Banff und Lake Louise – Kultur und Kulinarik

erlesene Speisen, feinstes Rindfleisch von der Farm, Kunst und Kultur, Events und Festivals, Alberta Culture Days, lokale Kunstgalerien

Überblick

kultur und kulinarik


Feinstes Rindfleisch von der Farm – Alberta Beef 

In der kanadischen Provinz Alberta rund um den Banff National Park wird das Farm-to-Table-Prinzip gelebt. Schließlich werden hervorragende Produkte in der Region angebaut und verarbeitet, somit sind die Lebensmittel stets frisch auf dem Teller. Wichtig ist, dass keine langen Transportwege entstehen und die Lagerzeiten möglichst gering gehalten werden können. Genauso verhält es sich mit dem Alberta Beef, dem Rindfleisch, das die Farmer der Region herstellen. Die Provinz Alberta selbst wird auch „Cattle Country“ genannt – „Land der Rinder“. Probieren Sie das Steak vom hier gezüchteten Black-Angus-Rind, das in verschiedenen Variationen zubereitet wird und auf den Teller kommt.

Dazu gehören beispielsweise das Prime Rib aus der ersten Hochrippe des Rindes oder das Rib-Eye-Steak mit seinem markanten Fettauge in der Mitte. Serviert werden die Steaks mit leckeren Beilagen aus der Region, wie etwa den mit Knoblauch aromatisierten „garlic mashed potatoes“ oder dem in der Pfanne gebackenen Bannockbrot.

Dass die Umgebung hier berühmt für ihre Fleischproduktion ist, zeigen allein schon die 30.000 Rinderzüchter und Fleischproduzenten im Land. Dazu gehören teilweise Ranches, die von Familien betrieben werden und seit Generationen bestehen, sowie auch große Betriebe, die sich auf die Rindfleischproduktion spezialisiert haben. Natürlich wird das Fleisch aus Alberta auch in andere Länder exportiert, aber am besten schmeckt es doch, wenn es von der Farm direkt auf den Tisch kommt und frisch vor Ort zubereitet wird.

Berühmte Köche – Award Winning Chefs & Restaurants 

Einige der besten und mit Preisen ausgezeichneten Köche haben sich in der Region um den Banff National Park niedergelassen und bereiten feinste Speisen in den Küchen der örtlichen Restaurants zu. Eine Spezialität in Alberta ist natürlich das Steak, das vom heimischen Rind kommt und hier in der Pfanne oder auf dem Grill landet.

Die Portionen sind meist beachtlich und machen auch jeden Holzfäller satt. Für das qualitativ hochwertige Fleisch müssen Sie in den Restaurants natürlich auch mit einem entsprechenden Preis rechnen, doch es lohnt sich, das einmal auszuprobieren. In der Umgebung des Banff National Park gibt es einige Steak-Restaurants – hier brauchen Sie nicht lange auf die Suche zu gehen.

Um sofort einen Tisch zu bekommen, sollten Sie übrigens möglichst vorher reservieren. Am Eingang des Restaurants weist dann ein Schild darauf hin, dass Sie, wie es hier üblich ist, an einen Tisch geführt werden – „Please wait to be seated“.

Kunst und Kultur 

Im kleinen Städtchen Banff selbst gibt es einige Kunstgalerien, in denen sowohl lokale Künstler als auch bekannte Maler ausgestellt werden. Vor allem wird hier jedoch die örtliche Kunstszene gefördert, beispielsweise mit speziellen Workshops und Events für Newcomer. Besuchen Sie zum Beispiel zwei Galerien, die sich an der Bear Street in Banff befinden: die Willock and Sax Gallery und die Canada House Gallery.

Beide sind nicht weit voneinander entfernt und ganztägig geöffnet, somit lässt sich ein Besuch beider Galerien gut miteinander verbinden. Eine Besonderheit in der Kunstförderung vor Ort ist das Banff Centre, das sich als eine Akademie für junge Künstler und Visionäre versteht und auch als Veranstaltungsort für spezielle Events, Konzerte und Ausstellungen fungiert.

