Abfahrt im Marmot Basin

Jasper

Skiträume im Nationalpark

Von langen, gewundenen Anfängerstrecken bis zu hohen alpinen Steilhängen oder anspruchsvollen Buckelpisten bietet Ihnen dieses Skigebiet eine Auswahl von Pisten für jeden Geschmack.

Das Gelände an der Ostflanke des Marmot Peak erstreckt sich jeweils etwa zur Hälfte ober- und unterhalb der Waldgrenze. Die meisten Lifte erschließen Hänge aller Schwierigkeitsgrade. Für Könner bietet Marmot Basin die größte Auswahl. Einfach gesagt wird das Gelände nach oben hin immer steiler, aber auch offener. Und wenn’s etwas extremer sein soll: Charlie’s Bowl bietet eines der steilsten Terrains in Kanada mit fast 50 Grad Hangneigung, aber auch Dupres Bowl und Dupres Chutes sollten Sie nicht unterschätzen.

Der Eagle Ridge Quad erschließt herrliche Glades auf der Chalet Slope (hier hält sich Pulver besonders lang) und ein unpräpariertes, wildes Areal mit dem Namen Eagle East mit einem Dutzend benannter Double Black Diamond Runs sowie Hunderten unbenannter Varianten. Buckelpisten finden Sie an der Caribou Ridge.

Das Backcountrygebiet, das unter dem Namen „Tres Hombres“ bekannt ist, ist ein etwa 18 Hektar großer, nach Norden gerichteter und baumfreier Hang, der vor allem fortgeschrittenen Skifahrern neues Terrain bietet. Die insgesamt 5 Tres Hombres Pisten werden von der Spitze des Paradise Sessellifts aus erreicht und haben einen durchschnittlichen Neigungswinkel von 32 Grad. Die steilsten Abschnitte haben jedoch einen Winkel von bis zu 45 Grad.

5 Gründe für einen Skiurlaub in Jasper

  • Skigebiet mitten im Nationalpark
  • Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Abwechslungsreiches Terrain
  • Große Pistenvielfalt für jede Könnerstufe
  • Gelände oberhalb der Baumgrenze
karte/ski/canadian-rockies/jasper/17ski_marmot-basin

Sind Sie auf den Geschmack gekommen?

Skireise anfragen

Reiseideen

Jede Reise kann nach Ihren Wünschen angepasst werden! Unsere Reiseberater erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Im Skiresort Lake Louise entlang schlittern
11 Tage Nationalpark-Hotels in Alberta + Skipässe für 4 Skigebiete + SUV im Winter 2022/23
Skifahrer bei der Abfahrt
Ski-Safari
11 Tage/10 Nächte ab/bis Calgary in den Skigebieten Lake Louise und Jasper.
zug/kanada/Manitoba/viarail/zug-winter.cr2723x2727-1366x0
Ski-Safari
14 Tage/13 Nächte ab Calgary bis Vancouver durch die Skigebiete.
Zwei Skifahrer bei der Abfahrt in Mamot Basin
Ski-Safari
13 Tage/12 Nächte ab/bis Calgary in Skigebieten wie Banff oder Lake Louise.

Unterkünfte in Jasper

B & B: Austrian Haven
Unterkunft
Jasper
Bear Hill Lodge
Unterkunft
Jasper
Jasper Inn & Suites By Sunrise
Chateau Jasper
Unterkunft
Jasper
Fairmont Jasper Park Lodge
Lobstick Lodge
Unterkunft
Jasper
Maligne Lodge
Unterkunft
Jasper
Marmot Lodge
Unterkunft
Jasper

Inspirationen für Ihren Skiurlaub in Jasper

Historischer Bergort Jasper

Der charmante Bergort liegt etwa 20 Kilometer von dem Skiberg Marmot Basin entfernt und war zur Zeit seiner Gründung ein wichtiger Haltepunkt der Eisenbahn in Westkanada. Im Skipass ist ein kostenfreier Shuttle zum Skigebiet inklusive. Überzeugen Sie sich selbst von der gelassenen Atmosphäre und dem Top Preis-Leistungsverhältnis!

Skifahren im Nationalpark

Das Skigebiet befindet sich inmitten unberührter Natur im Herzen des Jasper National Park. Auf 700 Hektar Fläche finden Sie unzählige Abfahrten für Anfänger und Profis vor einer traumhaften Kulisse. Wussten Sie, dass hier auf 1.700 Metern Kanadas höchstgelegene Talstation liegt?

Wildleben im Nationalpark

Viele der Abfahrten befinden sich mitten im Jasper National Park. Dank der geschützten Lage, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, auch im Winter auf auf Wildlife wie Dickhornschafe, Elche oder Luchse zu treffen. Insgesamt um die 50 verschiedene Arten haben hier Ihren Lebensraum.

Skigebiet Marmot Basin

Die Abfahrten von Marmot Basin zählen mit einer Höhe von bis zu 2.612 Metern zu den Höchsten in Kanada, wodurch das Skigebiet eines der höchstgelegenen Skigebiete des Landes ist. Von langen Anfängerstrecken bis zu alpinen Steilhängen bieten die vier Bergseiten Pisten für jeden Geschmack und Schwierigkeitsgrad genau das Richtige an!

Bergort Jasper

Der kleine Bergort Jasper, ehemals ein wichtiger Halt der Eisenbahn in West-Kanada, liegt ungefähr 20 Kilometer vom Skiberg Marmot Basin entfernt und überzeugt mit einer gelassenen Atmosphäre – hier können Sie dem Alltag perfekt entfliehen! 

