Hiking im Jackson Hole Mountain Resort

Jackson Hole

Top-Skigebiet für echte Profis

Eindrucksvoller kann eine Landung mit dem Flugzeug in einem Skigebiet kaum sein: alles schneeweiß, wohin das Auge blickt. Die Piste mitten in einem Nationalpark.

Im Hintergrund die majestätische Gebirgskette der Grand Tetons. Auf dem kurzen Weg zum Ort sieht man Hunderte Rehe, Hirsche und sogar Elche. Jackson Hole in Wyoming steht für „steep and deep“, steil und tief. Das Terrain fordert und begeistert Experten und Skifreaks. Neben dem berüchtigten Rendezvous Mountain bietet Jackson Hole am Apres Vous Mountain und in der Casper Bowl reichlich Terrain, das auch ohne Extremskifahren zu bezwingen ist.

Freerider kommen in Jackson Hole voll und ganz auf ihre Kosten – aber nur, wenn sie ihr Handwerk verstehen. Auch Anfänger und Fortgeschrittene finden in Jackson Hole einige spannende Abfahrten. Moderne Skilifte haben neues Terrain erschlossen, sodass jeder Skifahrer die passende Piste findet. Die ge­müt­lichen Après-Ski-Möglichkei­ten im Original-Wildwest-Stil befinden sich im Ort Jackson sowie im 12 Meilen entfernten Teton Village.

5 Gründe für einen Skiurlaub in Jackson Hole

  • Besonders viel Terrain für Profis
  • Wildwest-Flair
  • Trainigsort des US Ski
  • Vielfältige Winteraktivitäten buchbar
  • Charmantes Teton Village
karte/ski/wyoming/allgemein/17ski_jackson-hole

Reiseideen

Jede Reise kann nach Ihren Wünschen angepasst werden! Unsere Reiseberater erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Ski-Spass in The Canyons
Ski-Safari
11 Tage/10 Nächte ab Salt Lake City bis Jackson Hole in Skigebieten wie Snowbird oder Jackson Hole.

Sind Sie auf den Geschmack gekommen?

Skireise anfragen
Skireise anfragen

Inspirationen für Ihren Skiurlaub in Jackson Hole

Ski-Orientierungstouren

Lernen Sie die besten Pisten für Skifahrer und Snowboarder kennen. Echte Insider veranstalten täglich kostenlose Orientierungstouren durch das Skigebiet. Beginn ist um 09:30 Uhr vor der Walk Festival Hall in Teton Village. Finden Sie sich am besten 15 Minuten vor Tourbeginn am Treffpunkt ein.

Schneeschuhwanderung

Lassen Sie die Skipisten hinter sich und machen Sie mit bei einer geführten Schneeschuhwanderung durch das Hinterland von Jackson Hole. Vorab werden Sie bestens vorbereitet und bekommen eine kleine Einführung in die Wetterlage und in die verschiedenen Untergründe, die Ihnen auf der Wanderung begegnen könnten.

Hundeschlittenfahrt

Stellen Sie sich vor, Sie werden von erfahrenen Huskies durch den Puderschnee gezogen. Solch eine Hundeschlittenfahrt wird immer für den halben oder den ganzen Tag angeboten. Dabei lernen Sie die Landschaft von Grand Teton kennen und genießen das herrliche Winterwunderland

Schneemobilfahrt

Eine geführte Schneemobilfahrt zählt definitiv zu den Aktivitäten, die Sie unbedingt unternehmen sollten. Die rasante Fahrt verspricht einen Adrenalinkick verbunden mit Spaß und Freude im Schnee. Sie können eine Halbtages- oder Ganztagestour buchen.

Heli-Skiing

Ein Heli-Skiing Ausflug ist ein einmaliges Erlebnis! Mit professionellen Guides geht es in das rund 120.000 Hektar große Terrain südlich von Jackson Hole. In kleinen Gruppen fliegen Sie mit modernen Bell-407-Hubschraubern und erobern den Tiefschnee.

Ikon Skipass

Erleben Sie grenzenloses Skivergnügen in diesem und vielen weiteren Skigebieten weltweit. Wir haben alle Informationen zum Ikon Pass für Sie zusammengestellt.

Passt Jackson Hole zu Ihnen?

Pisten Jackson Hole 
Anfänger10%
Fortgeschrittene40%
Könner50%
Präparierte Abfahrten116
Längste Abfahrt7,2 km
Anzahl Lifte Jackson Hole 
Gondeln1
Sessellifte3
Schlepplifte0
Quads6
Magic Carpet1
Aerial Tram1
Skigebiet
Tal - Berg1924 - 3185 m
Jährl. Schneefall1166 cm
Snowboarderja
Ski-Shuttle-Busski in - ski out
Anreise
Nächster FlughafenJacksonSalt Lake City
Entfernung zum Skigebiet19 km494 km

Der Pistenplan von Jackson Hole gibt Ihnen einen guten Überblick über die Abfahrten, die Sie in Ihrem Skiurlaub in Jackson Hole hinabsausen können.