Das Centre wurde bereits 1933 von der University of Alberta gegründet. Heute besteht es aus vier verschiedenen Abteilungen, die sich um Theater und Schauspiel, Malerei und darstellende Kunst, Musik sowie um Management und Konferenzen kümmern. Natürlich darf in der Region von Banff auch die Kunst und Kultur der ersten Bewohner – der sogenannten First Nations – nicht fehlen.
So können Sie beispielsweise die Geschichte und Lebensweise des Volkes der Stoney besonders gut im Buffalo Nations Luxton Museum kennenlernen.

Events und Festivals 

Erleben Sie bei Ihrem Besuch in der Region Banff einige besondere Festivals und Events, die hier zu bestimmten Jahreszeiten veranstaltet werden. Die Alberta Culture Days finden jedes Jahr Ende September statt und gewähren den Besuchern einen Einblick in die vielfältige Kultur der Bergregion. Dazu gehören zahlreiche Live-Performances, Autorenlesungen und Interpretationen des kulturellen Erbes.

Über neun Tage im November erstreckt sich das Banff Mountain Film and Book Festival. Tausende von Besuchern strömen dann in das Städtchen und erleben Filme und Lesungen über die Bergwelt und das Klettern. Wenn Sie im Sommer nach Banff kommen, lohnt sich ein Besuch des Summer Arts Festivals.

Nicht weit entfernt vom Stadtzentrum erleben Sie hier Konzerte und Ausstellungen im Freien. Manche Veranstaltungen sind sogar kostenlos. Ein besonderes Event findet im Winter am Lake Louise statt. Beim Ice Magic Festival werden während eines 34-stündigen Wettbewerbs imposante Eisskulpturen geschaffen und können dann bewundert werden.

Aktuelle Angebote
Banff Avenue im Winter
Gruppenreisen
Winterzauber Banff

9 Tage Kanada inklusive Flug, Hotel, Frühstück, Transfers, Skipass und RRV Vollschutz

Gestalten Sie Ihre eigene Gruppenreise

pro Person
ab Euro
1.469,-
Spirit Island auf dem Maligne Lake in Alberta
Autoreisen
Lieblingsorte in West-Kanada '19

21 Tage/20 Nächte Hotels, Fähren und Mietwagen inkl. kostenfreie Einwegmiete

Die Reise zu unserem Routenvorschlag!

pro Person
ab Euro
1.339,-
Der Herbert Lake am Icefields Parkway
Autoreisen
Best of West-Kanada '19

14 Tage/13 Nächte Hotels und Mietwagen inklusive 1. Tankfüllung

-

pro Person
ab Euro
749,-
Mann sitzt am Peyto See, Alberta
Autoreisen
Bergkulisse der Westküste '19

12 Tage/11 Nächte Hotel und Mietwagen mit 1. Tankfüllung

-

pro Person
ab Euro
909,-
Ein Elch überquert die Strasse im Peter Lougheed Provincial Park, Kananaskis Country, Alberta
Autoreisen
Best of Alberta '19

14 Tage/13 Nächte Hotels und Mietwagen inklusive 1. Tankfüllung

-

pro Person
ab Euro
669,-
Zug der Rocky Mountaineer Bahngesellschaft überquert einen See
Bahnreise & Kreuzfahrt
Panorama-Zug & Kreuzfahrt 2019

Bahnfahrt mit Rocky Mountaineer, 2 Tage Banff & Vancouver, 8 Tage 5*-Alaska-Kreuzfahrt

West-Kanada und Alaska

pro Person
ab Euro
2.499,-

Inspirationen

Vogelperspektive vom Lake Louise in Alberta
Reiseziel
Banff & Lake Louise

Eingebettet in die wundervolle Landschaft des Banff National Parks, sind Banff und Lake Louise ideale Ausgangspunkte zu dessen Erkundung.

ZEIT-Reise von den Rockies zum Pazifik
Magazin
Natur & Landschaft

Entdecken Sie bei Ihrer Reise durch die Rocky Mountains die großartige Bergwelt, und genießen Sie den Ausblick von einem der zahlreichen Gipfel.

Rafting auf dem Bow River
Magazin
Outdoor Abenteuer

Seen und Flüsse bieten im Banff National Park jede Menge Möglichkeiten für eine gemütliche Bootstour oder ein rasantes Abenteuer beim Rafting.

Aerial Luftbild
Magazin
Geschichte & Entstehung

Besuchen Sie während Ihres Aufenthalts in Banff die historischen Stätten und Museen, die einiges über den Park erzählen.