Impression Santa Monica

Urlaub in Santa Monica

Strandleben am Pazifik

Santa Monica – die beste Art, Los Angeles zu entdecken! Santa Monica ist eine unvergleichliche „Beach-City“ mit schillernden Persönlichkeiten, einer offenen Lebenseinstellung und innovativen Ideen. Und zudem ist die Stadt gerade mal 13 Kilometer vom internationalen Flughafen Los Angeles entfernt.

Wissenswertes Über Santa Monica

  • Beste Reisezeit: April bis November
  • Am Santa Monica Pier befindet sich das Ende der legendären Straße "Route 66"
  • Auf den berühmten Bauernmärkten tätigen selbst die Köche aus Santa Monica ihren Wocheneinkauf
Impression Santa Monica

Warum mit uns reisen

Reiseideen

Unterwegs mit dem Road Bear C20-23 im Goblin Valley State Park
Wohnmobil 2021
Wüste & Nationalparks

2 Wochen Wohnmobil ab/bis Los Angeles oder San Francisco im Herbst 2021

-

pro Person
ab Euro
599,-
Ein perfekter Moment vor der spektakulären Golden Gate Bridge
Wohnmobil 2022
Sonnenverwöhntes Kalifornien

15% sparen! 2 Wochen Wohnmobil im September inkl. 2.000 Meilen & Ausstattung

Wohnmobil Special 2022

pro Person
ab Euro
599,-
Golden Gate Bruecke vor bewoelktem Himmel, Kalifornien
Autoreisen
Südwesten pur

22 Tage/21 Nächte ab/bis San Francisco inklusive Mietwagen und Hotels.

Im Juni p.P. im DZ ab Euro2.539,-
Motorradfahrer auf der Route 66
Motorradreise 2021
Route 66 mit dem Motorrad

Legendäre Route 66 mit der Harley, inkl. 18 Nächte Hotels & alle Meilen

-

pro Person
ab Euro
3.049,-
Welcome to Fabulous Las Vegas Schild, Nevada; USA
Autoreise 2022
Best of the West ab Las Vegas

14 Tage/13 Nächte inklusive Hotels, Mietwagen und 1. Tankfüllung

pro Person
ab Euro
719,-
Ein perfekter Moment vor der spektakulären Golden Gate Bridge
Wohnmobil 2021
Kalifornien im Herbst

Mit dem Wohnmobil 3 Wochen quer durch Kalifornien im Herbst inkl. 2.000 Meilen

(Standard)

pro Person
ab Euro
819,-
Sonnenaufgang über dem Bryce Canyon National Park in Utah
Städtetrip & Autoreise 2021
New York & Südwesten USA

17-tägige Reise mit Stopp in New York und Rundreise zu den schönsten Nationalparks

-

pro Person
ab Euro
899,-

2 Tage in Santa Monica

Santa Monica – die beste Art, Los Angeles zu entdecken! Santa Monica ist eine unvergleichliche „Beach-City“ mit schillernden Persönlichkeiten, einer offenen Lebenseinstellung und innovativen Ideen. Und zudem ist die Stadt gerade mal 13 Kilometer vom internationalen Flughafen Los Angeles entfernt.

1. Tag in Santa Monica

Morgens: Santa Monicas malerische Landschaft und das nahezu perfekte Klima zieht bereits seit der Eröffnung des berühmten Muscle Beach in den 1920er-Jahren, direkt am Fuße des Santa Monica Piers, Fitness-Gurus aus aller Welt an. Egal ob man sich in einer der unzähligen Saftbars einen ersten Vitamin-Kick gönnen möchte oder eines der umfangreichen Wellness-Pakete im Hotel genießen will, es ist nicht schwer, den Urlaubstag so zu beginnen, wie es ein waschechter „Local“ tun würde! Beliebt bei den Ortsansässigen ist es außerdem, durch die Santa Monica Mountains zu joggen, einen der Spinning-Kurse zu besuchen, sich einer Yoga-Session zu widmen oder sich mit Fitnesstrends wie dem „Cardio Barre“ oder Trapezübungen zu beschäftigen.

