Skifahrer erklimmen die Bergkette des Park City

Park City/Deer Valley

Ein Hauch von Western-Atmosphäre

Park City war genau wie Aspen Ende des 19. Jahrhunderts ein boomendes Silberminenstädtchen und hat sich in den vergangenen Jahrzehnten zu einem der führenden Ski-Resorts in den USA entwickelt. Heute rühmt sich das Skigebiet mit dem legendären „Greatest Snow on Earth“. Hier fällt mehr als doppelt so viel Schnee wie in einigen der bekannten Orte Colorados.

Park City erreicht man mühelos in nur 35 Minuten vom Flughafen in Salt Lake City. Mit dem Town-Lift gelangen Sie direkt von der Main Street im historischen Zentrum auf den Berg. Der Haupteinstieg ins Skigebiet Park City erfolgt jedoch eine Meile weiter nördlich am Resort Center, das mit den kostenlosen Shuttlebussen gut zu erreichen ist.

Deer Valley glänzt durch den besten Service weltweit, hervorragendes Essen in den Bergrestaurants sowie bis zur Perfektion gepflegte Pisten, die der Fall-Linie folgen. Hinzu kommt ein modernes, effizientes Liftsystem. 

Das größte der drei Skigebiete: Canyons. Hier erschließt fast jeder Lift eine andere Bergflanke. Für Könner gilt: What you can see, you can ski! Das ist auf 13,5 Quadratkilometern eine ganze Menge. Durch die Verbindung der Skigebiete Park City Mountain und Canyons zum größten Skigebiet der USA können Skifahrer und Snowboarder um die 300 Pisten befahren.

5 Gründe für einen Skiurlaub in Park City/Deer Valley

  • Olympisches Flair
  • Viele Resorts in unmittelbarer Nähe
  • Exzellente Anbindung
  • Western-Atmosphäre
  • Große Auswahl an Aktivitäten
karte/ski/utah/17ski_utah

Reiseideen

Jede Reise kann nach Ihren Wünschen angepasst werden! Unsere Reiseberater erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Auf Skifahrt entlang der Gondeln von Park City
Frühbucher-Deal
1 Woche Skiurlaub in Park City, Utah inklusive 7 Übernachtungen im Hotel, Transfers und 5 Tage Skipass
Skifahrer in frischem Powder
Ski-Safari
9 Tage/8 Nächte ab/bis Salt Lake City in den Skigebieten Salt Lake City, Snowbird/Alta & Park City.
Impression Skiing, Vail Resorts
Ski-Safari
11 Tage/10 Nächte ab Salt Lake City bis Denver durch Skigebiete wie Park City, Breckenridge oder Vail.

Sind Sie auf den Geschmack gekommen?

Skireise anfragen
Skireise anfragen

Inspirationen für Ihren Skiurlaub in Park City/Deer Valley

Ski-Orientierungstouren

Unser Tipp: Eine kostenlose geführte Skitour für Fortgeschrittene durch Park City mit vielen Informationen rund um die Geschichte Park Citys als Minenstadt. Die Tour startet um 10 Uhr im Park City Mountain Village. Auch im Canyons Village gibt es um 10 Uhr eine Orientierungstour durch das Skigebiet.

Bars & Restaurants

Genießen Sie Western-Atmosphäre in urigen Saloons auf der Main Street in Park City, wo sich das Après-Ski-Leben abspielt. Empfehlenswert ist die Ski-in Whiskey Distillery High West zum Lunch oder am Abend. Leckere Gerichte und dazu kreative Whiskey-Cocktails verwöhnen hier den Gaumen. Vielleicht ist auch Robert Redford in der Stadt – statten Sie seinem Restaurant Zoom doch einen Besuch ab.

Utah Olympic Park

Im Jahr 2002 wurde Park City durch die Olympischen Winterspiele weltbekannt. Statten Sie dem Museum im Utah Olympic Park einen Besuch ab und steigen Sie selbst mit einem erfahrenen Piloten in den Bob, um die olympische Bahn hinunterzusausen. Vielleicht treffen Sie sogar auf einen aktiven Athleten, denn der Olympic Park wird noch immer als Trainingsstätte genutzt.