Reisetipps für Jackson Hole

Tilo Krause-Dünow
CANUSA Insidertipp
von Tilo Krause-Dünow
Jackson Hole, Wyoming
Aktivität
Tilo Krause-Dünow
CANUSA Insidertipp
von Tilo Krause-Dünow
Jackson Hole, Wyoming
Nationalparks
CANUSA Mitarbeiterin Bettina Denckert
CANUSA Insidertipp
von Bettina Denckert
Jackson Hole, Wyoming
Restaurant/Bar/Cafe
CANUSA Mitarbeiterin Heike Kern
CANUSA Insidertipp
von Heike Kern
Jackson Hole, Wyoming
Event/Show/Sport

Weitere Skigebiete

Skifahren im Aspen Snowmass
Mit 280 Pistenkilometern auf den drei Hausbergen bietet Aspen für jeden Skifahrer das richtige Terrain und zum Après-Ski eine riesige Auswahl an Shops, Bars & Restaurants.
Ein Skilift im Skigebiet "Copper Mountain" in Colorado
Im Westen die einfachen, im Osten die anspruchsvollen Abfahrten – besser hätte das wohl kein Landschaftsplaner hinbekommen können.
Eine Skifahrerin genießt den frischen Powder-Schnee des Deer Valley in Park City, Utah
Durch die Verbindung der beiden Skigebiete Park City und Canyons können in dem anspruchsvollen Skigebiet mit dem „Greatest Snow on Earth“ rund 300 Pisten befahren werden.
Powder im Alta Backcountry
Nur 35 Minuten trennen die Großstadt von den Skigebieten Alta/Snowbird und Park City/Deer Valley, wodurch sie ein idealer und kostengünstiger Ausgangspunkt für eine Ski-Safari ist.
Snowbird
Pulverschnee ist der Grund, nach Alta zu kommen. Dank seiner Lage bleibt er hier lange so, wie man ihn sich wünscht. Snowboarder müssen jedoch im angrenzenden Snowbird bleiben, für sie ist Alta tabu.
Sonnenaufgang auf dem Burnt Mountain in Aspen Snowmass, Colorado
Das weitläufige Skiareal bietet Abfahrten jeder Couleur sowie ideale Buckelpisten für Einsteiger. Auch für Fortgeschrittene sind die Bedingungen optimal. Ski-in/Ski-out an fast jeder Unterkunft!
Skifahrer bei der Abfahrt
Tiefer, unberührter Champagne Powder verspricht legendäre Abfahrten. Sechs Skiberge, 160 Pisten, Steilhänge und Schluchten lassen hier keine Wünsche offen.
A couple snowshoeing at Minaret Vista, Mammoth Mountain, California
Egal ob Skifahren, Snowboarden, Langlauf oder andere Winteraktivitäten hier kommt jeder Wintersportler auf seine Kosten.
Skifahrer nördlich des Lake Tahoe in Kalifornien
In der Ski- und Snowboard-Region entdecken Sie jeden Tag ein neues Terrain. Zu den bekanntesten Resorts gehören Palisades Tahoe und Northstar at Tahoe.
Sonnenaufgang auf dem Burnt Mountain in Aspen Snowmass, Colorado
Umgeben von den Viertausendern der San Juan Mountains bietet Telluride authentisches Wildwest-Ambiente und einen Skiberg der Extraklasse.
Ski und Landschaft
Atemberaubende Steil-hänge, breite Pisten für weite Schwünge, Tief-schneeerlebnisse im Champagne Powder - in den Vail Resorts finden Sie alles!
Skifahrer geniesst den Ausblick
Vail Mountain, größter Skiberg der USA, bietet Service auf Top-Niveau, erstklassige Schnee- und Wetterbedingungen sowie Tiefschnee-, Cruising- und Buckelhänge vom Feinsten.
ski/vail-resorts/keystone/allgemein/froehliches-skipaerchen.cr946x946-167x0
Mit nur vier Liften erschließt man in Keystone rund 100 Pistenkilometer. Anfänger, Fortgeschrittene, Experten und insbesondere Snowboarder fühlen sich hier gleichermaßen wohl.
Snowboarder im Skigebiet von Breckenridge
Frisco, zentral an der Interstate 70 zwischen den Skigebieten gelegen, ist der ideale und kostengünstige Ausgangspunkt für eine Ski-Safari durch die Vail Resorts und Copper Mountain.
Snowboarder im Tiefschnee
Das am höchsten gelegene Skigebiet der USA ist innerhalb der Vail Resorts am anspruchsvollsten und mit 5 Terrain Parks und 4 Halfpipes ein Mekka für Snowboarder.
Das schneebedeckte Dorf Beaver Creek
Erstklassiger Service, perfekte Pistenpflege, weitläufiges Skigelände und 3 Ski Villages machen Beaver Creek zum wohl exklusivsten Skigebiet der USA.
Buckelpiste im Wald
Mit Pisten für alle Leistungsstufen, den höchsten Schneefallmengen und einem günstigen Preisniveau ist Winter Park immer noch ein Geheimtipp.

Unsere Partner

allgemein/diverses/logos/ski/skigbiete-usa-logo-anthrazit-jackson-hole
In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
Rebecca Kortmann
Wir gestalten Ihre individuelle Traumreise!
Rebecca Kortmann
Jetzt Angebot anfragen
Jetzt Angebot anfragen
Grafische Darstellung des 1. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
1
Sie teilen uns mit, wie Sie sich Ihre persönliche Traumreise nach Nordamerika vorstellen.
Grafische Darstellung des 2. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
2
Wir stellen Ihre Reise ganz nach Ihren Wünschen zusammen und schicken Ihnen ein unverbindliches Angebot.
Grafische Darstellung des 3. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
3
Gemeinsam mit Ihrem Kundenberater klären Sie die letzten Details. Dann kann das Abenteuer beginnen!