Sport am Strand

Vormittags: An den Wochenenden geht man in Santa Monica brunchen. Überall in der Stadt werden Klassiker wie Pfannkuchen, Eier und Speck, aber auch exotischere Köstlichkeiten angeboten, beispielsweise im mexikanischen Stil. Es lohnt sich, die wohlschmeckende Vielfalt selbst zu testen um zu entscheiden, welches Gericht das Beste ist. Gut gestärkt kann man nun auf Erkundungstour gehen. Der Los Angeles South Bay Bike Path ist der längste Fahrradweg der Welt, der direkt und immerzu am Wasser verläuft. Er beginnt am nördlichsten Punkt Santa Monicas, dem Will Rogers State Beach, und windet sich von dort aus entlang des Santa Monica State Beach – vorbei am berühmten Santa Monica Pier, der Strandpromenade und dem Pier von Venice Beach – bis hin nach Hermosa und Redondo Beach, bevor er am Torrance County Beach endet. 

Santa Monica Beach Pier, Santa Monica, Kalifornien

Die Strecke ist gut 35 Kilometer lang und bietet atemberaubende Blicke auf die Pazifikküste. Die Legends Bike Tour (2 Stunden + 1 Stunde optional umsonst) wurde von der New York Times als unverzichtbares Los-Angeles-Erlebnis bezeichnet. Unterwegs erfährt man mehr über die Ursprünge des Surfens, Skateboardens und Beachvolleyballs.

Mittags: Nur wenige Schritte vom Strand entfernt kann man sich einen kleinen Snack genehmigen, zum Beispiel im „Back on the Beach": Was gibt es Schöneres, als gemütlich zu essen und dabei mit den Füßen im Sand zu spielen? Oder wie wäre es mit „Perry’s by the Beach“? Neben den Klassikern wie Fisch-Tacos und Tostada-Salat gibt es jetzt auch gesunde Biokost auf der Karte. 

Radtour in Santa Monica

Wenn man keine Lust hat, sich sein Essen selbst zu holen, kann man sich auf den markierten „Beach-Butler-Sonnenliegen“ entspannen und sich von seinem persönlichen Strand-Butler jeden Wunsch von den Augen ablesen lassen. Burger-Freunde wiederum steuern „Pier Burger an“. Die Einheimischen bezeichnen ihn auch als „letzten Burgen an Land“.„Hot Dog on a Stick“ bietet typisch amerikanische Corndogs an – den original Hotdog am Spieß sollte man unbedingt probieren!

Nachmittags: Ohne einen Besuch des mehr als hundert Jahre alten Piers ist kein Besuch in Santa Monica vollständig. Hier befindet sich Südkaliforniens einziger kostenloser Freizeitpark, außerdem ist hier das offizielle Ende der legendären Route 66. 

Darüber hinaus hat der Santa Monica Pier auch viele Restaurants zu bieten, eine Spielhalle für die ganze Familie und natürlich fantastische Ausblicke auf den traumhaften Sonnenuntergang. Auf www.santamonicapier.org kann man mehr über die saisonalen Events erfahren, darunter zum Beispiel die Twilight-Concert-Reihe (jeden Donnerstag im Sommer) oder Movies on the Pier (immer freitags im Herbst). 

Abends: Die vielen Parks und Lounges sind nicht nur bei Einheimischen beliebt, um das herrliche Klima und die herrlichen Blicke auf den Ozean zu genießen. 