Hundeschlittenfahrt

Eine Hundeschlittenfahrt ist ein Familienerlebnis der ganz besonderen Art. Erleben Sie die Schlittenhunde in ihrem natürlichen Lebensumfeld und beobachten Sie ihre Liebe zum Laufen und zur Kälte. Dieses magische Gefühl steckt an und man möchte am liebsten den ganzen Tag die Wildnis Utahs entdecken. 

Heli- und Cat-Skiing

Entdecken Sie die menschenleeren Gebiete von Park City und Deer Valley beim spannenden Heli- oder Cat-Skiing. Der Helikopter oder die Pistenraupe bringen Sie problemlos an unberührte Tiefschneehänge. Genießen Sie die atemberaubende Aussicht und düsen Sie die Abfahrten mit ihrem leichten, trockenen und zugleich stabilen Pulverschnee hinab. 

Ski Utah Interconnect Tour

Erleben Sie bis zu sechs Skiresorts und die dazwischen liegenden Backcontry-Gebiete an nur einem Tag! Bei dieser Tour führen die Guides fortgeschrittene bis erfahrene Skifahrer zu den verschiedenen Bergen und zeigen Ihnen die besten Spots zum Skifahren

Epic Skipass

Mit dem Epic Pass können Sie sich auf das ultimative Skierlebnis in Nordamerika freuen. Wir haben alle Informationen zum Epic Pass für Sie zusammengestellt. 

Passt Park City/Deer Valley zu Ihnen?

PistenPark City Deer Valley
Anfänger13%27%
Fortgeschrittene47%41%
Könner40%32%
Präparierte Abfahrten298101
Längste Abfahrt5,6 km4,5 km
Anzahl LiftePark CityDeer Valley
Gondeln31
Sessellifte3219
Schlepplifte20
Magic Carpet34
SkigebietPark CityDeer Valley
Tal - Berg2073 - 3049 m2002 - 2917 m
Jährl. Schneefall915 cm762 m 
Snowboarderjanein
Ski-Shuttle-Busjaja
Anreise
Nächster FlughafenSalt Lake City
Entfernung zum Skigebiet63 km

Die Pistenpläne von Park City und Deer Valley geben Ihnen einen guten Überblick über die Abfahrten, die Sie in Ihrem Skiurlaub hinabsausen können.

Reisetipps für Park City/Deer Valley

CANUSA Mitarbeiterin Irene Schnell
CANUSA Insidertipp
von Irene Schnell
Park City, Utah
Restaurant/Bar/Cafe
Mandy Rathje
CANUSA Insidertipp
von Mandy Rathje
Park City, Utah
Winteraktivitäten
Mandy Rathje
CANUSA Insidertipp
von Mandy Rathje
Park City, Utah
Winteraktivitäten
Nicole Hage auf Reisen
CANUSA Insidertipp
von Nicole Ritter
Park City, Utah
Aktivität
Nicole Hage auf Reisen
CANUSA Insidertipp
von Nicole Ritter
Park City, Utah
Restaurant/Bar/Cafe

