise
Lake Louise Inn
Unterkunft
Lake Louise
Moraine Lake Lodge
Unterkunft
Lake Louise
Post Hotel & Spa
Unterkunft
Lake Louise
Mountaineer Lodge
Unterkunft
Lake Louise
Baker Creek Chalets
Unterkunft
Lake Louise

Inspirationen für Ihren Skiurlaub in Lake Louise

Winteraktivitäten

Neben den grandiosen Pisten erwarten Sie in Lake Louise zahlreiche Winteraktivitäten. Direkt am Ufer liegt das Fairmont Chateau Lake Louise, vor dem jährlich auf dem zugefrorenen See ein bezauberndes Eisschloss gebaut wird – ein toller Anblick! Oder wie wäre es mit einer Runde Schlittschuh laufen? Wer es etwas rasanter mag, kommt beim Tubing oder Ice Climbing auf seine Kosten.

Bergort Lake Louise

Der kleine Bergort Lake Louise liegt etwa 50 Kilometer nordwestlich von Banff und gilt als Tor zum Icefields Parkway – eine der schönsten Traumstraßen der Welt. Das Dörfchen selbst liegt nur wenige Minuten vom gleichnamigen See entfernt. Lassen Sie sich begeistern von der breiten Auswahl an Unterkünften mit top Preis-Leistungs-Verhältnis und den zahlreichen Möglichkeiten an Ski-in/Ski-out.

Lange Skisaison 

Die Skisaison in den Rockies gilt als eine der längsten in Nordamerika. Von November bis Mai kann man sich über Schneefall bis zu etwa 900 cm freuen.

Ski-Orientierungstouren

Sogenannte Mountain Hosts bieten täglich kostenlose Orientierungstouren für fortgeschrittene Skifahrer durch das Skigebiet an. Ihr Bergführer zeigt Ihnen die besten Pisten der Skigebiete Banff/Mount Norquay, Lake Louise und Sunshine Village!

Tri-Area Lift Pass

Mit dem Tri-Area Lift Pass können Sie sich auf das ultimative Skierlebnis in Nordamerika freuen. Mit nur einem Skipass erleben Sie Skispaß ganz nach Belieben in den drei Skigebieten Banff/Mount Norquay, Lake Louise und Sunshine Village im berühmten Banff National Park. Entscheiden Sie jeden Morgen neu, wo Sie Ihren Tag verbringen möchten. Der Shuttle-Transfer von Ihrer Unterkunft zu den Resorts ist bereits im Skipass inklusive. 

Passt Lake Louise zu Ihnen?

Pisten Lake Louise 
Anfänger25%
Fortgeschrittene45%
Könner30%
Präparierte Abfahrten86
Längste Abfahrt5,6 km
Anzahl Lifte Lake Louise 
Gondeln1
Sessellifte6
Schlepplifte3
Skigebiet
Tal - Berg1646 - 2637 m
Jährl. Schneefall454 cm
Snowboarderja
Anreise
Nächster FlughafenCalgary
Entfernung zum Skigebiet201 km

Der Pistenpläne von Lake Louise (Goat's Eye Mountain, Lookout Mountain, Mount Standish) geben Ihnen einen guten Überblick über die Abfahrten, die Sie in Ihrem Skiurlaub hinabsausen können.

Reisetipps für Lake Louise

Bow Summit Aussichtsplattform
CANUSA Insidertipp
von Ewa Troyke
Lake Louise, Alberta
Nationalparks
Ice Bar im Fairmont Lake Louise, Alberta
CANUSA Insidertipp
von Sarina Keil
Lake Louise, Alberta
Restaurant/Bar/Cafe
Hans am Peyto Lake, Banff National Park, Alberta
CANUSA Insidertipp
von Hans Chawla
Lake Louise, Alberta
Nationalparks
allgemein/diverses/canusa-insidertipps/al-banff-lake-louise-anngret-ski-revelstoke-insidertipp.cr2073x2073-1097x1166
CANUSA Insidertipp
von Anngret Rossol
Lake Louise, Alberta
Winteraktivitäten
Portraet Mandy Drews
CANUSA Insidertipp
von Mandy Drews
Lake Louise, Alberta
Aktivität

Weitere Skigebiete

Sonnenaufgang im Sunshine Village
Als Ausgangs­punkt für die drei Skigebiete Mount Norquay, Sunshine Village und Lake Louise bietet Banff für Jedermann das Richtige zum guten Preis-Leistungs-Verhältnis.
Ski-Abfahrt in Jasper
Von langen, gewundenen Anfängerstrecken bis zu alpinen Steilhängen und Buckelpisten bietet Ihnen dieses Skigebiet eine Auswahl von Pisten für jeden Geschmack.
Wintertraum Kicking Horse
Rund 2 Stunden von Banff entfernt bietet der hochalpine Berg insgesamt 128 Abfahrten für jede Könnerstufe und beste Tiefschneebedingungen für Adrenalinsüchtige.
Freestyler im Sprunf
Anspruchsvolles Skigebiet mit mehr als 70 Pisten und zusätzlich das größte Cat- und Heli-Skigebiet der Welt.
Skiing mit Ausblick auf dem Red Mountain, British Columbia
Viel unpräpariertes Terrain und Tree-Skiing durch dichtgedrängte Bäume prägen dieses charmante Skigebiet oberhalb des Goldgräberstädtchens Rossland.
ski/kootenay-rockies/fernie/allgemein/snowboarder-aussicht.cr1272x1273-0x0
Der Wintersportort im Südosten der Kanadischen Rockies wartet mit fast neun Metern Schnee pro Jahr auf. Mit seinen fünf Skihängen und zahlreichen Abfahrten erfüllt er höchste Ansprüche.
Panorama
124 gut gepflegte Abfahrten stehen Ski- und Snowboardfans zur Verfügung. Aber auch Heli-Skiing und heiße Thermalquellen sind ein Markenzeichen dieses Skigebietes.
Skifahren Park City
Trockener Champagne Powder und geringe Wartezeiten machen SilverStar mit seinen 132 Pisten zum Skigebiet mit der höchsten Wiederholerrate in der Region.
Schneebedeckte Bäume in Sun Peaks
Das mittlerweile zweitgrößte Skigebiet Kanadas bietet auf 135 Abfahrten vielfältiges Vergnügen für Ski- und Snowboarder, ohne dabei seinen gemütlichen Charme zu verlieren.
Fahrt auf den Whistler Mountain
Große Höhenunterschiede, verlässlicher Schneefall und Abwechslung auf über 200 Pisten sowie das lebendige Village machen Whistler zum beliebtesten Skigebiet Kanadas.
In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
Meine KollegInnen und ich gestalten Ihre individuelle Traumreise.
Inga Bostelmann
Jetzt Angebot anfragen
Grafische Darstellung des 1. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
1
Sie teilen uns mit, wie Sie sich Ihre persönliche Traumreise nach Nordamerika oder Europa vorstellen.
Grafische Darstellung des 2. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
2
Wir stellen Ihre Reise ganz nach Ihren Wünschen zusammen und schicken Ihnen ein unverbindliches Angebot.
Grafische Darstellung des 3. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
3
Gemeinsam mit Ihrem Kundenberater klären Sie die letzten Details. Dann kann das Abenteuer beginnen!