Sonnenuntergang am Santa Monica Pier

Zu den beliebtesten Plätzen zählen die „Suite 770“, die die einzige Open-Air-Dachterrasse und -Bar in Santa Monica zu bieten hat (auf dem Dach des berühmten „Shangri-La-Hotels“), und der Palisades Park, der sich über gut zwölf Straßenzüge erstreckt und idyllisch auf den Klippen über dem Pazifik liegt. Oder wie wäre es mit „1 Pico" und „Terrazza Café and Lounge“? Beide Restaurants sind preisgekrönt und bieten großartige Ausblicke auf die Küste. Man findet sie in den beiden Hotels „Shutters on the Beach“ und „Casa Del Mar“. 

Spätabends: Dank ihrer Nähe zum Meer und der witzigen, flippigen Atmosphäre, ist die Main Street die perfekte Adresse zum Ausgehen und Amüsieren. 

Der Tree Palisades Park mit Blick auf das Meer

Im Edgemar Center for the Arts hat sich „Brick + Mortar“ niedergelassen und sich zu einem der absoluten Hotspots für ausgefallene Küche in einer unvergleichlichen Atmosphäre entwickelt. Im Areal wiederum spiegelt sich die typische südkalifornische Lebenseinstellung wieder. Frische, lokal angebaute und produzierte Lebensmittel sowie innovative Ideen begeistern Tag für Tag die Besucher. Das Team an der Bar gewann für seine kreativen Cocktails aus selbst gemachten Säften und Sirups bereits mehrere Preise. In der Main Street gibt es noch viele weitere empfehlenswerte Restaurants, darunter das „Urth Café“ und „The Galley“ (das älteste Restaurant Santa Monicas). Nach dem Essen sollte man unbedingt auf der Main Street bleiben und einen Cocktail in einer der vielen Bars und Lounges genießen.

Eine Margherita Pizza frisch aus dem Ofen im Areal Restaurant in Santa Monica
2. Tag in Santa Monica

Morgens: Surfen ist ein großer Teil des lokalen Lifestyles. Wer sich in den Wellen noch unsicher fühlt, hat mit Santa Monica den perfekten Ort gefunden, um das Surfen zu erlernen. Wem das trotzdem etwas zu turbulent ist, der kann auch beim Stand Up Paddling eine gute Figur machen. Egal ob für Anfänger oder Fortgeschrittene, die Bedingungen sind in Santa Monica einfach ideal.

Vormittags: Es gibt unzählige Möglichkeiten, Santa Monica für sich zu entdecken. Wer sich gern an der frischen Luft aufhält, kann einen ausgiebigen Spaziergang durch einen der grünen Parks, wie den Tongva Park, unternehmen, der viele Spazierwege, spannende Spielplätze und vor allem herrliche Ausblicke auf den Pazifik und den Pier zu bieten hat. 

Surfer am Strand von Santa Monica

Alternativ kann man gemütlich über einen der berühmten Farmers Markets bummeln – es gibt wöchentlich vier verschiedene Bauernmärkte, auf denen sich Studenten und Geschäftsleute ebenso tummeln wie Stars und Sterneköche.

Mittags: Es gibt viele tolle Orte in Santa Monica, um ein köstliches Mittagessen zu genießen. Doch wenn man neben einer ausgezeichneten Auswahl an Speisen auf den Meerblick und eine leichte Brise nicht verzichten möchte, sollte man das Dining Deck in der Santa Monica Place Mall besuchen. Ebenfalls empfehlenswert sind „The Market“ – hier gibt es nachhaltige „Farm-to-table-Restaurants“. Oder wie wäre es, im „Sonoma Wine Garden“ ausgezeichnete kalifornische Weine und leichte Küche bei traumhaften Ausblicken auf den Pazifik zu genießen?

Einkaufen auf dem Farmers Market in Santa Monica

Nachmittags: Santa Monicas beliebte Einkaufsmöglichkeiten erstrecken sich von der Third Street Promenade und der Santa Monica Place Mall über die mondänen Boutiquen auf der Montana Avenue bis hin zu individuellen Shops auf der Main Street. Bei so viel Auswahl fällt die Entscheidung schwer.