Weitere Skigebiete

Skifahren im Aspen Snowmass
Mit 280 Pistenkilometern auf den drei Hausbergen bietet Aspen für jeden Skifahrer das richtige Terrain und zum Après-Ski eine riesige Auswahl an Shops, Bars & Restaurants.
Ein Skilift im Skigebiet "Copper Mountain" in Colorado
Im Westen die einfachen, im Osten die anspruchsvollen Abfahrten – besser hätte das wohl kein Landschaftsplaner hinbekommen können.
Skifahren in Jackson Hole, Wyoming
Jackson Hole steht für „steep and deep“, steil und tief. Das Terrain fordert und begeistert Experten und Skifreaks. Besonders Freerider kommen hier auf ihre Kosten.
Powder im Alta Backcountry
Nur 35 Minuten trennen die Großstadt von den Skigebieten Alta/Snowbird und Park City/Deer Valley, wodurch sie ein idealer und kostengünstiger Ausgangspunkt für eine Ski-Safari ist.
Snowbird
Pulverschnee ist der Grund, nach Alta zu kommen. Dank seiner Lage bleibt er hier lange so, wie man ihn sich wünscht. Snowboarder müssen jedoch im angrenzenden Snowbird bleiben, für sie ist Alta tabu.
Sonnenaufgang auf dem Burnt Mountain in Aspen Snowmass, Colorado
Das weitläufige Skiareal bietet Abfahrten jeder Couleur sowie ideale Buckelpisten für Einsteiger. Auch für Fortgeschrittene sind die Bedingungen optimal. Ski-in/Ski-out an fast jeder Unterkunft!
Skifahrer bei der Abfahrt
Tiefer, unberührter Champagne Powder verspricht legendäre Abfahrten. Sechs Skiberge, 160 Pisten, Steilhänge und Schluchten lassen hier keine Wünsche offen.
A couple snowshoeing at Minaret Vista, Mammoth Mountain, California
Egal ob Skifahren, Snowboarden, Langlauf oder andere Winteraktivitäten hier kommt jeder Wintersportler auf seine Kosten.
Skifahrer nördlich des Lake Tahoe in Kalifornien
In der Ski- und Snowboard-Region entdecken Sie jeden Tag ein neues Terrain. Zu den bekanntesten Resorts gehören Palisades Tahoe und Northstar at Tahoe.
Sonnenaufgang auf dem Burnt Mountain in Aspen Snowmass, Colorado
Umgeben von den Viertausendern der San Juan Mountains bietet Telluride authentisches Wildwest-Ambiente und einen Skiberg der Extraklasse.
Ski und Landschaft
Atemberaubende Steil-hänge, breite Pisten für weite Schwünge, Tief-schneeerlebnisse im Champagne Powder - in den Vail Resorts finden Sie alles!
Skifahrer geniesst den Ausblick
Vail Mountain, größter Skiberg der USA, bietet Service auf Top-Niveau, erstklassige Schnee- und Wetterbedingungen sowie Tiefschnee-, Cruising- und Buckelhänge vom Feinsten.
ski/vail-resorts/keystone/allgemein/froehliches-skipaerchen.cr946x946-167x0
Mit nur vier Liften erschließt man in Keystone rund 100 Pistenkilometer. Anfänger, Fortgeschrittene, Experten und insbesondere Snowboarder fühlen sich hier gleichermaßen wohl.
Snowboarder im Skigebiet von Breckenridge
Frisco, zentral an der Interstate 70 zwischen den Skigebieten gelegen, ist der ideale und kostengünstige Ausgangspunkt für eine Ski-Safari durch die Vail Resorts und Copper Mountain.
Snowboarder im Tiefschnee
Das am höchsten gelegene Skigebiet der USA ist innerhalb der Vail Resorts am anspruchsvollsten und mit 5 Terrain Parks und 4 Halfpipes ein Mekka für Snowboarder.
Das schneebedeckte Dorf Beaver Creek
Erstklassiger Service, perfekte Pistenpflege, weitläufiges Skigelände und 3 Ski Villages machen Beaver Creek zum wohl exklusivsten Skigebiet der USA.
Buckelpiste im Wald
Mit Pisten für alle Leistungsstufen, den höchsten Schneefallmengen und einem günstigen Preisniveau ist Winter Park immer noch ein Geheimtipp.

Unsere Partner

allgemein/diverses/logos/ski/deer-valley-logo-gross
In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
Rebecca Kortmann
Wir gestalten Ihre individuelle Traumreise!
Rebecca Kortmann
Jetzt Angebot anfragen
Jetzt Angebot anfragen
Grafische Darstellung des 1. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
1
Sie teilen uns mit, wie Sie sich Ihre persönliche Traumreise nach Nordamerika vorstellen.
Grafische Darstellung des 2. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
2
Wir stellen Ihre Reise ganz nach Ihren Wünschen zusammen und schicken Ihnen ein unverbindliches Angebot.
Grafische Darstellung des 3. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
3
Gemeinsam mit Ihrem Kundenberater klären Sie die letzten Details. Dann kann das Abenteuer beginnen!