Kobuk Valley National Park: Flusslandschaften

Kobuk Valley National Park

Der Kobuk River, der sich durch eine wildromantische Naturlandschaft windet, lädt zu Floßfahrten und Tierbeobachtungen ein

Das breite Flusstal des Kobuk River befindet sich 40 Kilometer nördlich des Polarkreises in der Nähe der Inupiat- Eskimo-Stadt Kotzebue. Der sich durch eine von schroffen Berggipfeln geprägte wildromantische Naturlandschaft windende Fluss lädt zu Floßfahrten und zur Tierbeobachtung ein. Im Frühjahr oder Herbst durchquert die westarktische Karibuherde – eine Viertelmillion Tiere – das Tal auf dem Weg zu ihrem Sommer- oder Winterquartier.

Der Park ist ganzjährig geöffnet, die meisten Besucher kommen jedoch zwischen Juni und September. Im Park befinden sich die Great Kobuk Sand Dunes: eine 25 Quadratkilometer große Gegend mit 30 Meter hohen Sanddünen, die durch sich zurückziehende Gletscher entstanden. Dieses größte aktive Dünenfeld in der Arktis kann durch eine anstrengende, einstündige Wanderung am Kavet Creek entlang erreicht werden. Von Kotzebue, Kiana und Ambler werden Flüge in den Park angeboten, aber Vorausbuchungen sind höchst empfehlenswert. Es führen weder Straßen in den Park, noch gibt es Einrichtungen für Besucher.

Wissenswertes

  • Beste Reisezeit: Juni - August
  • Nächstgelegene Stadt: Fairbanks und Kotzebue
  • Eintritt: freier Eintritt
Karte

Ihr nächstes Abenteuer wartet auf Sie!

Individuelles Angebot anfragen

Reiseideen

Hotelgelände der Knik River Lodge
2 Wochen Autorundreise ab/bis Anchorage inkl. Übernachtungen und PKW im August 2022
Blick auf den Mendenhall Glacier und die Brotherhood Bridge mit Fireweed im Vordergrund
3 Wochen Autorundreise ab/bis Anchorage inkl. Übernachtungen im Juni 2022
Buckelwale spielen im Wasser, Alaska
2 Wochen Autorundreise ab/bis Anchorage inkl. Übernachtungen und PKW Juli 2022
Hundeschlitten aus dem Wald
Diverse Touren ab/bis Whitehorse
Gruppenreise mit Ruby Range
Reisen mit maximal 20 Personen und häufig garantierten Terminen
Unterwegs mit Alaska Railroad
1 Woche Zugreise ab Fairbanks über Denali NP nach Anchorage mit Übernachtung im Juli 2022
Ein Bär beim Lachse fangen in Katmai in Alaska
2 Wochen Autoreise ab/bis Anchorage & 1 Woche Entspannung pur auf Oahu im Juni 2022
Ein Nachmittag im Spätsommer am Emerald Lake im Yoho-Nationalpark in der kanadischen Provinz British Columbia
2 Wochen Mietwagenreise Westkanada & 1 Woche Alaska-Kreuzfahrt

Tipps für Hotels

Entdecken Sie unsere Lieblingshotels in der Nähe des Kobuk Valley National Park. Unsere Reiseberater helfen Ihnen gern dabei, die Unterkunft zu finden, die all Ihren Wünschen entspricht.

Denali Cabins
Unterkunft
Denali Park / Denali National Park
The Hotel Alyeska at Alyeska Resort
Copper River Princess Lodge
Unterkunft
Glennallen / Copper Center
Denali Bluffs Hotel
Unterkunft
Denali Park
Swiss Alaska Inn
Unterkunft
Talkeetna
Mountain Sky Hotel & Suites
Best Western Plus Chena River Lodge
Hilton Anchorage
Unterkunft
Anchorage

Warum mit uns reisen

Wir erstellen kostenlos einen unverbindlichen Reisevorschlag und gestalten Ihre Traumreise ganz nach Ihren Wünschen.
Wir beraten Sie persönlich und geben Ihnen Tipps mit auf die Reise. Unser Infopaket versorgt Sie zusätzlich mit einem Reiseführer für unterwegs.
Wir sind ein inhabergeführtes Familienunternehmen und arbeiten bereits seit 1983 mit unseren Partnern in Nordamerika zusammen.
Mit dem Sorglos-Reiseschutz von Allianz Travel haben Sie bei all unseren Reisen die wichtigsten Versicherungen im Gepäck.