Abends: Viele prominente Chefköche sowie Erfinder neuer und innovativer Geschmackserlebnisse haben in Santa Monica ein neues Zuhause gefunden. Auf der Ocean Avenue findet man viele preisgekrönte und herausragende Restaurants, darunter Blue Plate Taco mit herrlicher mexikanischer Küche, Blue Plate Oysterette mit Hummern und Austern, Del Frisco’s mit köstlichen Grillgerichten und das BOA Steakhouse für Steakliebhaber.

Impression Santa Monica

Sind Sie auf den Geschmack gekommen?

Reise nach Santa Monica anfragen

Sehenswürdigkeiten in Santa Monica

Santa Monica Pier

Kein Besuch in Santa Monica ist vollständig, ohne einmal an dem berühmten Pier vorbeigeschaut zu haben. Er ist bereits mehr als hundert Jahre alt und zieht mit seinen vielfältigen Attraktionen zahlreiche Besucher an. Das wohl bekannteste Highlight ist der Pacific Park, der einzige kostenlose Freizeitpark in Südkalifornien. Die rasante Achterbahn und das schillernde Riesenrad begeistern Groß und Klein gleichermaßen. 
Darüber hinaus hat der Santa Monica Pier auch viele Restaurants zu bieten, ein Spielplatz für die ganze Familie und natürlich fantastische Ausblicke auf den traumhaften Sonnenuntergang.

Der Santa Monica Pier ist außerdem unter den Top 10 der Motive, die weltweit auf Instagram geteilt werden.

Der Strand von Santa Monica

Mit seinen Sandstränden, die sich über rund 6 Kilometer erstrecken und von grünen Parkanlagen sowie gut ausgebauten Fuß- und Fahrradwegen umgeben sind, gilt Santa Monica als Geburtsort der südkalifornischen Strandkultur. Die einzigartige Mischung aus Freizeit-, Erholungs- und Unterhaltungsmöglichkeiten ist charakteristisch für den berühmten kalifornischen Lebensstil.

Santa Monicas Lage

Santa Monica liegt nahe am Flughafen von Los Angeles. Somit bietet sich Santa Monica als perfekte Übernachtungsmöglichkeit in Strand nähe und als Ausgangspunkt für Ausflüge nach Los Angeles an. Eine direkte Zugverbindung bringt Sie täglich innerhalb von ca. 45 Minuten stressfrei direkt von Downtown Santa Monica nach Downtown Los Angeles.

Farmers Market 

Santa Monicas Farmers Market hat nicht nur seit über 30 Jahren einen enormen Einfluss auf die Gastro-Szene von Los Angeles, er wurde vom Reisemagazin Travel + Leisure auch als einer der besten Märkte der USA ausgezeichnet. Über diesen Bauernmarkt hinaus gibt es drei weitere Märkte pro Woche, die nicht nur bei den Einheimischen beliebt sind, sondern auch bei zahlreichen Besuchern der Stadt. 

Aktivitäten in Santa Monica

Einkaufen in Santa Monica 

Santa Monicas ausgezeichnete Einkaufsmöglichkeiten bieten für jeden Geschmack genau das Richtige. Egal ob große Ladenketten, kleine, individuelle Boutiquen oder mondäne Designer-Läden, in den verschiedenen Einkaufsvierteln – von der Third Street Promenade in Downtown über die Santa Monica Place Mall und die Montana Avenue bis hin zur Main Street – findet ganz sicher jeder die passenden Angebote.

Radfahren in Santa Monica 

Der Los Angeles South Bay Bike Path ist der längste, direkt am Meer verlaufende Fahrradweg der Welt. Auf rund 35 Kilometern bieten sich hier spektakuläre und atemberaubende Ausblicke auf die Pazifikküste. Alternativ könnt ihr auch eine geführte Radtour unternehmen, wie zum Beispiel die Legends Beach Bike Tour.