Passt Jasper zu Ihnen?

Pisten Jasper/Marmot Basin 
Anfänger30%
Fortgeschrittene30%
Könner40%
Präparierte Abfahrten86
Längste Abfahrt5,6 km
Anzahl Lifte Jasper/Marmot Basin 
Gondeln0
Sessellifte4
Schlepplifte3
Skigebiet
Tal - Berg1698 - 2612 m
Jährl. Schneefall400 cm
Snowboarderja
Anreise
Nächster FlughafenEdmontonCalgary
Entfernung zum Skigebiet362 km412 km

Der Pistenplan von Jasper/Marmot Basin gibt Ihnen einen guten Überblick über die Abfahrten, die Sie in Ihrem Skiurlaub hinabsausen können.

Reisetipps für Jasper

Portraet Mirco Papsdorf
CANUSA Insidertipp
von Mirco Papsdorf
Jasper, Alberta
Restaurant/Bar/Cafe
Maja Sebode vor dem Ausritt mit Jasper Park Riding Stables im Jasper National Park
CANUSA Insidertipp
von Maja Sebode
Jasper, Alberta
Aktivität
Mirian Ohde auf der Skifam
CANUSA Insidertipp
von Miriam Ohde
Jasper, Alberta
Strecken/Straßen
Portraet Torben Kaufmann
CANUSA Insidertipp
von Torben Kaufmann
Jasper, Alberta
Nationalparks
Regina Zwenger vor Grand-Canyon-Helikopter
CANUSA Insidertipp
von Regina Gutwin
Jasper, Alberta
Aktivität
Maja Sebode auf dem Park Ridge Trail in Banff
CANUSA Insidertipp
von Maja Sebode
Jasper, Alberta
Aktivität
An einem Hang im Japser Nationalpark klettern mit Rockaboo Mountain Adventures
CANUSA Insidertipp
von Sarina Keil
Jasper, Alberta
Aktivität
CANUSA Mitarbeiterin Bianca am Athabasca River in Alberta
CANUSA Insidertipp
von Bianca Schabel
Jasper, Alberta
Aktivität

Weitere Skigebiete

Sonnenaufgang im Sunshine Village
Als Ausgangs­punkt für die drei Skigebiete Mount Norquay, Sunshine Village und Lake Louise bietet Banff für Jedermann das Richtige zum guten Preis-Leistungs-Verhältnis.
Big White Resort in British Columbia, Kanada
Big White gilt als bestes Familienresort für Skireisen in Nordamerika und ist bekannt für seine exzellent gepflegten Pisten und bis zu 7,5 Meter Schnee pro Saison.
Wintertraum Kicking Horse
Rund 2 Stunden von Banff entfernt bietet der hochalpine Berg insgesamt 128 Abfahrten für jede Könnerstufe und beste Tiefschneebedingungen für Adrenalinsüchtige.
Freestyler im Sprunf
Anspruchsvolles Skigebiet mit mehr als 70 Pisten und zusätzlich das größte Cat- und Heli-Skigebiet der Welt.
Skiing mit Ausblick auf dem Red Mountain, British Columbia
Viel unpräpariertes Terrain und Tree-Skiing durch dichtgedrängte Bäume prägen dieses charmante Skigebiet oberhalb des Goldgräberstädtchens Rossland.
ski/kootenay-rockies/fernie/allgemein/snowboarder-aussicht.cr1272x1273-0x0
Der Wintersportort im Südosten der Kanadischen Rockies wartet mit fast neun Metern Schnee pro Jahr auf. Mit seinen fünf Skihängen und zahlreichen Abfahrten erfüllt er höchste Ansprüche.
Panorama
124 gut gepflegte Abfahrten stehen Ski- und Snowboardfans zur Verfügung. Aber auch Heli-Skiing und heiße Thermalquellen sind ein Markenzeichen dieses Skigebietes.
Ski-Safari im Lake Louise Ski Resort
Landschaftlich eines der schönsten Skigebiete Nordamerikas. Die 139 Abfahrten des Skigebietes verteilen sich auf drei Bergflanken. Für Könner bieten alle drei reichlich Terrain.
Skifahren Park City
Trockener Champagne Powder und geringe Wartezeiten machen SilverStar mit seinen 132 Pisten zum Skigebiet mit der höchsten Wiederholerrate in der Region.
Schneebedeckte Bäume in Sun Peaks
Das mittlerweile zweitgrößte Skigebiet Kanadas bietet auf 135 Abfahrten vielfältiges Vergnügen für Ski- und Snowboarder, ohne dabei seinen gemütlichen Charme zu verlieren.
Fahrt auf den Whistler Mountain
Große Höhenunterschiede, verlässlicher Schneefall und Abwechslung auf über 200 Pisten sowie das lebendige Village machen Whistler zum beliebtesten Skigebiet Kanadas.
In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
Meine KollegInnen und ich gestalten Ihre individuelle Traumreise.
Felix Stark
Jetzt Angebot anfragen
Grafische Darstellung des 1. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
1
Sie teilen uns mit, wie Sie sich Ihre persönliche Traumreise nach Nordamerika oder Europa vorstellen.
Grafische Darstellung des 2. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
2
Wir stellen Ihre Reise ganz nach Ihren Wünschen zusammen und schicken Ihnen ein unverbindliches Angebot.
Grafische Darstellung des 3. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
3
Gemeinsam mit Ihrem Kundenberater klären Sie die letzten Details. Dann kann das Abenteuer beginnen!