Aktivitäten im Kobuk Valley National Park

Sie fragen sich, was Sie im Kobuk Valley National Park unternehmen können? Die Möglichkeiten sind so vielseitig wie der Park selbst. Lassen Sie sich von unseren Vorschlägen inspirieren und verbringen Sie einen unvergesslichen Aufenthalt im Kobuk Valley National Park.

Bootstour

Rund 98 Kilometer des Kobuk River verlaufen durch den Nationalpark und laden zu einer mehrtägigen Bootstour ein. Auf dem langsamen Fluss ist man mit dem Kanu, Kajak oder auch mit einem Floß gut unterwegs. Ob auf eigene Faust oder auf einem geführten Ausflug – genießen Sie während der Tour die malerische Landschaft zu beiden Seiten des Flusses.

Rundflug

Während eines Rundfluges über den Kobuk Valley National Park haben Sie die einmalige Chance, die faszinierende Landschaft des Parks aus der Vogelperspektive zu bestaunen. Ein spektakulärer Anblick und ein wahres Highlight auf Ihrer Alaska-Reise! Das Flightseeing können Sie von Kotzebue oder Bettles aus starten. Manche Piloten bieten auch Landungen im Nationalpark an, sodass sich die Besucher auf einen kurzen Rundgang begeben können.

Tierbeobachtung

Im Kobuk Valley National Park leben zahlreiche Tiere der arktischen Tundra wie Bären, Wölfe, Füchse und Elche. Aber auch ein großer Fischreichtum und zahlreiche Vogelarten sind in dieser abgelegenen Region zu beobachten. Berühmt ist allerdings vor allem die riesige Karibuherde, die zweimal im Jahr durch den Nationalpark wandert. Ein spektakuläres Ereignis, das es so fast nirgendwo mehr auf der Welt gibt.

CANUSA Mitarbeiterin Anngret Rossol
„Ob imposante Berge, grüne Wälder oder atemberaubende Wasserfälle – die Nationalparks der USA haben mich verzaubert. Hier kann ich neue Energie tanken und Abenteuer erleben!“
Anngret Rossol

Produktmanagerin bei CANUSA in Hamburg

Individuelles Angebot anfragen

Weitere Nationalparks

Baeren an den Brooks Falls
Beobachten Sie Braunbären bei der Jagd auf Lachse in diesem abgelegenen Naturparadies in Alaska.
Landschaft am See
Hier befinden sich einige der höchsten Berge des ganzen Kontinents. Mit seinem kanadischen Teil – dem Kluane National Park – ist dieser Park der größte Nordamerikas.
Impressionen aus Alaska
Im Südosten Alaskas befindet sich einer der zu Recht beliebtesten Nationalparks. Ihrem Forschungsdrang sind keine Grenzen gesetzt.
Gates of the Arctic Nationalpark: Wanderer
Sammeln Sie einzigartige Erinnerungen in dieser unerforschten Region, in der die meisten Gipfel weder Namen haben noch jemals bestiegen wurden.
Lake Clark National Park in Alaska
In den Park führen keine Straßen, dennoch – oder gerade deswegen – ist er unter Sport- und Naturfreunden sehr beliebt.
Zwei Elche vor Bergpanorama im Denali Nationalpark
Majestätisch erhebt sich der Denali, der höchste Berg Nordamerikas, über den Park. Das cirka 24.000 km² große Naturschutz- gebiet ist zudem Heimat zahlreicher Tier- und Pflanzenarten.
Eine Frau genießt den Anblick des imposanten Holgate Glaciers im Kenai Fjords Nationalpark in Alaska
Der Park besteht aus bergigen Fjorden, eisblauer Wildnis, unzähligen Wasserfällen und Gletschern und hat eine artenreiche Küstenregion.
In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
Meine KollegInnen und ich gestalten Ihre individuelle Traumreise.
Tilo Krause-Dünow
Jetzt Angebot anfragen
Grafische Darstellung des 1. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
1
Sie teilen uns mit, wie Sie sich Ihre persönliche Traumreise nach Nordamerika oder Europa vorstellen.
Grafische Darstellung des 2. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
2
Wir stellen Ihre Reise ganz nach Ihren Wünschen zusammen und schicken Ihnen ein unverbindliches Angebot.
Grafische Darstellung des 3. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
3
Gemeinsam mit Ihrem Kundenberater klären Sie die letzten Details. Dann kann das Abenteuer beginnen!