CANUSA Mitarbeiterin Rebecca Kortmann
Gern buche ich für Sie die besten Aktivitäten für Ihre Städtereise schon im Voraus und kombiniere diese mit Ihrem Wunschhotel zu Ihrer persönlichen Traumreise!
Rebecca Kortmann

Kundenberaterin bei CANUSA in Hamburg

Rebecca Kortmann

Kundenberaterin bei CANUSA in Hamburg

Reise nach Santa Monica anfragen

Inspirationen

Pier von Santa Monica
Magazin
Shopping

In Santa Monica finden Sie eine einzigartige Auswahl, was auch die Besonderheit der Shoppingszene in der am Pazifik gelegenen Stadt ausmacht.

Impression Santa Monica
Magazin
Traumstrände

Nur 25 Kilometer westlich von Downtown Los Angeles liegt Santa Monica mit einem der schönsten Strandabschnitte Südkaliforniens.

Impression Santa Monica
Magazin
Gastronomie und Lifestyle

Das kulinarische Angebot in Santa Monica passt zu der Lebensweise in Kalifornien: leicht, locker und etwas extravagant.

Sonnenuntergang am Santa Monica Pier
Magazin
Aktivitäten & Unterhaltung

Das Wahrzeichen von Santa Monica ist der Santa Monica Pier, das belebte Vergnügungsviertel der Stadt direkt am Pazifik.

Routenvorschlag
In 20 Tagen durch Südkalifornien

Entdecken Sie entlang dieser Route von Los Angeles nach Las Vegas traumhafte Strände und vielfältige Kultur.

Routenvorschlag
In 13 Tagen durch Südkalifornien

Outdoor-Abenteuer und Familienspaß pur in Südkalifornien auf dieser Route von San Diego nach Santa Monica.

Reisetipps für Santa Monica

Nora Gruner im CenturyLink Field in Seattle
Insidertipp
Jinky's Café in Santa Monica

von Nora Gruner

Für den perfekten Start in den Tag

Santa Monica, Kalifornien

Restaurant/Bar/Cafe

Mitarbeiterin Lena Walter
Insidertipp
Santa Monica Bike Rental

von Lena Walter

Von Santa Monica bis nach Venice Beach - mit dem Rad entlang der südkalifornischen Strände

Santa Monica, Kalifornien

Aktivität

Portraet Enrique Kassner
Insidertipp
Sonnenuntergang am Santa Monica Pier

von Enrique Kassner

100 Jahre Santa Monica Pier - ein Platz zum Vergnügen, Amüsieren und für Romantiker zum Träumen beim Sunset.

Santa Monica, Kalifornien

Sehenswürdigkeit

Insidertipp Julia Holst Canusa Chicago Madison
Insidertipp
Third Street Promenade / Santa Monica

von Julia Madeleine Holst

Third Street Promenade in Santa Monica

Santa Monica, Kalifornien

Ausflug

Nele in Chicago
Insidertipp
Das Buddha's Belly

von Nele Remstedt

Genießen Sie ihr frisches, asiatisches Wohlfühl-Essen in schöner, gemütlicher Atmosphäre.

Santa Monica, Kalifornien

Restaurant/Bar/Cafe

In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
Wir besprechen Ihre Traumreise auch gerne telefonisch mit Ihnen.
(040) 22 72 53 0
Jetzt Angebot anfragen
Grafische Darstellung des 1. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
1
Sie teilen uns mit, wie Sie sich Ihre persönliche Traumreise nach Nordamerika vorstellen.
Grafische Darstellung des 2. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
2
Wir stellen Ihre Reise ganz nach Ihren Wünschen zusammen und schicken Ihnen ein unverbindliches Angebot.
Grafische Darstellung des 3. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
3
Gemeinsam mit Ihrem Kundenberater klären Sie die letzten Details. Dann kann das Abenteuer beginnen!